Jetzt kostenlos testen

Sieben Nächte

Autor: Simon Strauß
Sprecher: Sabin Tambrea
Spieldauer: 2 Std. und 39 Min.
3.5 out of 5 stars (27 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Schließt die Augen und zerbrecht das Glas.

Es ist Nacht, ein junger Mann sitzt am Tisch und schreibt. Er hat Angst. Davor, sich entscheiden zu müssen. Für eine Frau, einen Freundeskreis, einen Urlaubsort im Jahr. Er hat Angst, dass ihm das Gefühl abhandenkommt. Dass er erwachsen wird. Doch ein Bekannter hat ihm ein Angebot gemacht: Sieben Mal um sieben Uhr soll er einer der sieben Todsünden begegnen. Er muss gierig, hochmütig und wollüstig sein, sich von einem Hochhaus stürzen, den Glauben und jedes Maß verlieren.

"Sieben Nächte" ist ein Streifzug durch die Stadt, eine Reifeprüfung, die vor zu viel Reife schützen soll, ein letztes Aufbäumen im Windschatten der Jugend. Simon Strauß erzählt von einem jungen Mann an der Schwelle, der alles aufbringt, um sich Gewohnheit und Tristesse zu verwehren. Er muss gierig, hochmütig und faul sein, neiden und wüten, Völlerei und Wollust treiben. Sich dem Leben preisgeben, um sich die Empfindung zu erhalten. Im Schutze der Nacht entwickelt er aus der Erfahrung der sieben Todsünden die Konturen einer besseren Welt, eines intensiveren Lebens.
©2017 Aufbau Verlag GmbH & Co. KG (P)2017 Finch & Zebra, Buß & Thielen GbR

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    8
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    3

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    11
  • 4 Sterne
    6
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 3 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    7
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    5
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super gut der Sprecher Sabin Tambrea!! <br />

Die Geschichte ist fesselnd erzählt. Ohne den Erzähler Sabin Tambrea hätte ich sie nicht angehört. Es gibt keine beste Stelle. Das Buch ist durchgehend interessant.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein wunderbares Buch und ein einfühlsamer Sprecher

Das Hörbuch habe ich mir gekauft, weil Sabin Tambrea es liest. Viele schöne Gedanken darin!

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • Kink
  • Deutschland
  • 23.05.2019

70 Gründe dieses Buch Nicht zu kaufen!

Kurzversion: falls Sie ein heterosexueller Mann sind sollten Sie dieses Buch unter gar keinen Umständen kaufen. Es wird sie zu Tode langweilen.

Nachdem ich mir die erste halbe Stunde unter größten Frustrationen mühsam ein Zuhören abgerungen habe, habe ich es nicht mehr ausgehalten und habe Kapitel für Kapitel weiter geskippt und immer zwei Minuten reingehört. ich denke ja immer ich habe bereits in meinem Leben das schlechteste Buch schon hinter mir. dank der Empfehlungen von irgendwelchen JugendRadios wie Fritz.de wurde ich mit diesem Buch leider eines besseren belehrt. das zusammenhangslose Gefasel eines depressiven, höchstwahrscheinlich homosexuellen übertrieben-sinnlichen Autors à la Knaussgard, der sich mit diesem Buch seine Depression von der Seele schreiben will und dem selbst das nicht gelingt. wie zum Teufel konnte diese langweiligste Geschichte aller Zeiten jemals einen Verleger und einen Verlag finden? dies ist das erste Mal, dass ich die Buchpreisbindung bedauere.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich