Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Mit dieser kleinen Notlüge fängt alles an. "Natürlich passen du und Charles gut zusammen", versichert Jane ihrer besten Freundin Marnie. Doch dann läuft alles aus dem Ruder. Und zwar gewaltig. Denn eine Lüge zieht bekanntlich die nächste nach sich, und schon bald ist das Verhältnis der drei unwiederbringlich vergiftet. Aus Unbehagen wird Verdacht, aus Verdacht Gewissheit - und aus Freundschaft eine tödliche Falle...

    ©2020 Lübbe Audio. Übersetzung von Rainer Schumacher (P)2020 Lübbe Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Sieben Lügen

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      44
    • 4 Sterne
      32
    • 3 Sterne
      23
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      6
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      76
    • 4 Sterne
      15
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      36
    • 4 Sterne
      28
    • 3 Sterne
      20
    • 2 Sterne
      10
    • 1 Stern
      9

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Tiefgreifender Psychothriller

    Selten habe ich über ein Buch so viel Negatives gehört, bevor ich es gelesen habe, dass ich erst keine Lust dazu hatte, aber ich bin froh, mir meine eigene Meinung gebildet zu haben, denn sie ist etwas anders;) Aber erstmal zum Inhalt:
    Mit einer kleinen Notlüge fängt das Drama zwischen Jane und ihrer Freundin Marnie an, denn eine Lüge zieht bekanntlich die nächste nach sich, und schon bald ist das Verhältnis unwiederbringlich vergiftet. Aus Unbehagen wird Verdacht, aus Verdacht Gewissheit – und aus Freundschaft eine tödliche Falle ...
    ___
    Meinung:
    Das Buch „Sieben Lügen“ von Elisabeth Kay aus dem Lübbe Verlag, ist in 7 Abschnitte unterteilt. Jeder von ihnen erzählt die Geschichte, wie es zu einer Lüge gekommen ist und ihre Folgen. Durch diesen Aufbau wird die Neugier sehr gesteigert.
    Auch die etwas andere Erzählform ist interessant: Die Handlung wird überwiegend aus der Ich-Perspektive von Jane erzählt, wobei diese sich immer wieder direkt an eine unbekannte Person wendet. Die Erzählstrang wechselt zwischen Gegenwart und Vergangenheit. Das ist manchmal etwas verwirrend, aber so lernt man die Charaktere besser kennen.
    ____
    Bei diesem Thriller liegt die Konzentration ganz klar auf der Psychologie des Menschen. Es ist ein tiefgründiger, dunkler Psychothriller, der den Fokus auf die Abgründe der menschlichen Seele legt. Die Autorin beleuchtet wie schnell sich Liebe in Obsession verwandeln kann und vor allem sdie Macht und Gefährlichkeit von Lügen. Sie zeigt, dass man irgendwann selbst die Lüge glaubt und wie verschieden Wahrheiten aufgefasst werden. -
    Die Schwächen des Buches sind die fehlende Spannung an einigen Stellen, es ist etwas langatmig, die Autorin verliert sich öfters in Details und das offene Ende. Trotzdem ist das Buch gut. Es besticht durch Einzigartigkeit und Realitätsnähe und behandelt schonungslos viele wichtige Themen wie Freundschaft, Obsession, die Gefahren von Social Media, Alzheimer, Magersucht, Traumata; Liebe und Tod.-
    Wer gerne psychologische Thriller liest, die tiefsinnig sowie wenig blutig sind, einem die Abgründe der menschlichen Seele vor Augen führt und vielschichtige Probleme behandelt wird sich von diesem Roman gut unterhalten fühlen.

    16 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Kein Thriller, dennoch spannend und interessant

    Die Freundschaft zwischen Jane und Marnie kann nichts und niemand auseinander bringen. Sie sind seit Kindheit so eng miteinander befreundet, dass zumindest Jane ganz sicher ist, dass sie bei Marnie immer an erster Stelle stehen wird.... Als Marnie jedoch Charles kennen lernt ändert sich diese Freundschaft immer wie mehr und Jane kommt damit nicht klar...

    Die Autorin hat hier eine sehr interessante und auch verstörende Geschichte über die Gedanken und das Empfinden aus Janes Sicht geschaffen, die mich auf eine ziemliche Achterbahn gebracht hat. Achterbahn im Sinne von: Finde ich dieses Buch nun wirklich gut oder nervt mich dieses "blabla" der Gedanken von Jane einfach nur? Doch irgendwie hat die Geschichte noch den Bogen bekommen und somit für mich sehr hörenswert gemacht. Auch wenn die Gedanken und Erzählungen von Jane manchmal etwas ausschweifen, ist die Geschichte immer wieder auf die Spur zurück gekommen und es hat sich ein gutes Gesamtbild ergeben.

    Spannend, verstörend, unterhaltsam und toll gesprochen. Hat mir gut gefallen.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    So ein langweilig nur Sprecherin gut

    So ein dreck schade um das Geld total langweilig ständig nur Wiederholungen kein Psycho Thriller unverschämt ist das
    Die Sprecherin ist super
    Aber das Buch nicht

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Mal was anderes ... trotzdem interessant

    Es ist eine Geschichte die erzählt wird ..
    Mal was anderes
    Bin froh dieses Hörbuch trotz aller Kritik genommen zu haben

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Nette Geschichte, mehr leider nicht

    Eine Geschichte, um eine tiefe Freundschaft, um menschliche Abgründe und Obsession. Kein Thriller, sondern eher eine Geschichte mit psychologischen Hintergrund. Die Idee hinter der Geschichte ist gut, allerdings wird kaum Spannung aufgebaut und die Story plätschert ein wenig dahin.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Fesselnde Geschichte

    Es ist eine subtile Geschichte, die den Hörer in seinem Bann hält. Eine Geschichte von tiefer Freundschaft und deren Abgründe.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Anstrengend

    Die gesamte Geschichte wird von der Protagonistin Jane erzählt, wobei der Hörer bis zum Schluss nicht weiß, wem sie ihre Geschichte erzählt.
    Es gibt, für meinen Geschmack, zu viele Rückblenden, Rückblenden in Rückblenden, zu viel Belangloses, das bedeutungsschwanger hervorgehoben wird, und kaum Spannung.
    Ich empfinde das Buch zu anstrengend, um mich davon berieseln zu lassen und zu anspruchslos, um als echtes Psychodrama durchzugehen. Ich würde es kein zweites Mal kaufen geschweige denn hören wollen.

    Britta Steffenhagen hat wie immer hervorragend gelesen, leider mag ich ihre Stimme nicht, was natürlich Geschmackssache ist.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Spannende Geschichte

    Da ich alles höre was Britta Steffenhagen liest war die Geschichte zwar nicht ganz mein Lieblingsgenre aber sehr spannend und auch ein bisschen gruselig. Wieder sehr toll gelesen von Britta Steffenhagen.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    WOW

    für mich der beste Thrill des Jahres.
    Ohne Gemetzel, ohne Leichenteile, ohne Blutgespritze.
    Abründig mit Tiefe. Intelligent.
    Ein Hörgenuß den ich weiterempfehlen werde.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    leider sehr langatmig

    die Sprecherin ist gut- die Geschichte zieht sich leider schon am Anfang sehe und es fehlt die gesamte hördauer leider die Spannung!
    die Geschichte an sich ist gut aber man hätte hier mehr daraus machen können. habe es trotzdem zu Ende gehört aber empfehlen würde ich das Hörbuch keinem.