Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Drei Nächte. Drei Frauen. Per Kopfschuss ermordet.

    Thomas Bulpanek will in Saarbrücken nur einen Anti-Gewalt-Kurs geben. Doch sein alter Mentor Martens bittet den Ex-Fallanalytiker um Hilfe: Ein Killer inszeniert die dritte Frauenleiche in der dritten Nacht. Die Polizei geht von einem psychisch gestörten Täter aus, aber Martens hat Zweifel. Außerdem traut er dem zuständigen Leiter der Ermittlungen nicht.

    Tatsächlich findet Bulpanek Hinweise, die in eine andere völlig Richtung deuten. Er ahnt jedoch nicht, dass die Wahrheit niemals ans Licht kommen soll. Und dass er selbst zur Zielscheibe wird, je näher er ihr kommt.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2015 Rowohlt Verlag GmbH (P)2021 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Seelenschwarz

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      19
    • 4 Sterne
      19
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      29
    • 4 Sterne
      8
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      17
    • 4 Sterne
      15
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      3

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars
    • HS
    • 05.05.2021

    Bisschen schwülstig und psychotisch, trotzdem gut

    Geschichte:
    Ich war noch nie in Saarbrücken und kenne auch keinen einzigen Saarländer, habe also keine Verbindung zu den Orten oder auch Eigenheiten in diesem Krimi, auf mich wirkte alles gut gezeichnet und nicht übertrieben.
    Dafür hat nahezu jede Person eine mehr oder weniger starke Psychose, und Gefühlszustände, Gedanken und manchmal auch die Auswirkungen des Wetters auf den Körper werden ziemlich bedeutungsschwanger beschrieben.
    Wen das nicht stört, der findet eine recht interessante, schlüssige und teilweise auch spannende Geschichte. Das Ende würde so hier nicht passieren - wir sind nicht in den USA, wo alle mit Handschellen abgeführt werden - und ich finde auch den persönlichen Konflikt mit den 'Vorgesetzten' wieder zu extrem. Aber was soll's, ich freue mich schon, wenn die Hauptperson einmal nicht einen wichtigen Menschen verloren hat und es kein persönliches Katz- und Maus-Spiel mit dem Täter gibt. Gute Geschichten kann man auch ohne das erzählen und insofern würde ich einem 2. Teil auf jeden Fall eine Chance geben.

    Sprecher: Ohne Furcht und Tadel.

    8 Leute fanden das hilfreich