Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Eine gefährliche Reise in mentale Welten

    Zacharias Calm verfügt über eine besondere Gabe: Als "Traveller" kann er mit dem Bewusstsein anderer Menschen in Kontakt treten. Mit seiner Fähigkeit trägt er maßgeblich zur Aufklärung von Straftaten bei. Eines Tages kehren plötzlich andere "Traveller" von ihren Reisen in das Bewusstsein ihrer Klienten nicht mehr zurück. Wohin sind sie verschwunden? Steckt ein Verbrechen dahinter? Gemeinsam mit der Therapeutin Florence macht sich Zacharias auf die Suche nach seinen Kollegen. Es beginnt eine gefährliche Mission in mentalen Welten, bei der die Grenze zwischen Realität und Traum schon bald verschwimmt. Und dann stehen Zacharias und Florence einem skrupellosen Gegner gegenüber, der sogar die Realität bedroht...

    ©2019 Piper Verlag GmbH, München / Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg (P)2019 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Seelenfänger

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      36
    • 4 Sterne
      31
    • 3 Sterne
      37
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      5
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      80
    • 4 Sterne
      25
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      28
    • 4 Sterne
      30
    • 3 Sterne
      30
    • 2 Sterne
      18
    • 1 Stern
      3

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Enttäuschend

    Die Geschichte ist für meinen Geschmack zu verworren, teilweise unlogisch und die Protagonisten für meinen Geschmack zu flach angelegt. Hab so den Eindruck, der Autor wollte zu viele Orte und Wendungen in die Geschichte packen. Dadurch weiß man oft gar nicht wann, wo und mit wem man gerade "unterwegs" ist. Zusätzlich werden dann verschiedene wissenschaftliche und philosophische Denkansätze "untergemischt". Auf ziemlich komplexe und schlecht verständliche Art und Weise.
    Erinnert ein bisschen an eine Mischung aus Matrix, The Cell und Stargate. Dazu ein bisschen Stephen Hawkins und Schrödingers Katze.
    Eigentlich schade. Bei der Länge und dem Thema wäre durchaus mehr drin gewesen.

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    zähe wirre Gedanken...

    Die Geschichte hat mich nicht überzeugt, ich war teils sogar genervt. Trotzdem habe bis zum Ende gehört, weil ich den Sinn des Ganzen verstehen wollte - naja... im Nachhinein würde ich sagen, schade um die Zeit.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Seelenfänger

    diesmal nicht 5 Sterne. Zu langatmig, zu viele verwirrende Details. Weniger wäre mehr gewesen.
    Der Sprecher Extraklasse.

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Nichts für mich

    Sehr verwirrend und unklar an vielen Stellen, man weiß nicht so recht wo man jetzt ist, die Übergänge sind sehr schwammig. Vielleicht verstehe ich diese "Programmiersprache" auch einfach nicht. Wer sich damit auskennt, dem gefällt es wahrscheinlich eher.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Kommentar auf A.B.s Webseite

    Hallo Herr Brandhorst!
    Ich habe gerade ihren Roman „Seelenfänger“ als Hörbuch zu Ende gehört. Mit hat sehr gut gefallen, wie sich die Geschichte immer weiter öffnet, wie eine Matrjoschka, eine Konzeption der Welt nach der anderen und alle gehören zusammen und sind doch verschieden voneinander. Das Thema einer Traumwelt, die unabhängig (?) von unserer „Realität“, aber Teil unserer Wirklichkeit ist, finde ich hochspannend. Lovecraft hatte schon eine deutlich weniger ausgearbeitete ähnliche Idee und Anklänge an „The Matrix“ und „Inception“ meine ich auch entdeckt zu haben…
    Die Figur vom „vergesslichen Gott“ fand ich etwas plakativ, auch wenn sie durchaus Unterhaltungswert hatte. Das Ende hat mich jedoch enttäuscht. Es ist keine abgeschlossene Geschichte, die eine weitere Geschichte erahnen lässt, sondern eine, die nach einer Fortsetzung schreit!!! Das hat etwas von plattem amerikanischem „Hollywoodismus“, was der Geschichte m.M.n. schadet. Nicht zuletzt, weil es seit 8 Jahren Liebe Fortsetzung gibt! Wo bleibt sie???

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Abgedrehte Abwandlung von Inception

    Es ist sehr leicht innerhalb der verschiedenen Ebenen der Geschichte den Faden zu verlieren. Der Start ist sehr vielversprechend und verspricht leider mehr als das Buch liefern kann.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Genial!!! Wie Alles von Brandhorst.

    Davon kann man nicht genug bekommen. Fesselt bis zum Schluss. Intelligente Unterhaltung mit Tiefgang. Mehr!