Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Secret Ingredients Titelbild

Secret Ingredients

Von: David Remnick
Gesprochen von: Mark Bramhall,Mark Deakens,Susan Denaker,Kimberly Farr,Stephen Hoye,John Lee,Don Leslie,Arthur Morey
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 46,95 € kaufen

Für 46,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Since its earliest days, The New Yorker has been a tastemaker - literally. As the home of A. J. Liebling, Joseph Wechsberg, and M. F. K. Fisher, who practically invented American food writing, the magazine established a tradition that is carried forward today by irrepressible literary gastronomes including Calvin Trillin, Bill Buford, Adam Gopnik, Jane Kramer, and Anthony Bourdain. Now, in this indispensable collection, The New Yorker dishes up a feast of delicious writing on food and drink, from every age of its fabled 80-year history. There are memoirs, short stories, tell-alls, and poems - ranging in tone from sweet to sour and in subject from soup to nuts. 

    M. F. K. Fisher pays homage to “cookery witches,” those mysterious cooks who possess “an uncanny power over food,” while John McPhee valiantly trails an inveterate forager and is rewarded with stewed persimmons and white-pine-needle tea. There is Roald Dahl’s famous story “Taste,” in which a wine snob’s palate comes in for some unwelcome scrutiny, and Julian Barnes’s ingenious tale of a lifelong gourmand who goes on a very peculiar diet for still more peculiar reasons. Adam Gopnik asks if French cuisine is done for, and Calvin Trillin investigates whether people can actually taste the difference between red wine and white. We journey with Susan Orlean as she distills the essence of Cuba in the story of a single restaurant, and with Judith Thurman as she investigates the arcane practices of Japan’s tofu masters. Closer to home, Joseph Mitchell celebrates the old New York tradition of the beefsteak dinner, and Mark Singer shadows the city’s foremost fisherman-chef. 

    Selected from the magazine’s plentiful larder, Secret Ingredients celebrates all forms of gustatory delight. 

    ©2007 David Remnick (P)2007 Books on Tape

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Secret Ingredients

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Köstlichkeiten

    Dieses Hörbuch ist eine Sammlung von Artikeln aus „the New Yorker“ eine legendäres Lifestyle Magazin. Die Artikeln haben gemeinsam das sie alle über essen (und trinken) gehen. Als Foodie fand ich die großartig. Der Name „Secret Ingredients“ kommt vom New Yorker wo die Artikeln die Foodies interessieren unter diesen Namen Geführt werden.

    Artikeln sind unter anderen von A. J. Liebling, Joseph Wechsberg, M.F.K. Fisher, Calvin Trillin, Bill Buford, Adam Gopnik, Jane Kramer, und Anthony Bourdain. Wer es nicht weis, dies sind wahrhaft grossen Namen des „Food Writing“ und wir finden auch eine Kurzgeschichte von Roald Dahl. Es ist eine Mischung von Journalismus und Literarische werke.

    Ein sehr angenehmes Hörbuch Für Foodies

    Ein par Vorbilder

    Woody Allen Schreibt über Diät auf Dostojewski Art

    Roger Angell und der dry Martini

    Don DeLillo und Jell-O

    Malcolm Gladwell über ein besseren Ketchup

    Jane Kramer über Küche des Schriftstellers

    Chang-rae Lee isst see-igel

    Alice McDermott Sex und Eis essen

    Dorothy Parker Gespräche beim Diner

    Calvin Trillin: New York’s bester Bagel