Regulärer Preis: 23,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Auch in einer Welt, in der Armut, Kriege, Krankheit und Tod besiegt sind, müssen Menschen sterben, und die Entscheidung über Leben und Tod treffen die Scythe. Sie sind auserwählt, um zu töten. Sie entscheiden, wer lebt und wer stirbt. Sie sind die Hüter des Todes. Aber die Welt muss wissen, dass dieser Dienst sie nicht kalt lässt, dass sie Mitleid empfinden. Reue. Unerträglich großes Leid. Denn wenn sie diese Gefühle nicht hätten, wären sie Monster...

Als Citra und Rowan für die Ausbildung zum Scythe berufen werden, wächst zwischen den beiden eine tiefe Verbindung. Doch am Ende wird nur einer von ihnen auserwählt. Und dessen erste Aufgabe wird es sein, den jeweils anderen hinzurichten...
©2016 / 2017 Neal Shusterman / Die amerikanische Originalausgabe erschien unter dem Titel "Scythe: Arc of a Scythe" bei Simon & Schuster Books for Young Readers, an imprint of Simon & Schuster Children's Publishing Devision, New York / Für die deutschsprachige Ausgabe: S. Fischer Verlag GmbH (P)2017 S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    373
  • 4 Sterne
    93
  • 3 Sterne
    14
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    4

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    388
  • 4 Sterne
    69
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    3

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    334
  • 4 Sterne
    107
  • 3 Sterne
    19
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    2
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Sehr abgefahren, aber gut!

Eine sehr abgefahrene Geschichte, ein wenig im Stil von Terry Pratchet. Andererseits aber auch eine sehr beängstigende Vorstellung, denn die Medizin geht immer weiter und so manch eine wichtige Entscheidung wird schon heute von Computern getroffen. Also, brauchen wir irgendwann auch mal Scythes? Ich hoffe nicht. Das Hörbuch ist aber auf jeden Fall hörenswert, denn schon allein Torsten Michaelis macht einen fantastischen Job.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ganz neue Richtung, hochinteressant!

Ist schon unheimlich, darüber nachzudenken, was passiert, wenn alle unsterblich wären. Irgendwann wäre ja die Kapazität erschöpft. Aber die Art und Weise der Selektion bringt doch wieder die Schwächen der sterblichen Menschen zum Vorschein.

Macht, Korruption, Kompetenzgerangel und Geltungsbedürfnis, was eigentlich garnicht mehr vonnöten wäre, da ja alle alles lebensnotwendige haben und darüber hinaus. Aber nein, es wird wohl immer so sein, solange Menschen den Planeten bevölkern. Und dass es dann noch Menschen gibt, die das "Nachlesen/Töten" als Ehre empfinden, ob nun als Empfänger dieser "Gunstbezeugung" oder Ausführender, grrrr, zeugt ja von erfolgreicher Indoktrination.

Also da pfeiffe ich auf übermäßigen Fortschritt und auch auf die Unsterblichkeit. Doch es ist höchstinteressant,dass auch so ein Weg mal aufgezeigt wird und dass doch mit ordentlicher Spannung! Ich warte ungeduldig auf eine Fortsetzung, obwohl ich Sci-Fi garnicht bevorzuge, sondern eher Fantasy oder History, aber hier lohnt sich das Warten!

Auch dem Sprecher muss ich Anerkennung zollen. Hat er hervorragend gelesen.
Kann ich also jedem, nicht nur Sci-Fi-Fans empfehlen!

12 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Eine wirklich coole Idee für eine Dystopie

Eine wirklich coole Idee für eine Dystopie! Gut, an manchen Stellen war die Story ein klein wenig lang, aber tatsächlich hat es mich nicht gestört. Ich mag es, Protagonisten in Ruhe kennenzulernen und dem Buch und seinen Charakteren Zeit zum Reifen zu geben. Und das ist dem Autor definitiv gelungen.
Dieses Hörbuch hat mich definitiv auch im Nachhinein noch zum Nachdenken angeregt.
Wer also eine tolle Jugend-Dystopie sucht und endlich mal etwas Neues in diesem Genre lesen will, sollte unbedingt mal reinhören. Ich fand es großartig! <3

So das war mein Beitrag zu den Hörbüchern, die mir 2017 am meisten gefallen haben :)
Es gibt noch zahlreiche weitere, die ich ebenso mit 5 Sterne bewertet habe, doch diese waren meine Liebsten <3

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wunderbar

Es war so ein Großartiges Höhrbuch, es hat mich von Anfang bis Ende gefesselt. Das einzige was jetzt zu meinem Glück noch fehlt ist der dritte Teil

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

die geschichte ist fesselnd da sie nich weit ergeholt erscheint und wird von den sprechern gut und stehts spannend vorgetragen

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Top Buch

Abwechslung reich und das Ende nicht absehbar. das zweite ist schon bestellt.
freue mich schon drauf

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

GENIAL!!!

Das spannendste das ich in den letzten Jahren gehört habe! wann kommt Teil 3? die Sprecher sind ebenfalls Klasse!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Toll

Interessantes Thema, so wie eine abwechslungsreiche und spannende Handlung bis zum Schluss.
Sollte man unbedingt hören!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Moral und Mord

eine wunderbare Geschichte über 2 Jugendliche, in einer futuristischen Gesellschaft, mit immer neuen, überraschenden Wendungen, und Zwischenpassagen, die zum Nachdenken anregen.
Einfach großartig 😊

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Mega tolles Worldbuilding! Ich bin begeister!

Eigentlich muss ich gar nicht mehr viel zum Inhalt schreiben, da der Klappentext schon alles preisgibt, was ihr wissen müsst. Von dem Rest solltet ihr euch überraschen lassen!

Das Cover hat es mir mit seinem bronzenen Farbton total angetan. Ich liebe es! Es wirkt so schön düster mit dem "Sensenmann" vorne drauf. Einfach super passend zur Geschichte.

Was mich an dem Buch besonders begeistert hat ist die tolle Vertonung. Mit mehreren Stimmen werden hier verschiedene Abschnitte gesprochen. Die Tagebucheinträge hatten, je nachdem von wem sie waren, eigene Stimmen und der Erzähler - Torsten Michaelis - hat das wirklich wirklich toll gemacht! Natürlich hat auch die spannende Story und der tolle Schreibstil von Neal Shusterman einiges dazu beigetragen. 

Die Weltgestaltung war unglaublich! Es gab so viel Neues zu entdecken in dieser dystopischen Welt. Stellt euch wirklich mal vor, der Tod sei besiegt. Wie krass das eigentlich ist!? Allein von dieser Idee bin ich schon total begeistert und auch wie die Scythe alles handhaben. Das ist unglaublich komplex und fein ausgearbeitet. Ich bin überglücklich, dass ich nun das Buch gehört habe. Was mir richtig gut gefallen hat ist z.B., dass die Scythe ihre Roben tragen, diese aber nicht schwarz sein dürfen. Sie dürfen einfach jede beliebige Farbe wählen, außer schwarz! Ich finde das einfach toll. Es ist einfach eine tolles Worldbuilding! Das hat mir auch mit am besten gefallen.

Citra und Rowan waren auch zwei super Protagonisten, deren Entwicklung man sehr stark erkennt. Auch das die beiden eine Verbindung zueinander aufbauen - kein Spoiler, da es im Klappentext steht - fand ich wirklich toll. Besonders Citra habe ich ins Herz geschlossen, da sie immer sehr zielstrebig und fair war und ich ihre Art einfach sehr mochte. Ich denke, wäre sie eine reale Person, hätten wir uns ziemlich gut verstanden. Zudem hat mich der Plot auch überrascht. Man war das spannend!

Da das Buch aus der Erzähl-Perspektive geschrieben ist, kann ich euch nur empfehlen das Hörbuch zu hören. Es passt einfach perfekt. Ich bin auch schon super froh, wenn ich den 2. Band beginnen kann. Diesen werde ich dann allerdings lesen.

Fazit: Unglaublich toll vertont! Eine absolute Hörbuchempfehlung. Die Geschichte hat man sofort mitgerissen und vor lauter Spannung konnte ich kaum noch aufhören, weiterzuhören.