Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Lili hat die Nase voll von ihren Schwestern. Die haben einen hirnrissigen Plan geschmiedet und ihre jüngste Schwester, die unschuldige Kara, bei dem unheimlichen Waffenhändler Wolf Lohenstein eingeschleust. Sie soll ihn verführen, um den sagenumwobenen Brückenbauer zu stehlen.

    Natürlich geht der Plan total in die Hose und Lili muss mal wieder die Retterin spielen. Deshalb nimmt sie einen Job als Leibwächterin bei Lohenstein an. Noch ahnt sie nicht, wie tief sie wirklich im Schlamassel steckt.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2016 Clannon Miller (P)2018 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Schwanengesang

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.084
    • 4 Sterne
      321
    • 3 Sterne
      124
    • 2 Sterne
      48
    • 1 Stern
      55
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.146
    • 4 Sterne
      249
    • 3 Sterne
      77
    • 2 Sterne
      28
    • 1 Stern
      17
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      953
    • 4 Sterne
      311
    • 3 Sterne
      142
    • 2 Sterne
      51
    • 1 Stern
      60

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Fantasie und Erotik

    Ich bin ein Fan der Valkyria Saga. Die Geschichte ist spannend, mit Witz und deftiger Erotik versehen. Letzteres ist nicht unbedingt etwas für zarte Gemüter. Die Ausdrucksweise wird auch nicht jeden behagen und es gibt auch brutale Szenen und Gemetzel.
    Die Geschichte spielt in der aktuellen Zeit, in zwei Parallelwelten, nach der Ragnarök. Eine nette Mischung aus nordischer Mythologie und Science-Fiction.
    Lilly ist eine Valkyre. Die mit ihre Schwestern, nach der Ermordung ihrer Mutter in die Menschenwelt flieht. Dort versuchen Sie unerkannt vor ihren Feinden, den Tursen zuleben. Was natürlich nicht funktioniert.
    Die Sprecher sind wirklich sehr gut. Alice Hörer leiht den weiblichen Charakteren ihre Stimme und schafft es sehr gut die einzelnen Charaktere darzustellen. Ihre Stimme ist angenehm und deutlich.
    Zu Sven Macht kann ich nur sagen,ich liebe diese Stimme! Hier passt einfach alles. Besonders der leicht arrogannte, spöttische Unterton gibt den Figuren leben. Ein wahrer Hörgenuss!

    23 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    vom Feinsten!

    Was für ein Ritt! Clannon Miller läuft mit dem Auftakt ihrer Fantasy Saga zu Höchstformen auf. Für gewöhnlich bin ich bei Neuinszenierungen zurückhaltend aber was die Autorin hier aus verstaubten Wagner Festspielen und altbekannten Sagen gezaubert hat funktioniert hervorragend. Kackfrech, rasant und clever sind nur ein paar Begriffe die für mich diesen Roman beschreiben. Meine Empfehlung: zurücklehnen, anschnallen und sich auf eine aberwitzige Fahrt einlassen. Den Cliffhanger verzeih ich nur weil ich weiß der nächste Band steht in den Startlöchern! Und jetzt geh ich mich erstmal kämmen.....
    Die Rezension hab ich geschrieben als ich das Buch gelesen hatte, und die passt immer noch prima....der "Ritt der Walküren" macht als Hörbuch noch mehr Spaß, was ganz sicher auch Alicia Hofer und Sven Macht zu verdanken ist, die sich hoffentlich schon kopfüber in den 2. Teil gestürzt haben! Ganz klare Kaufempfehlung und auch hier weiß ich: das hab ich nicht zum letzten Mal gehört!

    83 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Hammer? Toll? Erste Sahne...????Erschreckend...

    Ich verstehe keine einzige gute Zension. Das ist wirklich das Schlimmste was ich je gehört habe. Ich bin ganz bestimmt nicht zimperlich, aber dieses Hörbuch übersteigt schon wirklich den Grad der Ordinärität. Wer auf Dialoge steht wie Drecksnu...vergewaltigen und zerstückeln und das in einer Tour, der ist hier gut aufgehoben. Sprüche wie oh heiliger Vogelpenis sind daggen ja noch lustig, aber meiner Meinung nach gehirnlos...habe noch nie so ein schlechtes und widerliches stumpfes Buch gehört.
    0 Sterne von mir, wenn dieses möglich wäre...Hut ab an die Sprecher, die wahrscheinlich für wenig Geld so einen ekeligen, stumpfsinnigen Kram lesen mussten,

    12 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Mehr!

    Einfach toll. Alles vorhanden: Spannung, Fiktion, Gefühle, Erotik, Psyche. Kein toter Moment aber trotzdem ohne große Gewaltszenen. Erfrischend kurzweilig. Springe sofort auf den 2 Teil weiter. Sehr zu empfehlen!!

    17 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Überrascht

    Mal was ganz anderes! Die Geschichte der Edda neu und spritzig erzählt. Die Geschichte ist noch nicht beendet und man möchte jetzt auch noch wissen wie geht es weiter mit den Schwestern.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Hat mir gefallen :)

    ..aber es ist etwas schwer den Faden zu behalten bei all den Namen und Gruppierungen und Feinden und Fantasyfiguren - und es ist eine wirklich bunt gewürfelte Geschichte - allerdings macht das Erzählen aus den ganzen Perspektiven das Ganze wirklich spannend :)

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Hier gibt es alles was man sich wünscht

    Nachdem ich von "Harvestine" im letzten Jahr ganz begeistert war, fand ich es sehr schön, ein neues Buch bzw. Hörbuch von Clannon Miller zu finden. Und da fiel mir die Überlegung nicht schwer, es in meinem Bibliothek zu stellen.

    Und es geht auch gleich dramatisch los. Es beginnt mit dem Tod der Königin und wir erfahren, dass ihre jüngste Tochter Kara eine wichtige Rolle spielt und sie beschützt werden muss.
    Und einige Jahre später gerät Kara in Gefahr und Lily, eine ihrer Schwester zögert keinen Augenblick und begibt sich auf den Weg und in den Kampf und Kara zu befreien.

    Nach und nach lernen wir Kara, Lily und auch ihre anderen Schwestern näher kennen und wir erhalten einen Einblick in die Geschichte aus verschiedenen Perspektiven. Hierbei wird auch der gefährliche Wolf Lohnenstein nicht vergessen, für den Kara ihre Freiheit aufgibt, um etwas Wichtiges zu suchen, dass nicht nur ihr sondern auch ihren Schwestern im Kampf gegen ihre Feine helfen kann.

    Aber nach und nach erfahren wir, dass längst nicht alles so ist wie es scheint, dass jeder eine gute und böse Seite hat und vor allem auch eine verletzliche und eine, für die er kämpfen kann.

    Hier bekommt man wirklich alles in einem Hörbuch und in einer Geschichte, von Liebe, Lust, Leidenschaft, Kämpfen, Flüchen, Magie, Göttern und zwei Raben, die eine wichtige Rolle spielen.

    Und am Ende wissen wir zwar längst noch nicht das Ende der Geschichte, aber wir bekommen einen Einblick wie es weitergeht und dass es genauso gefährlich und spannend weitergehen wird und auch mit viel Liebe und wir warten auch gerne ein bisschen darauf.

    Das Hörbuch ist wunderbar vorgelegen von verschiedenen Sprechern wie Alicia Hofer und Sven Macht und jeder gibt die verschiedenen Figuren sehr gut wieder und wir fühlen und sehen und hören alles mit was passiert.

    Eine fantastische Geschichte eingepackt in ein Hörbuch in dem wir einfach nur eintauchen in einen Zauber von Magie.

    16 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Endlich mal was neues !

    Anhand des Klappentextes konnte ich mir kein rechtes Bild über das Buch bzw über die Geschichte machen. Dank anderer Rezensionen habe ich mich doch dafür entschieden mal rein zu hören. Kein Fehler!
    Ich mag Nordische Mythologie und bei dieser Geschichte gefällt mir die Neuinterpretation bzw das man auch gut in die Geschichte rein kommt wenn man sich nicht mit Thor und Co. auskennt.
    Noch ein großer Vorteil es geht nicht um Feen,Engel und vor allen nicht um Vampire.
    Die Geschichte ist sehr interessant, witzig, spannend, überraschend, sexy und süchtig machend. Hoffe der 2 Teil kommt schnell als Hörbuch, da mir die beiden Sprechen auch gut gefallen.

    Seit langem mal wieder ein gutes Hörbuch, bei dem ich nicht aufhören will und ich mich auf den 2 Teil freue.

    13 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Sehr enttäuschend

    Was hat Sie am meisten an Clannon Millers Geschichte enttäuscht?

    Die Autorin benutzt stark sexualisierte Sprache. Sie versucht, die Valkyren so darzustellen, als wären sie zwar starke Frauen, aber Sklaven ihrer sexuellen Gelüste. Das Hörbuch erinnert stellenweise eher an einen schlechten Porno. Außerdem werden die Valkyren oft so dargestellt, als wären sie dumm.Die Mischung von nordischer Mythologie, uns bekannter Welt und Science Fiction finde ich auch sehr befremdlich.

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Wer auf Softporno mit wirrer Handlung und derber Sprache steht, für den ist dieses Hörbuch vielleicht etwas. Ich werde mir den zweiten Teil nicht holen.

    17 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Eine absolut hörenswerte Sci-fi-Romantasy

    Ich habe eben den dritten Band der Saga beendet und kann nur sagen: Band 1 "Schwanengesang" ist nur ein kleiner Vorgeschmack auf die komplexen und absolut fantastischen, witzigen, gut durchdachten und romantischen Ereignisse, die in der Saga geschehen werden.
    Rückblickend würde ich sagen, dass dieser erste Teil vergleichsweise "leicht" beginnt und erst ab Band zwei die verworren Handlung wirklich an Fahrt aufnimmt.
    Ich kann nur jedem diese Saga empfehlen und sich auf diese neue Welt mit Elementen der nordischen Mythologie, sience fiction und unserer Alltagswelt einzulassen. Denn die Charakter sind so liebenswert, schillernd und gut geschrieben, dass ich mich regelrecht in der Welt der Valkyria verloren habe.
    Wer schon andere Geschichten der Autorin kennt, weiß, dass die Erotik ein expliziter, aber nicht übermäßiger Teil ihrer Geschichten ist. Also nichts für prüde Gemüter, aber- anders als andere hier in den Kommentaren- empfinde ich es nicht als stark vulgär. Die Charaktere in dieser Saga gewähren uns Einblicke in ihre Gedanken und Wünsche- und wer da nur blumige, platonische Teenieschulzen verkraftet, sollte sich hier auf etwas gefasst machen.
    Ich bin einfach nur begeistert und jetzt recht traurig, dass ich jetzt durch bin. Aber ich werde sicherlich noch ein paar mal zu dieser Saga zurückkehren.
    Absolute Empfehlung für Clannon Miller-fans!

    1 Person fand das hilfreich