Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Nina Ziegler wird als kleines Mädchen jahrelang von ihrem Stiefvater misshandelt und missbraucht. Die Mutter weiß von den erschütternden Demütigungen. Schlimmer noch: Sie ist aktiv daran beteiligt. Als Nina neun Jahre alt ist, entdeckt ihr leiblicher Vater die blauen Striemen an ihrem Körper und erstreitet sich das Sorgerecht. Doch damit ist die Leidensgeschichte von Nina noch lange nicht vorbei. Erst viele Jahre später verliert sie ihre Angst vor anderen Menschen und beginnt, um ein glückliches Leben zu kämpfen. Ein Schicksalsbericht, erschütternd und doch voller Hoffnung.

    ©2016 Bastei Lübbe (P)2018 Lind & Co

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Schmerzenskind

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      215
    • 4 Sterne
      30
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      3
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      196
    • 4 Sterne
      26
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      192
    • 4 Sterne
      26
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Traurig und nervtötend

    Die Geschichte ist natürlich schrecklich.
    Kein Kind sollte sowas erleben müssen.
    Schade, dass man so Menschen zerstört.
    Im Buch wird deutlich wie die Protagonistin es, trotz aller Hilfe später, einfach niemals hinbekommt ihr Leben auch nur ansatzweise zu meistern.
    Zudem gibt sie gleich noch ihren eigenen Kindern ein paar Traumata mit auf den Weg.
    Das zeigt wie wichtig eine intakte Kindheit ist.
    Die Geschichte basiert wohl auf einer wahren Begebenheit, deswegen gehe ich davon aus das Namen geändert wurden.
    Alle 'Bösen' haben Namen beginnend mit 'H'...
    Die Sprecherin war total nervig.
    Am Anfang hat die Kinderstimme ja gepasst aber gegen später hätte sie eventuell mal variieren können.
    Der Gesang war grausam.
    Ich werde in Zukunft darauf achten, keine Hörbücher mehr mit dieser Sprecherin zu kaufen.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Geschichte ergreifend, Leserin geht gar nicht

    Die Geschichte ist, wie alle anderen Schicksalsgeschichten, ergreifend. Sie wäre besser zur Geltung gekommen, wenn die Leserin das Buch nicht von Anfang bis Ende mit ihrer gequält klingenden Stimme vorgelesen hätte. Das machte das Buch fast unerträglich zu hören. Anfangs leidet man noch mit, am Ende ist man einfach nur froh das es zu Ende gelesen ist...

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Unglaublich fesselnd und berührend

    Sehr Berührend. Deutlich. Fesselnd. In einem zug durchgehört. Spannend. Traurig. Aufklärend. Grausam. Gute sprecherin die einen mitnimmt. Danke für so viel Offenheit.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr tolles Hörbuch

    Ein sehr schönes und zugleich trauriges hörbuch was mir sehr nahe ging.
    Die Geschichte ist so realistisch und leider kommt sowas durchaus im Leben vor. Oft sind dies Tabu Themen die jedoch mehr angesprochen werden sollten. Ich habe das Buch gewählt und finde es spannend. Ganze 2 Abende habe ich gebraucht um es zu hören.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars

    ergreifende geschichte

    Es ist sehr erschreckend zu hören wie grausam eine Mutter ein kann und wie ein Mensch für den Rest seines Lebens zerstört wird

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Zum Nachdenken

    Die Sprecherin überzeugt mich nicht wirklich und de Geschichte selbst, gibt zwar Stoff zum Nachdenken, aber mehr "Wie kann das sein?". Alle bösen Männer beginnen mit "H", eine 4jährige, die unglaublich tolle Bilder malt und nicht zum Schluss nennt jeder Mann in ihrem Leben sie "Kleines".....

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Erschreckend.

    Oft hatte ich Tränen in den Augen bei diesem schlimmen Schicksal. Furchtbar was sie durchmachen mussten. Da die Geschichte nicht toll ist und ich es den Mädchen gern erspart hätte nur 2 Sterne für die Geschichte.
    Nichts für eine schwache Seele.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Danke für diese ehrliche Erzählung

    mir fehlen die Worte, was ein Menschenskind ertragen muss und kann.Danke für den Mut uns ihre Geschichte so bildich zu erzählen, ohne etwas weg zu lassen. Mut zu geben und Unbeteiligte sensibler in die Wohnungen sehen,hören zu machen.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    sehr persönlich!

    sehr emotional, sehr persönlich und spannend,
    mitfühlend und auch zum wütend werden.
    nicht für schwache Nerven!

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein Buch welches harte Realität schildert

    Ich habe größten Respekt vor dieser Frau und wünsche ihr alles in den cklich Gute. Leiden musste sie genug. Unsere Justiz ist offensichtlich noch nicht mal in der Lage, Vergewaltiger vernünftig zu bestrafen, wie wir es gegen Ende des Hörbuches ja er liebt haben. Das ist einfach nur zum kotzen.
    Fazit: für jeden, Der sich mit den Themen Kindes Missbrauch und Gewalt beschäftigen möchte, ist dieses Buch absolut empfehlenswert. Es ist allerdings auf keinen Fall etwas für schwache Nerven.