Jetzt kostenlos testen

Schicksalhafte Zeiten

Die große Hebammen-Saga 3
Sprecher: Eva Gosciejewicz
Serie: Die große Hebammen-Saga, Titel 3
Spieldauer: 11 Std. und 4 Min.
4,7 out of 5 stars (53 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Die drei Hebammen müssen sich in den schwierigen Kriegszeiten behaupten und versuchen, so gut es geht, Menschlichkeit in dieser unmenschlichen Zeit zu bewahren.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2020 Aufbau Verlag GmbH & Co. KG (P)2020 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Schicksalhafte Zeiten

Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    42
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    37
  • 4 Sterne
    10
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    40
  • 4 Sterne
    6
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Schöne Geschichte aber leider antisemitisch

Sehr schöne Geschichte, sehr gute Beschreibung von der Hebammen Tätigeit, gute histotische Beschreibung. Aber - leider wieder sehr subtiler Antisemitismus, wie in den ersten Bücher der Serie. Edith, die Jüdin, is aus sehr reichem Haus, ihre Eltern kalt und sogar ziemlich grausam, sie zieht nach Zürich, wo sie ein gutes, ruhiges und reiches Leben hat, weil ihre Freudinnen die schrecklichen Zeiten des Krieges in Berlin erleiden. Edith schickt immer teure Geschenke aus der Schweiz. Fast kein Wort über das Schicksal der meisten Juden im Krieg oder über Edith's Familie. Und dann wird sich Edith taufen lassen, da sie sich "viel näher der katholischen Sitten" fühlt. Kein Wort darüber daß bei NS Zeiten das gar nicht half. Und am Ende kehrt Edith, wie bequem, unversehrt genau am rechten Zeitpunkt nach Berlin zurück. Man muss nicht über das jüdische Schicksal in der NZ schreiben. Aber warum es doch tun, nur um es in einer antisemitishen Weise zu tun?

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Einfach klasse

Sehr ereignisreich und super geschrieben. Es hat mich gefesselt und es war sehr interessant...es war schnell durchgehört.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr gutes Hörbuch.

Eine Sprecherin mit einer sehr angenehmen Stimme. Die Geschichte hat mich bis zum Schluss gefesselt.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Auch diese Folge einfach toll!

Ich bin begeistert von dieser Serie. Es müsste mehr solcher Bücher geben. Alles ist sehr anschaulich und nachvollziehbar beschrieben. Die Sprecherin ist sehr gut für diese Bücher gewählt.