Regulärer Preis: 27,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Das Britische Museum in London wird von einer gewaltigen Explosion erschüttert. Auslöser für die Detonation war offensichtlich eine mysteriöse Lichtkugel, aus reiner Antimaterie! Für Painter Crowe von der wissenschaftlichen Spezialeinheit SIGMA Force beginnt ein verzweifelter Wettlauf mit der Zeit: Denn wer immer diese unerschöpfliche Energiequelle zuerst in Händen hält, entscheidet über Leben und Tod der gesamten Menschheit! Crowes atemlose Suche führt ihn schließlich bis Oman, in die Ruinen der sagenumwobenen Stadt Ubar. Doch seine skrupellosen Gegner scheinen ihm immer einen Schritt voraus zu sein...
(c) 2006 Random House Audio, aus dem Amerikanischen von Klaus Berr

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    350
  • 4 Sterne
    298
  • 3 Sterne
    132
  • 2 Sterne
    29
  • 1 Stern
    25

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    172
  • 4 Sterne
    69
  • 3 Sterne
    19
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    3

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    119
  • 4 Sterne
    88
  • 3 Sterne
    34
  • 2 Sterne
    12
  • 1 Stern
    7
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Spannung vom Anfang bis zum Schluss

Zunächst skeptisch wegen der Länge, hat mich das Hörbuch gleich im ersten Kapitel gefesselt und bis zum Ende nicht wieder losgelassen. An vier Tagen während langer Autofahrten musste ich das Hörbuch "durchhören".Mehrere Handlungsstränge, geschickt miteinander verknüpft, erfordern Konzentration beim Zuhören. Doch als Kenner sowohl des Britischen Museums wie auch vieler arabischer Landschaften fühlte ich mich oft in mir bekannten Bildern "live" dabei. Die unterschiedlichen Charaktere, gut beschrieben und sehr differenziert gesprochen, eine Handlung, von der man oft glaubt, sie sei an der Grenze des wissenschaftlich Nachgewiesenen und Möglichen eben doch noch fast real denkbar und dann ein doch recht überraschender Schluss. Spannung vom ersten bis zum letzten Kapitel und zu gut, um es nur einmal zu hören.

8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Ein Erlebnis

Das Buch hat mir schon sehr gut gefallen, so dass ich es kaum weglegen konnte. Das Hörbuch war ein Erlebnis. Man konnte mit der Geschichte mitleben und die Spannung spüren. Der Sprecher hatte genau die richtige Dynamik.

7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Mal wieder ein Volltreffer

Ich habe die Feuermönche im Urlaub förmlich "gefressen". So ist es mir auch mit dem neusten Werk von James Rolling gegangen.Atemlose Aktion zwar nach bewertem Muster aber sehr gut gemacht.Wer Spass daran hat mit einem Helden viele Abenteuer zu erleben ist hier genau richtig.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • t0rin
  • München, Deutschland
  • 23.07.2015

Sehr verwirrend, kann kaum folgen...

Nachdem ich von Rollins "Operation Amazonas" gelesen hatte, musste ich mehr haben! Eines der besten Amazonas-Abenteuer, die ich bisher gelesen habe.

Doch bereits mit diesem ersten SIGMA FORCES Buch wurde ich enttäuscht: Habe dieses Hörbuch bereits 3x neu starten müssen, da ich einfach nicht folgen kann und schon nach ca. 90-120 Minuten nicht mehr durchblicke. Die Handlung fängt zwar sehr spannend an, springt aber dann abrupt und in sehr kurzen Abständen von A nach B über Z nach C, zurück nach A, bißchen F und K, B, Z, usw...

Es werden mir einfach zu schnell zu viele neue Personen vorgestellt, die mit ihrer eigenen kleinen Handlung selbst ein neues Buch füllen könnten. Sehr chaotisch.

Einmal 2 Minuten (!!!) nicht aufgepasst, schon hat man eine spektakuläre Rambo-Verfolgungsjagd auf dem Amazonas inkl. finaler Explosion, Vernichtung des Bösewichts und Rettung des Protagonisten verpasst. Alles in nur 2 Minuten...ufff. Charakterentwicklung und -tiefe geht in meinen Augen anders und ausführlicher.

W. Pampel spricht natürlich fantastisch, keine Frage. Die Stimme des deutschen "Indiana Jones" gibt dem Buch die passende Adventure-Note.

Aber leider werde ich dieses SIGMA-1 Buch von Rollins nicht mehr zu Ende schaffen, da ich absolut keine Lust mehr habe, noch mal zurück zu spulen. Es ist einfach alles zu konfus und durcheinander! Und ich erkenne einfach nicht, worauf die Story hinaus will...

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars

Spannung mit Schönheitsfehlern

Ja , das Buch ist spannend, hat hohes Tempo,alles ,was man bei einem Actionthriller hören will: Verfolgungsjagden, Schießereien, Gute und Böse. Dazu ein bisschen Mystery und eine Hand voll Wissenschaft (Meist Physik in diesem Fall und ein Hauch Völkerkunde und Geschichte).
ABER:
"..um sie herum zuckten die blauen Blitze, aber er hatte nur Augen für sie!...."
Das muss man dann auch ertragen. Schwülstige Dialoge, Personen,die jedes Vorurteil bedienen und ziemlich unübersichtliche Emotionsverstrickungen.
Der Sprecher ist nicht für jede Person einzeln moduliert, aber das braucht das Buch auch nicht. er macht seine Sache gut und tut sein Möglichstes den Hörer zu unterhalten.
Das genau tut dieses Buch : es unterhält!
Zwar mit Abstrichen, aber dennoch empfehlenswert, wenn man nicht allzu kritisch ist und ein gewisses Stehvermögen bei oberflächlichen Dialogen hat .....

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

brauchte etwas Gewöhnung

Der 1. Teil war sehr verwirrend, aber im Teil 2 gewann man den Überblick und somit konnte ich der Handlung dann auch gespannt folgen. Es gab sehr viele wissenschaftliche Erklärungen, die für einen Laien wie mich, oft trotz der Erklärung nicht verständlich waren.Aber es hat sich trotzdem gelohnt, Teil 2 und 3 waren wirklich spannend mit einem überraschendem Ende

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • mirj666
  • Bad Salzuflen, Deutschland
  • 11.12.2006

Spannend

Ein klasse Hörbuch. Von Anfang bis Ende spannend. Ich mochtes es kaum aus den Ohren nehmen.

4 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars

Wenig Neues oder ?

Wer die Feuermönche des Autors mochte, der wird auch diesem Buch viel abgewinnen können. Ich habe beide gehört und hatte stellenweise Schwierigkeiten zu entscheiden, ob ich in der einen oder der anderen Geschichte war. Nicht nur die handelnden Personen tauchen wieder auf, auch der Plot und das Sujet der Rätselschnitzeljagd werden wiederholt. Die Stimme des ausgezeichneten Sprechers versöhnt leider nur zum Teil mit der wenig originellen Handlung.

20 von 32 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • Taufik
  • Köln, Deutschland
  • 15.12.2013

Gaul durchgegangen

Seen aus Antimaterie; Frauen mit Antimaterie im Blut, die sich deswegen selbst befruchten können, letztendlich geklont und sehen doch unterschiedlich aus!!!
Einer Geheimarmee, der während eines Megasandsturmes, innerhalb von 2 h mehrere 20- Tonnen-Traktoren und Lastwagen( von wo übrigens?) als Nachschub geliefert werden. Eine US-Agentin, die mit ihrem Taschenlabor Antimaterie nachweist ( normale Wissenschaftler brauchen dafür 30 km lange Linearbeschleuniger); nicht nur das, es wird auch Antimaterie im Blut nachgewiesen. Jach, ich weiss gar nicht , wo ich aufhören soll. Hier scheint dem Autor der Gaul komplett durchgegangen zu sein. Naja, Zeit zum Nachdenken haben wohl weder er noch seine Protagonisten gehabt, da dieser Unsinn, wegen permanenter sinnfreier Action keinem eine Sekunde Atempause ( auch nicht zum Nachdenken) gönnt!

5 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars

Klischeeüberladen

Dies ist eines der wenigen Hörbücher, welches ich nicht bis zum Ende hören konnte - besser gesagt: wollte! In diesem Genre, dem Action-Sciencefiction-Abenteuer-Thriller verzeihe ich viel, aber hier waren die Figuren zu sehr nach Schema gezeichnet. Die Dialoge sind dermaßen vorhersehbar, dass ich sie im Kopf fast mitsprechen konnte. Leider kann auch die Handlung dies nicht mehr aufholen.
Etwas noch zum Sprecher. Ich mag ihn und habe mir schon viele Bücher von ihm vorlesen lassen. Bei diesem Buch habe ich das Gefühl, dass es eine Menge sprachliche Ausrutscher gibt. Da sitzt dann die Betonung einfach nicht richtig. Auch werden die Namen der Figuren manchmal unterschiedlich ausgesprochen. Doch eigentlich sollte dies nicht dem Sprecher, eher dem Regisseur angelastet werden.

3 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich