Regulärer Preis: 27,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Rom, Ewige Stadt, Hort uralter Geheimnisse. Hierhin führen die Spuren einer Verschwörung, in deren Mittelpunkt Eric von Kastell steht, der Werwolfjäger. Immer wieder trifft er auf das Vermächtnis einer Frau, die im 18. Jahrhundert um ihr Leben kämpfte: Gregoria, die Äbtissin eines entweihten Klosters. Eric und Gregoria sind untrennbar verbunden durch die heiligste Substanz, die sich auf Erden findet: Das Sanctum kann Wunder wirken - oder den Tod bringen...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2008 Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG (P)2018 Audible Studios

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    293
  • 4 Sterne
    115
  • 3 Sterne
    27
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    310
  • 4 Sterne
    81
  • 3 Sterne
    17
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    256
  • 4 Sterne
    102
  • 3 Sterne
    44
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    2
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Irgendwie zäh

Viele Passagen ziehen sich sehr. Immer wieder wird beschrieben wie die Bestie im Kopf tobt.
Mit den selben Worten. Ausführlich. Auch die Kampfszenen sind langweilig und vorhersehbar. Schade, ich mag Heitz sonst sehr gerne.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ich liebe Markus Heitz...

Was soll ich da noch groß schreiben? Es ist halt ein zweiter Teil, die Geschichte von Ritus findet hier ihren stimmigen Ausklang. Der Sprecher hat sich im ersten Teil warm gelesen. Er liest die Geschichte niemals übertrieben und es macht Spaß, ihm zuzuhören.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super Spannend.

Sehr lange Hörzeit für das Geld und trotzdem Spannend bis zum Schluss. Die Reihe ist Hörenswert.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Erstes Buch war besser

Die Geschichte ist recht vorhersehbar. Das erste Buch hat mich mehr gepackt; da fand ich den ursprünglichen Sprecher, Jochen Nix, auch besser. (Ich hatte mir Ritus vor vielen Jahren bei Audible gekauft, jetzt wurde es offenbar neu vertont)

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Werwolf Aktion

sehr spannend erzählte Geschichte mit viel Aktion und kurzweiliger Handlung. Der Sprecher war wirklich Klasse.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

der Sprecher ist grausam, schläft ein beim lesen.

Schade der Sprecher ist grausam ...schläf ein beim lesen... dabei sind die Bücher genial. Schade

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Zu viele Kämpfe <br /><br /><br />

Es liest (hört) sich manchmal wie James Bond an, selbst in den auswegslosesten Situationen kämpft /schießt sich die Hauptfigur aus seiner misslichen Lage. Für mich zu viel Ballerei, die die Handlung etwas zu kurz kommen lässt. Ansonsten sind die zwei Handlungsstränge , einmal in der Vergangenheit und die in der Gegenwart gut miteinander verknüpft und die Spannung hält bis zum Ende an.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

war richtig gut, tolle Geschichte, sehr ergreifend

man muss bisschen aufpassen, aber wer Werwölfe man, wird die Geschichte Lieben, kann ich nur empfehlen

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

konsequent nutzlos,

Nicht selten finden sich in derartigen Büchern wundervolle Bilder des mittelalterlichen Lebens. Dieser Autor ist an Einfallslosigkeit und Wissensarmut nicht zu übertreffen. All seine Kreativität bezieht sich auf differenzierte Gewaltdarstellungen in zwei verschiedenen Zeitaltern. So haben wir Horrorszenarios mit mittelalterlichen und neuzeitlichen Rahmenbedingungen. Und? Irgendwas dazugelernt? Irgendwie bereichert? Nein. Nichts, was mir in der realen Welt helfen könnte. Es sind einfach gestrickte Schablonen bedient worden, die wir längst kennen. Und den Fokus auf eine Welt voll ständiger Boshaftigkeit und Gefahr zu setzen, ist nicht meins. Lösungen zwischenmenschlicher Beziehungen allein in Mord und Totschlag zu sehen, hilft auch nicht weiter, bedient vielleicht das Reptilhirn. Für mich ein überflüssiges Buch.

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • Eva
  • Schweiz
  • 13.08.2018

Flache Geschichte schlecht erzählt

Ritus und Sanctum sind eine Geschichte. Das heisst, für eine Geschichte zahlt man 2x.
Die Geschichte fand ich hohl, teilweise schmalzig, dann wieder übertrieben brutal und vor allem so vorhersehbar,
Ein guter Sprecher hätte vielleicht noch was retten können. Doch so fand ich die Betonungen, besonders in aufgeregten Szenen regelrecht peinlich. Ich bereue, dass ich Sanctum noch gekauft habe. Ich habe dann irgendwann angefangen einfach vorzuspulen, um im Groben zu erfahren wie es weitergeht und wie es am Ende ausgeht.

0 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Das könnte Ihnen auch gefallen