Kostenlos im Probemonat

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 20,95 € kaufen

Für 20,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Lucia 

    Es begann alles mit einem Vertrag, der erst von ihm, dann von mir unterzeichnet wurde, während unsere Familien zusahen. Mein Vater saß daneben, ein besiegter Mann, der seine Tochter den Benedetto-Monstern gab. 

    Ich gehorchte. Ich spielte meine Rolle. Ich unterschrieb und verlor meine Freiheit. Ich wurde zu ihrer lebenden, atmenden Trophäe, einem Symbol ihrer Macht über uns. 

    Das war vor fünf Jahren. 

    Schließlich wurde es Zeit für ihn, mich einzufordern, mich in Besitz zu nehmen.  

    Ich hatte Rache geschworen. Ich hatte Hass gelernt. Und doch bereitete mich nichts auf den Mann vor, der ab jetzt mein Leben bestimmen würde. 

    Ich erwartete ein Monster, eines, das ich zerstören wollte. Aber nichts ist schwarz oder weiß. Niemand ist nur gut oder böse. Trotz all seiner Dunkelheit sah ich sein Licht. Unter all dem Bösen sah ich das Gute. So sehr ich ihn hasste, so sehr brannte eine Leidenschaft in mir, die heißer war als das Feuer der Hölle.

    Ich gehörte ihm, und er gehörte mir.  

    Mein eigenes Monster. 

    Salvatore 

    Ich besaß die DeMarco-Prinzessin. Sie gehörte mir. Wir hatten gewonnen, und sie hatten verloren. Und wie sollte man ihnen besser eine Lektion erteilen, als ihnen das Kostbarste zu nehmen? Das Wertvollste? 

    Ich war der Prinz, der König sein würde. Der Nächste, der die Familie Benedetto führen würde. Lucia DeMarco war eine Kriegsbeute. Ich konnte mit ihr machen, was ich wollte. 

    Es war meine Pflicht, sie zu brechen. Ihr das Leben zur Hölle zu machen. Meine Seele war dunkel und verdorben. Es gab keinen Ausweg, für keinen von uns beiden. Die Familie Benedetto verlor nie, und wir hinterließen nur Ruinen. So war es immer gewesen. Und ich glaubte, dass es immer so sein würde. 

    Bis Lucia zu mir kam. 

    Die Benedetto Mafia Serie besteht aus 5 in sich abgeschlossenen Romanen. Da in den Bänden immer wieder Protagonisten aus den anderen Büchern auftauchen, wird folgende Lesereihenfolge empfohlen:

    Salvatore: Die Benedetto Brüder

    Domenico: Die Benedetto Brüder

    Killian: Die Benedetto Mafia

    Giovanni: Die Benedetto Mafia

    Sergio: Die Benedetto Brüder 

    ©2019 Natasha Knight (P)2021 Grey Eagle Publications

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Salvatore

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      283
    • 4 Sterne
      96
    • 3 Sterne
      36
    • 2 Sterne
      10
    • 1 Stern
      6
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      297
    • 4 Sterne
      70
    • 3 Sterne
      26
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      3
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      251
    • 4 Sterne
      89
    • 3 Sterne
      38
    • 2 Sterne
      12
    • 1 Stern
      4

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    es lohnt sich das Hörbuch zu hören

    Eine sehr spannende, rasante und emotionale Geschichte aus dem Mafia Milleu. Die Handlung ist sehr gut strukturiert und glaubwürdig. In der Geschichte war ich vom 1. Satz bis zum Ende des Buches. Die Handlung ist voller nicht vorhersehbaren Wendungen und dadurch nimmt der Spannungsbogen zu keiner Zeit ab. Die Protagonisten haben mich in ihren Bann gezogen und mein Herz eingenommen. Für mich ein weiteres Buch, das nachhallen wird. Und was das Schöne ist, Buch 2 „DOMENICO“, aus der Reihe „Die Benedetto Brüder“, ist auch schon verfügbar.

    Stefan Kohlmann und Ella Storm waren wieder hervorragend, sie hauchen den Protagonisten Leben ein. Kompliment und Danke für das wundervolle Hörbucherlebnis.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    heftig..

    Okey, ich hätte es mir vielleicht denken können..
    Aber ich fand es wirklich heftig und tragisch! Habe mir das Buch ziemlich anders vorgestellt, weniger entwürdigend und die Sexszenen einvernehmlich. Beim hineinversetzen in die weibliche Protagonistin fühlte ich mich weitaus öfter vergewaltigt als stimuliert. Aber das ist wohl Geschmacksache..

    Die Geschichte an sich fand ich aber gut und machte mich neugierig, habe es bis zu Ende gehört. Es hat in mir einfach nicht die gwünschten Gefühle ausgelöst. Die Leser*in machen ihre Arbeit gut!

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Geschmackssache

    ich finde es immer Geschmackssache wie man ein Hörbuch findet. Die Sprecher sind gut aber es gibt bessere. Mehr Inhalt wie Sexszenen. Bin erstaunt und positiv überrascht

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    schwierig

    Die Geschichte ist eigentlich ganz gut. ABER
    Salvatore und Lucia sind aber irgendwie farblos.
    Außer in der Kiste ist er zu brav und sie ist noch zu sehr Kind.
    DIE Sprecher haben gut gelesen ABER die Stimmen passten nicht, zumindest die von Lucia. Die Stimme passt zu einer reifen Frau und nicht zu diesem halbgaren Jungen Ding....

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Leichte Mafia Story

    Ich habe schon einige Mafia HB gehört. Dieses ist nicht so blutrünstig und es gibt auch keine Leichen. Leider konnte die Story mich nicht so ganz überzeugen. Ich hätte mir mehr Spannung und Action gewünscht. Die Sprecher waren toll!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Einfach nur fesselnd !!!

    Konnte nicht aufhören es anzuhören und die Sprecher sind beide so passend zu den Charakteren !
    Hab mir sofort den nächsten Titel runter geladen weil man einfach süchtig wird von den Geschichten !!!

    Sehr sehr gut !

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    schöne Mafiastory

    Einmal vorweg, sehr schön gelesen.
    Die Story ist fesselnd, da magman garnicht aufhören. Typisch für Mafiastorys sind die Dialoge. das gefällt mir sehr daran. ich freue mich auf den 2 Teil "DOMENICO "

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    tolle Sprecher

    hat Spaß gemacht, wann werden die anderen Teile ins Deutsche übersetzt?
    Informieren Sie mich?





    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Langweilig

    Die Beschreibung des Buches hörte sich wirklich spannend an. Leider plätscherte die Geschichte so vor sich hin. Immer wenn man dachte, jetzt könnte es spannend werden, ging es einfach seicht weiter. Schade, weil die Grundidee eigentlich gut ist. Die Sprecher haben mir auch nicht so gut gefallen. Ist aber Geschmackssache!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Katastrophale Hauptprotagonistin

    Mal abgesehen davon, dass das Hörbuch von der Handlung her stinklangweilig war, da es kein bisschen Action gab und auch sonst weder Gewalt noch menschliche Abgründe zu finden waren. Es gab Sex, der uneinvernehmlich begann, aber immer mit Happy End für beide endete. Die Hauptprotagonistin war furchtbar. Immer sexuell erregt, obwohl sie ihn „hasst“. Haut ab an einen Platz an dem jeder zuerst sucht, ist tollpatschig etc. Salvatore ist das Schaf im Wolfspelz. Will nur helfen damit alles gut ausgeht. Die Charaktere haben keine Tiefe und kein Rückrat. Sie haben einige sexuelle Zusammenkünfte, die genauso oberflächlich beschriebenen sind wie der Rest. Die Stimmungen (sowohl der Protagonisten als auch der Kulisse) kam nicht rüber.
    Aus der Handlung, die von der Idee nix neues ist hätte man wesentlich mehr machen können.

    Die Sprecher haben ihre Sache ganz gut gemacht.