Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Alex Cross ist wieder im Einsatz: Er begibt sich auf die Jagd nach dem "Superhirn", einem Psychopathen, der Banken in und um Washington D.C. überfällt. Die Raubüberfälle sind minutiös geplant und äußerst brutal. Obwohl sich alle Geiseln kooperativ verhalten, müssen sie sterben. Den Helfern des "Superhirns" ergeht es nicht besser. Als FBI und Polizei glauben, dem Täter endlich auf der Spur zu sein, ändert sich dessen Methode und die Jagd beginnt von neuem. Ist es möglich, dass noch ein zweites "Superhirn" existiert?

    Der Sprecher:
    Dietmar Wunder ist die deutsche Stimme von Daniel Craig als James Bond, von Adam Sandler und vielen anderen. Neben seinen Tätigkeiten als Synchronsprecher, Theaterschauspieler und Dialogregisseur ist er außerdem begeisterter Hörbuchsprecher. Die Alex-Cross-Reihe liest er mit großem Enthusiasmus.

    (c)+(p) 2009 Lübbe Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Rosenrot Mausetot

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      286
    • 4 Sterne
      170
    • 3 Sterne
      48
    • 2 Sterne
      10
    • 1 Stern
      7
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      221
    • 4 Sterne
      34
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      147
    • 4 Sterne
      71
    • 3 Sterne
      23
    • 2 Sterne
      12
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    Bitte keine Auflösung in Rezensionen

    Ich habe es bisher nur heruntergeladen - aber bisher fand ich alle Teile sehr unterhaltsam und kurzweilig. Die jetzt abgebene Bewertung ist also nur proforma zu verstehen.
    Ich würde mir nur wünschen - und deshalb schreibe ich hier jetzt schon - dass die Rezensionen die Auflösung nicht vorwegnehmen (wie oben geschehen). Das ist nämlich in höchstem Grade unbefriedigend...
    Anm. der Redaktion: Vielen Dank für den Hinweis -- wir haben den Spoiler nun aus der Rezension entfernt!

    15 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars

    Bewährtes Konzept?!

    sofort nach Erscheinen habe ich die jeweiligen Folgen/Bücher geholt und gehört. Das Positive zuerst: Jede Folge zieht mich in Ihren Bann und lässt mich erst mit dem Schlusssatz "Auf wiederhören bei Audible..." los. Oft kommen Dinge vor, die man nicht erwartet hätte und so ist auch der Schluss dieses Buches mehr als überraschend! Allerdings und jetzt zum Negativen:Die grobe Handlung bleibt doch immer gleich und die Abwechslung fehlt irgendwo. James Patterson hält an einem roten Faden fest, der sich durch all seine Romane zieht. Immer mehr oder weniger die gleiche Handlung, aber mit ausgetauschten Charakteren.Nichts desto trotz: Ich werde wohl auch das nächste Buch laden und mitfiebern wie es weitergeht.Das Ende ist überraschend, hört es Euch selbst an... :)

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Mehr Love-Story als Krimi mit nervigem plot.

    Man muss dem Protagonisten nicht immer persönliche Schicksalsschläge zuteil werden lassen. Hier wurde es gnadenlos auf die Spitze getrieben, was der Figur inzwischen jegliche Glaubwürdigkeit nimmt. Jeder noch so stabile Charakter würde sich im Anschluss das Leben nehmen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars

    Rosenrot Mausetot

    Der Zenith war nachdem letzten Buch erreicht. Die Geschichte ist zwar super aber absehbar da die Prozesse und Abläufe aus den vorherigen Büchern klipp und klar zu erkennen sind. Der Schluss kommt zu schnell und zu unprickelnd. Ich hoffe das jetzt nicht das typische Produktionsschreiben bei Patterson beginnt und er anstelle guter Geschichten dem Kommerz verfällt. NB: Dietmar Wunders Stimme ist aber nachwievor ein Wunder und spitzenmässig.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • C.
    • 13.10.2021

    Spannung bis zur allerletzten Sekunde.

    Wie immer wunderbar gesprochen und eine spannende und tolle Geschichte. Die Bösen sind wirklich böse und die Guten versuchen ihr Bestes. - Auf jeden Fall bis zur letzten Sekunde hören. Auch wenn schon die Abspannmusik läuft.

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Extrem gewalttätig

    Sehr viel Gewalt, völlig unplausibles Ende. Deutlich schwächer als der Knochenmann. Schade für die Zeit.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    wunderbar

    mir hat auch dieser Teil gut gefallen und ich kann ihn nur empfehlen
    Ich bin Fan der Alex Cross Reihe

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    zu kurz!

    im vergleich zu früheren geschichten 4-5h kürzer! sehr schade! :(

    das hörbuch selbst was spannend, was keine überraschung ist.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    super

    die alex cross Reihe ist klasse, der Sprecher ist auch grandios . spannend bis zum Schluss.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    markaberes Ende

    Nach der ganzen Spannung, einem Mord zum Schluss, kommt dann eine große Überraschung für Alle