Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Sie sind Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Die Kinley haben es geschafft, ein Schiff zu bauen, mit dem man schneller reisen kann, als das Licht. Es bringt eine Gruppe Wissenschaftler zu einem weit entfernten Planeten - einem primitiven Ort namens Erde. Es sollte nur eine friedliche Forschungsmission sein, doch als das Schiff zerstört wird, ist die Kinley-Crew im historischen Ägypten gestrandet und muss sich in das Leben zur Zeit der Pharaonen einfügen. Sie begraben die Überreste ihrer Technologie tief unter dem Wüstensand und schicken eine letzte, verzweifelte Nachricht nach Hause.

    Fünftausend Jahre später befindet sich der Heimatplanet der Kinley am Rande der Zerstörung. Ein uralter Feind, der das Volk der Kinley schon einmal beinahe ausgelöscht hat, erhebt sich aufs Neue - diesmal, um die Kinley endgültig zu vernichten. Pruit, eine Kinley-Soldatin, wird auf eine verzweifelte Mission geschickt: Sie soll einem uralten Funksignal zurück zur Erde folgen und das Geheimnis wiederfinden, wie man schneller als das Licht reisen kann. Es ist die letzte Hoffnung der Kinley. Mithilfe der Technologie, die es ihnen einst erlaubte, das All zu durchqueren, könnten sie es schaffen, ihren Feinden zu entkommen, und eine sichere Welt, eine neue Heimat finden. Doch Pruits Mission stellt sich als schwieriger heraus, als sie es sich jemals hätte vorstellen können. Ihre Feinde sind ihr dicht auf den Fersen und auch auf der Erde erwachen uralte böse Kräfte wieder zum Leben. Während sie dem Ziel ihrer Suche näher kommt, erkennt sie, dass ihre Gegenspieler vor nichts zurückschrecken, um sie aufzuhalten. Jeder hofft, das Wissen über die Technologie als Erster zu finden und für sich zu gewinnen. Im modernen Ägypten treffen die Rivalen schließlich aufeinander und ihr Kampf wird über das Schicksal der Welten entscheiden.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

    ©2013 Amazon EU S.à r.l (P)2013 Amazon EU S.à r.l

    Das sagen andere Hörer zu Resurrection

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      67
    • 4 Sterne
      74
    • 3 Sterne
      33
    • 2 Sterne
      10
    • 1 Stern
      9
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      62
    • 4 Sterne
      66
    • 3 Sterne
      29
    • 2 Sterne
      12
    • 1 Stern
      9
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      63
    • 4 Sterne
      68
    • 3 Sterne
      27
    • 2 Sterne
      11
    • 1 Stern
      9

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Gute Unterhaltung

    Wie schon manch anderer Rezensent schrieb: es fehlt der Story etwas an großen Überraschungen oder irgendeiner Genialität. Das ist aber auch schon das einzige, was ich zu bemängeln habe.
    Ansonsten habe ich mich sehr gut unterhalten gefühlt. Die Inspiration durch die Prä-Astronautik (E.v. Däniken und Co.) wird hier zu einem stimmigen und runden Roman verarbeitet.
    Die Stimme der Sprecherin fand ich im Gegensatz zu vielen anderen hier sehr angenehm, und dass sie die einzelnen Charaktere nicht allzu unterschiedlich spricht ist mir auch nicht negativ aufgefallen.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Solide SciFi

    Die Geschichte ist eher ruhig aber durchaus interessant. Die Handlung ist meiner Meinung nach sehr geradlinig. Langatmige Beschreibungen, die wenig mit der Haupthandlung zu tun haben, wie von einer anderen Leserin angemerkt, kann ich nicht erkennen. Ganz im Gegenteil. Der Handlungsablauf ist sehr stringent auf zwei bzw. drei Ebenen angesiedelt. Die Handlung erschien mir allerdings recht vorhersehbar, vom Ende einmal abgesehen. Unvorhergesehene Wendungen gibt es wenige. Das wäre dann auch meine Hauptkritik an der Geschichte. Die Sprecherin ist nicht besonders dynamisch oder wandlungsfähig. Damit verliert die Geschichte als Hörbuch etwas, weil es sprachlich wenige Höhen und Tiefen gibt. Trotzdem bin ich insgesamt zufrieden.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Eine gute SciFi Story...

    Die Story ist gut, leider in Teilen zu genau und in anderen zu ungenau. Aber ein spannender Ansatz wie ich finde. Die Sprecherin macht es leider sehr schwer die einzelnen Personen zu unterscheiden.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    3/4 geschafft, 1A

    Okay, ich bin noch nicht ganz durch, ich brauche immer etwas länger. Aber ich musste einfach ein paar positive Sternchen abgeben, um den überharten Kritiken hier ein Gegengewicht zu liefern.

    Die Story ist spitze und ich bin 1/4 vor Ende noch nicht sicher wie es ausgehen wird. Demnach ist sie nicht platt und vorhersagbar.
    Sie ist auch nicht langweilig. Es gibt jede Menge Elemente, die ich keinem anderen Werk als "von dort abgekupfert" zuordnen könnte und bin durchaus der Meinung, dass hier neue Ideen geschaffen wurde, um dem Buch Leben und Kreativität ein zu hauchen.
    Es gibt Abschnitte, die sehr ausführlich beschrieben werden. Aber mich stört das gar nicht. Ich liebe es wenn man eine außerirdische Kultur mal tiefer kennen lernen kann als nur der übliche seichte Blick von außen drauf. Es gibt Dinge, die ich gerne genauer wissen möchte, ja, aber das kann ja durchaus euch die eigene Phantasie übernehmen.

    Die Sprecherin ist keine Stimmkünstlerin, ok, das gebe ich zu. Aber die Geschichte hat auch keinen Andreas Fröhlich nötig, der jeder Figur eine andere Stimme verleiht. Die Sprecherin ließt die Geschichte vor und mir ist an jeder Stelle durchaus klar, welcher Charakter gerade spricht. Ich finde es sogar mal ganz angenehm, dass nicht versucht wird ein "Ein-Sprecher-Viele-Stimmen"-Hörspiel aus der Aufnahme zu machen.

    Vielleicht würde ich ggf. nur 4 Sterne verteilen, aber die 1-Stern Bewertungen sind einfach unfair, deshalb habe ich mich dazu entschieden dagegen zu gewichten.

    Und jetzt geht's in den Endspurt den Abschluss genießen.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Muss nicht sein

    Bis zur Hälfte sehr langatmig, nicht besonders spannend. Die Sprecherin liest zu gleichförmig, wirkt eher nur vorgelesen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Schwach

    Die Vorleserin ist unterirdisch und die Geschichte öde.Außerdem scheint es mir schlecht Übersetzt.Absolut abzuraten. W. T.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    zäh und zäher

    Schade, aus dem Gedankenansatz hätte man etwas wirklich interessantes entwickeln können.

    Die Geschichte verliert sich oft in langatmigen Beschreibungen und Ausführungen die zum Handlungsverlauf nichts beitragen, ihn eher ausbremsen.

    Die Handlungsstränge verlieren sich und die Kerngeschichte geht unter in leerem Geplänkel. Dann wieder Handlungssprünge die kaum nachvollziehbar sind.

    Die Sprecherin hat es einfach nicht geschafft mich zu überzeugen, leider nur seichtes dahin plätscherndes Vorlesen.

    Selten bin ich so oft eingeschlafen beim Hören und wollte dann nicht einmal mehr zurückspulen. Verpasst hatte ich ja nichts.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    guter Anfang, dann eine Schnulze und Räuberpistole

    Die anfängliche Idee dieses SciFi war gut bis sie in eine Räuberpistole abgerutscht ist. Mitglieder der Expedition der Alien töten sich gegenseitig aus niedersten Bedürfnissen. Die Autorin versucht dem Leser dies psychologisch zu vermitteln - ohne Erfolg, es wirkt unglaubwürdig und gekünstelt. Eine Liebesgeschichte soll den Roman aufpeppen, ist aber fehl am Platz. Die Sprecherin betont t und p sosehr, dass man förmlich die feuchte Aussprache erahnt.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannung pur

    Ein wahrer Hörgenuss, eine tolle Geschichte, super gelesen und spannend bis zum letzten Wort. Die Figuren sind fantasievoll und die Geschichte ist glaubwürdig erzählt und perfekt geschrieben.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    tolle Story - gut durchdacht

    die Story springt zwischen der Frühgeschichte der Menschheit, der Geschichte zweier ausserirdischen verfeindeten Völkern und einer für uns in der Zukunft liegenden Gegenwart hin und her. Mir gefällt besonders das Ende.