Entdecke mehr mit dem kostenlosen Probemonat

Mit Angebot hören

  • Red Rabbit

  • Von: Tom Clancy
  • Gesprochen von: Frank Arnold
  • Spieldauer: 25 Std. und 53 Min.
  • 4,3 out of 5 stars (1.712 Bewertungen)

Aktiviere das kostenlose Probeabo mit der Option, jederzeit flexibel zu pausieren oder zu kündigen.
Nach dem Probemonat bekommst du eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts für 9,95 € pro Monat.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
Red Rabbit Titelbild

Red Rabbit

Von: Tom Clancy
Gesprochen von: Frank Arnold
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 34,95 € kaufen

Für 34,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Diese Titel könnten dich auch interessieren

Jagd auf Roter Oktober Titelbild
Gnadenlos Titelbild
Im Sturm Titelbild
Gegen alle Feinde Titelbild
Tom Clancy's The Division - Morgengrauen Titelbild
Tom Clancy’s Splinter Cell - Firewall Titelbild
Der Angriff Titelbild
Patriot Games Titelbild
Der Russe Titelbild
Unter Killern Titelbild
THE TERMINAL LIST - Die Abschussliste Titelbild
Größenwahn Titelbild
Without Remorse Titelbild
Die Bourne Identität Titelbild
Shōgun Titelbild
Berlin Insurgency – Der Krieg kommt heim Titelbild

Inhaltsangabe

Tom Clancy führt uns zurück zu Jack Ryans Anfängen als Wissenschaftler und Berater des CIA. Mitten in der heißesten Phase des Kalten Krieges soll er einen russischen Überläufer ausforschen, der hochbrisantes Material zu bieten hat: Ein Attentat auf den neuen, polnischen Papst ist geplant, und Jack Ryan muss es mit allen Mitteln verhindern.
©2004 Heyne Verlag (P)2011 Random House Audio

Das könnte dir auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Red Rabbit

Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    940
  • 4 Sterne
    483
  • 3 Sterne
    202
  • 2 Sterne
    59
  • 1 Stern
    28
Sprecher
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.084
  • 4 Sterne
    227
  • 3 Sterne
    37
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    3
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    711
  • 4 Sterne
    364
  • 3 Sterne
    196
  • 2 Sterne
    59
  • 1 Stern
    28

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Der Amerikanische Blickwinkel . . .

Einer der wenigen „Jack Ryan Romane“ in der Kriegs-Szenarien und Waffentechnik nicht im Vordergrund steht.
Aber immer die Amerikanische Sicht auf die Welt . . .
Aber gut erzählt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

spannende Kalter-Kriegs Agenten Geschichte!

gut erzählter klassischer Agentenstoff um einen Überläufer im Zeitalter des Kalten Krieges.

Der Sprecher betont gut, wobei mich die Aussprache des Namens Basil nervte, da sie falsch betont wird.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

einfach klasse

Klasse Story, super gelesen, 110 prozentig zu empfehlen. werde mir jetzt auch die anderen Bücher von den Geschichten über Jack Ryan besorgen.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gut gelesen und spannend geschrieben.

Die Jack Ryan Geschichten finde ich einfach spannend und unterhaltsam. Dazu kommt das ich den Sprecher gerne höre. Einfach gute Geschichten

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Merkbar ein später Clancy

Man merkt deutlich, dass es ein Spätwerk von Clancy ist.

Das die USA die größten, besten und tollsten sind ist man bei Clancy gewöhnt. Aber er fuchtelt auch die komplette Story so dermaßen mit der Christenkeule, dass es heftig nervt..,

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Das Buch ist lang-, aber nicht -weilig

Obwohl das Buch 1981 spielt und 2004 erschien, hat es doch leider, erschreckten viel Ähnlichkeit mit der Lage 2022/23 (Ukrainekrieg). Es braucht Geduld und Ruhe, es komplett zu hören. Man muß zwar ein paar Abstriche machen. Aber es war keine verlorene Zeit. Ich bin kein Russlandkenner, aber derzeit haben die Russen halt die schwarzen und nicht die weißen Hüte auf! Der Vorleserer ist ein wahrer Könner.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

überzogene Ansprüche

Für mich muss ein Hörbuch sehr lang sein und einen guten Sprecher haben. Beides finde ich hier. Spannung brauche ich nicht, weil die meisten Spannungs-Autoren dem Leser mehr Informationen an die Hand geben als dem Protagonisten ihres Buches, der dann natürlich in die vom Leser befürchtete Falle tappt. Langweilig darf ein Roman auch nicht sein. Die handelnden Personen müssen schon etwas tun und dürfen nicht nur denken.
Also, in diesem Roman passiert natürlich nicht viel. Die Menschen führen einen normalen Alltag. Wenn Clancy ihnen ein fehlerhaftes Wissen über Europa und einen arroganten Charakter andichtet....na gut....entweder hat Clancy ein fehlerhaftes Wissen oder er zeichnet absichtlich Menschen mit Arroganz und fehlerhaftem Wissen. Berichte über US-Amerikaner zeigten allerdings in der Vergangenheit: man hat dort ein fehlerhaftes Wissen über die ganze Welt und die Arroganz, halb gebratene, fast noch rohe Hähnchen mit Senf und nach Fluor schmeckendes Leitungswasser als toll zu empfinden. Wer Clancy kennt, weiß um seine Marotten. Für meinen Geschmack ist es eher bewundernswert, wie detailliert er Charaktere und Situationen beschreibt.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

toller Sprecher, langatmig aber spannend

Wie immer grandioses buch. fesselt einen sofort. Zum nachdenken gemacht. Mehr davon ist erwünscht

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Typisch Clancy, typisch Kalter Krieg

Ein Stück politische Zeitgeschichte, mit allem Drum und Dran des Kalten Krieges. Die Kritiker stoßen sich an den Szenen, in denen aus heutiger Sicht plumpe Vergleiche zwischen US-Amerikaner, Brite, Russe, Bulgare etc. gezogen werden - die ich aber als typisch für die Zeit sehe. Man kannte sich nicht wirklich, man reiste auch nicht so leichtgängig wie heute, man hatte auch kein Internet... Wie sonst sollten sich Spione zurecht finden?! Ich denke auch, dass man sich die Berichte der Spione vor Augen halten muss, die ganz gut genauso formuliert gewesen sein könnten. Der Trickfilm Hase und Wolf (russ) und einige andere kleine Sachverhalte stimmen tatsächlich, ich habe mich amüsiert.
Mir fehlt John Clark ein wenig, es ist ein Jack Ryan Solo.
Spannend und detailreich rankt sich die Geschichte um den "Rabbit" und ein wenig um den Papst Johannes Paul II., perfekt inszeniert vom Sprecher. Ich bin schon süchtig nach der Stimme, und sehr froh, dass alle Clancys, die ich gerade in richtiger Reihenfolge nacheinander konsumiere, vom selben Sprecher gelesen werden. Ein prima Zeitvertreib!

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spitze

Tom Clancy ist grosse Klasse und mit seiner Figur Jack Rayn über alle Bände hinweg sehr hörenswert.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.