Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

2 statt 1 Titel kostenlos erhalten

    Inhaltsangabe

    Brought to you by Penguin.

    An unexpected quest. Two worlds at stake. Are you ready?

    Days after winning OASIS Founder James Halliday's contest, Wade Watts makes a discovery that changes everything.

    Hidden within Halliday's vaults, waiting for his heir to find, lies a technological advancement that will once again change the world and make the OASIS a thousand times more wondrous - and addictive - than even Wade dreamed possible.

    With it comes a new riddle and a new quest - a last Easter egg from Halliday, hinting at a mysterious prize.

    And an unexpected, impossibly powerful and dangerous new rival awaits, one who'll kill millions to get what he wants.

    Wade's life and the future of the OASIS are again at stake, but this time the fate of humanity also hangs in the balance.

    Lovingly nostalgic and wildly original as only Ernest Cline could conceive it, Ready Player Two takes us on another imaginative, fun, action-packed adventure through his beloved virtual universe and jolts us thrillingly into the future once again.

    ©2020 Ernest Cline (P)2020 Penguin Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Ready Player Two

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      40
    • 4 Sterne
      25
    • 3 Sterne
      13
    • 2 Sterne
      8
    • 1 Stern
      4
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      67
    • 4 Sterne
      13
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      36
    • 4 Sterne
      20
    • 3 Sterne
      14
    • 2 Sterne
      11
    • 1 Stern
      6

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Eigentlich nochmal Teil 1 in neuen Worten

    Wenn einem nichts mehr einfällt, erzählt man einfach nochmal dasselbe in neuen Worten. Nur, dass das zweite Mal einfach nicht mehr so verfängt. Der erste Teil hat mich ziemlich geflasht, aber hier musste ich mich wirklich durchkämpfen. Der Plot ist dasselbe und man lauscht ewig langen Monologen über Filme und Bücher der 80er Jahre. Und es wird teilweise einfach nur deren Handlung wiedergegeben. Ich fand es überhaupt nicht mitreißend und kann es nicht weiterempfehlen. Die Lesung von Will Wheaton war sehr gut. Nix auszusetzen daran.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Schade

    Hab den ersten Teil bestimmt 5 mal gehört . Der zweite Teil kommt leider nicht dran. Die Geschichte ist eine Wiederholung des ersten Teils nur schlechter erzählt. Musste das Buch für nen paar Wochen weg legen bevor ich es zu Ende hören könnte. Super langweilig und vorhersehbar. Ach ja Get woke Go broke, spielt auch noch mit in die Bewertung. Im ersten Teil wurde dezent auf Probleme in der us Gesellschaft hin gewiesen. Im zweiten Teil wird man mit der Nase drauf gestoßen . Ganz im Geiste von Star Trek dr who und Star Trek :(

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Wheatons back must heart

    Wil Wheatons back must hurt from alle the carrying he did. The story is just an ok revisit of the first book and its whole idea and premise shows a lot of similarity to cyberpunk 2077. Unfortunately, cyberpunk did a much better job at telling a story and confronting people with such a theme. The only redeeming quality and saviour from mediocrity is Wil Wheaton. Listening to his joyful and capturing performance makes this a fun ride that I can still recommend!

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Good but not for everyone

    I enjoyed Ready player two and love the ending. I would recommend the book, but it is different from ready player one. I would recommend the book if you liked Armada by Ernest Cline or Axiom's End by Lindsay Ellis.

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Aufnahmequalität unterirdisch! Deutsche besser?

    Es war ohnehin schwer eine Fortsetzung für ein Buch zu schreiben was keiner Fortsetzung bedarf. Die Aufnahmequalität gibt diesem Hörbuch jedoch den Rest und ist für mich damit nicht zu empfehlen! Ich weiß nicht wo der Sprecher sein Mikrofon versteckt hatte. Die Qualität jedes beliebigen Podcasts ist besser als das. Ich hoffe auf die deutsche Fassung, auch wenn es durch die Übersetzung etwas verfälscht wird. immerhin ist dieses Hörbuch immernoch besser als der Film.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    I was looking forward to it...

    ... but maybe too much? It feels forced, I didn't get the easy and playful vibes, the joy of exploring the worlds and settings in the oasds and the outside world that i got from the first book. Where the first one felt like an open world that you are exploring together with wade and his friends, this one is more like a straight tunnel that you stumble through, paying too much attention to the paint on the wall instead of the actual road you are taking (which is just straight ahead anyways) The ending / epilogue is also quite drawn out and endless, so non-american users, be aware, you can skip most of the monologue at the end, it is just regurgitating the same idea for half an hour.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Just More Of The Same

    First of all. Wil Wheaton - as always - does a great job. Unfortunately, the story he has to read is not up to par. I loved RP1 because the idea was new and quirky and exciting at the time. The sequel could have been an exciting story about how the High4 plus Og or plus Lohengrin face and fight the demise of the real world, using technology, ideas and lessons learned. Instead we get just another treasure hunt with far too much deus ex machina involvement to solve the riddle and make sure everybody lives happily ever after. RP1 was a book for adults who grew up in the 80ies and liked the clever combination of a classic anti-hero quest with 80ies sub culture cross references. RP2 is a book for kiddies who liked the RP1 movie (which to me also was a huge disappointment), but were never interested in more than popcorn munching while watching fancy pictures move.

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Anspruchslose Geschichte, Darsteller ohne Rückgrad

    Die Geschichte ist bei weitem sehr anspruchslos. Der Hauptdarsteller wird noch unreifer als vorher dargestellt und er steht nicht für seine Werte sondern macht immer wieder den "Bückling" gegenüber seiner ehemaligen Freundin. Ultra SIMP Verhalten. Mal ganz davon abgesehen dass komplexe Themen wie "Gender Fluidy" in Teenagerjahen vollkommen kritiklos einseitig dargestellt werden. Kam mir eher als Propagandamaterial vor. Ich habe in der Mitte aufgehört es zu hören. Schade um das Geld. Der erste Teil ist um Längen besser.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Was für ein Finale.

    Nach 2/3 des Buches habe ich noch gesagt, dass es für eine Fortsetzung ganz ok ist. Am Ende ist es eine wirklich gelungene Fortsetzung geworden - die im mittleren Teil ihre Längen hat und sicher von einer aktuellen HBO Serie inspiriert ist. Chapeau an den Autor und Wil Wheaton liest es natürlich auch fantastisch.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Sadly an uninspired book

    Compared to the ready player one this book seems over the top and boring at the same time. It simply does not create the same nostalgia and love 😔 Will as a narrator sadly is also a little bit boring compared to other great narrators Audible offers for other books.