Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Eine Schweineniere im Hundenapf, unerklärliche Asthmaattacken und manipulierte Autobremsen: Die Familie von Max Querchers alter Schulfreundin Nina Poschner, einer reichen Pharmaerbin, wird massiv bedroht.
    Nina vermutet einen Schweizer Unternehmer hinter den Vorkommnissen, der unter allen Umständen die Arzneimittelfirma ihres Vaters übernehmen möchte. Quercher und seine Kollegen vom LKA hingegen glauben, dass die Ursache für die Übergriffe in Ninas politischem Engagement liegt: Sie will am See ein Internat für Migranten aufziehen und "Gottes Warteraum", wie die Gegend von Spöttern bezeichnet wird, mit Flüchtlingen aus aller Welt verjüngen. Das wiederum stößt im konservativen Tegernseer Tal auf wenig Gegenliebe. Doch als Quercher herausfindet, dass Nina vor Jahren in Afrika dubiose Testreihen für ein Mittel gegen Cholera zu verantworten hatte und dafür den Tod von Menschen billigend in Kauf nahm, beginnt er, an den edlen Motiven seiner Schulfreundin zu zweifeln.

    Allerdings steht auch seine eigene Glaubwürdigkeit auf dem Prüfstand, da er zunehmend an Wahnvorstellungen und Panikattacken leidet. Das bleibt seiner Umgebung nicht verborgen...

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2016 Grafit Verlag GmbH (P)2016 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Quercher und das Seelenrasen

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      628
    • 4 Sterne
      209
    • 3 Sterne
      27
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      3
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      721
    • 4 Sterne
      82
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      531
    • 4 Sterne
      213
    • 3 Sterne
      56
    • 2 Sterne
      8
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Der vierte Fall ist spannend bis zum Schluss

    .Auch der vierte Band Quercher hat mich nicht enttäuscht. Im Gegenteil, Quercher wird immer immer ausgereifter. Besonders was seine Beziehungen angeht.

    Die Handlung ist wie immer einer aktuellen Tatsache unserer Gesellschaft angepasst, die Calsow mit gewohnter Fantasie, Keativität und allem Drum und Dran gekonnt und sehr spannden ausschmückt. Lebending, voller unerwarteten Wendungen, mit trockenem Humor, ein mehr an Kollegialität, Zuneigung und jede Menge Aktion mit vielen, vielen, vielen Toten ……
    ......und natürlich wird wieder dick aufgetragen wo es nur geht, es wäre doch kein Quercher, wenn er nicht immer wieder übers Ziel hinaus schießt und alle Register zieht die er besitzt.

    Genau das macht ihn irgendwie so sympatisch mit samt all seine ihm Anvertrauten und persönlichen Spinnereinen.
    Auch in der Liebe macht Max Forschritte. Ganz was Neues.

    Das Ende ist, wenn man das bei einen Krimi mit so viel Blut sagen darf, direkt schön – und der Epilog lässt uns hoffen, dass es vielleicht doch eine Fortsetzung gibt. Wobei mir ehrlich gesagt beim allerletzten Schlusssatz *na geh, aber bitte jetzt nicht wirklich….das ist aber schon a bisserl übertrieben unrealistisch*rausgerutscht ist.

    Lassen wir uns überraschen. Ich hab das Hörbuch sehr genossen.



    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Hörgenuss

    Vielleicht liegt es am Sprecher, vielleicht an der Story, dem Setting am Tegernsee oder einfach an Max Quercher dass ich diese Serie so gerne höre. Zum Ende der Geschichte muss man befürchten, dass Quercher wieder das Handtuch werfen will (Erinnerungen an Band 1 kommen auf). Die letzte Szene lässt beruhigender Weise auf eine spannende Fortsetzung hoffen. Wann, Herr Calsow, ist das nächste Buch fertig ? ;-)

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • af
    • 27.12.2018

    Der Mann kommt nicht zur Ruhe ...

    ....und seine Leser natürlich auch nicht. Quercher ist ein Charakter, der Kultstatus erreichen wird. Die Fälle sind subtil, die Erzählweise entbehrt keinesfalls des Humors, der unvermutete Ausgang lässt das Aufhören nicht zu. Und obendrein sind die emotionalen Bande zwischen den Akteuren ebenfalls wert, Zeit zu verschenken, ganz abgesehen von der sonoren Stimme des Erzählers. Der nächste Fall ist schon bestellt...

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Selten erlebt, dass eine Buchreihe so fesselt

    In chronologischer Reihenfolge gehört, leidet man mit der Hauptfigur richtig mit. Man spürt seine Maxhtlosigkeit, versteht seine Beweggründe und kämpft in Gedanken an seiner Seite.
    Selten hab ich erlebt, dass mich eine Buchreihe so sehr fesselt. Ein Bulle mit reichlich Ecken und Kanten, der in einer Welt aus ferngesteuerten Kollegen seinen Prinzipien treu bleibt...mit allen Konsequenzen. Dass er immer mehr oder weniger als Sieger aus der Geschichte geht, liegt auf der Hand. Aber im Vergleich zu anderen Erzählungen, merkt man hier sehr subtil aber gut, dass das Leben immer Spuren hinterlässt.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Calsow at his best!

    Schon die ersten "Querchers" haben mir sehr viel Spaß und Spannung bereitet, aber dieser hat noch einmal die Vorhergehenden getoppt: Eine vielschichtige, sehr gut recherchierte, politisch-und gesellschaftskritische Geschichte am "Puls der Zeit". Hochkarätige Unterhaltung die einen schnell in den Bann zieht - leider viel zu kurz!! Auch der Sprecher macht einen -wie gewohnt !- ausgezeichneten Job, sodaß alle Charaktere ein deutlich wiedererkennbares und unterscheidbares Profil haben. Klare Empfehlung!!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Super

    Die Thriller sind immer wieder beeindruckend und lebensnah und eine Lesefreude mit Spannung und Plausibilität.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Düstere Geschichte

    Sprecher: Super wie immer! Geschichte: Für mich zu düster. Es fehlt das einigermaßen gute Ende

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannend mit Suchtpotential!

    Nie langweilig und dabei gut verständlich.
    Krimi der Extraklasse! Einzigartige Charakter mit einer Portion Humor!

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Quercher ist super!

    Ich bin ein richtiger Fan dieser Serie geworden. Die Geschichten sind meist sehr spannend und auch derart gut geschrieben, dass man den Eindruck hat mittendrin zu sein. Auch der Sprecher hat alle Lobeshymnen verdient, wenngleich er sich mit dem bayrischen Dialekt offensichtlich schwer tut. Er hat aber eine angenehme Stimme und baut mit der Tonlage im richtigen Moment Spannung auf. Auch erkennt man meist sofort, welche Figur er gerade spricht. Warum es für die Geschichte trotzdem einen Stern Abzug gibt, liegt nur daran, dass eigentlich alle Geschichten von Quercher am Ende etwas aus dem Ruder laufen und (im Gegensatz zum Beginn bis kurz vor dem Ende) etwas an Realität und Glaubwürdigkeit verlieren. Aber, da es ja nur ein Roman und keine Dokumentation ist, ist auch das ok.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Toll

    Das Buch hat mir sehr gut gefallen und der Sprecher hat die verschiedenen Personen gut gesprochen