Kostenlos im Probemonat

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 10,95 € kaufen

Für 10,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Die Zukunft der Quantentheorie von einem der führenden Physiker unserer Zeit...

    Die Quantenphysik ist das Lieblingskind der modernen Wissenschaft. Sie ist das Fundament für unser Verständnis von allem was sich abspielt zwischen den Elementarteilchen bis hin zum Verhalten von Materie aller Art. Die Quantenphysik ist aber auch ein Problemkind: Ihre Erfinder können sich noch nicht einmal ‎auf ihre Grundlagen einigen, sie ist gefangen in seltsamen Paradoxien, und was sie ausmacht, klingt eher erfunden als erforscht. Warum das so ist, zeigt uns Lee Smolin in seinem neuen Hörbuch: Die Probleme der Quantenphysik sind ungelöst und unlösbar aus einem einzigen Grund: Die Quantentheorie ist unvollständig. Er zeigt uns, wie wir zu einem wirklich neuen Verständnis von Natur und Universum kommen können, indem wir die Theorie vervollständigen und zu Ende denken, was mit Einstein begonnen hat.

    ©2019 Deutsche Verlags-Anstalt München, ein Unternehmen der Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH, München (P)2021 Sound Neverrest UG (haftungsbeschränkt)

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Quantenwelt

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      19
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      18
    • 4 Sterne
      3
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      3
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      17
    • 4 Sterne
      4
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      3

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Mehr (oder weniger) erwartet

    Ich weiß, das ist ein kompliziertes Thema, aber leider wird es - für Laien - viel zu kompliziert erklärt. Damit kommt das Buch seinem eigenen Auftrag nicht zu Recht.
    Auch der Sprecher hilft da nicht, der sehr merkwürdig betont, Pausen lässt, wo keine sein sollten und Pausen weglässt, wo sie gut gewesen wären. Allein dadurch geht immens viel verloren.

    12 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Wissenschaftstheoretisch problematisch

    Der Autor steckt sehr enge Grenzen für das was er realistisch nennt oder definiert , wobei er hierfür die Referenz anscheinend in sich selber sieht - gleichzeitg aber am Erkennen einer Realität frei von Interaktionen mit dem Betrachtenden oder dem Messenden festhält. Mit David Bohms ganzheitlichem Blick kann er sich sich nicht messen auch nicht mit der Bescheidenheit eines Josef Gaßner. Es schadet aber nicht sich Lee Smolins Meinung anzuhören, da man ja selbst offen bleiben soll - und wissenschaftlich ist nichts von vornherein auszuschließen. Das Buch teilweise mühsam - von der physikalischen Materie aber eher einfach gehalten.

    2 Leute fanden das hilfreich