Regulärer Preis: 23,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

You remember Norman Bates, the shy motel manager with the fatal mother fixation. Now, years after his horrific bout of butchery, Norman is at large again. Breaking free from the psycho ward, he cuts a shocking swath of blood all the way to Hollywood—where, it so happens, they are making a movie about Norman’s life and crimes. A movie that suddenly and terrifyingly becomes a lot like real life.

©1982 Robert Bloch (P)2008 Blackstone Audio, Inc.

Kritikerstimmen

“Perhaps the finest psychological horror writer…and never in finer form.” (Stephen King)

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 2 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 2 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Normen Behr
  • Bad Kissingen, Bayern Deutschland
  • 11.05.2013

Völlig belanglos und fast ohne Norman Bates!

Was für eine Enttäuschung! Nach dem hervorragenden Klassiker "Psycho" ließ Robert Bloch sich zu einer faden, durchwegs langweiligen Fortsetzung hinreißen, die völlig zu recht von der Filmindustrie ignoriert wurde.
Kein Wunder: Schon zu Beginn ist das Bates Motel abgebrannt (das Cover ist also eine Mogelpackung!), Norman Bates spielt lediglich in der ersten Stunde des Hörbuchs eine Rolle! Danach geht es nur noch um Normans Psychiater, der ein in seinen Augen unmoralisches Filmprojekt über seinen Schützling stoppen will.
Ein absoluter Flop, den ich nur mit äußerster Mühe zu Ende gehört habe, in der Hoffnung, dass doch noch was kommt. Gut, Bloch bemüht sich mal wieder um eine Überraschung - aber die nehme ich ihm beim besten Willen nicht ab.
Fazit: So schlecht, dass diese Fortsetzung sogar Gefahr läuft, rückwirkend dem Erstling einen faden Beigeschmack zu geben. Ich wünschte, ich hätte es sein lassen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Das könnte Ihnen auch gefallen