Jetzt kostenlos testen

Princess - Der Tag der Entscheidung

Royal-Spin-off 1
Sprecher: Dagmar Bittner
Spieldauer: 9 Std. und 7 Min.
4.5 out of 5 stars (91 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Viterra, das Königreich unter einer Glaskuppel, lässt seine royalen Kinder seit Anbeginn der Zeiten im Verborgenen aufwachsen. Das gilt nicht nur für den Prinzen, der gerade eine aufwendige Prinzessinnenwahl durchlaufen musste, sondern auch für seine Schwester Evelina, deren Prinzenwahl noch bevorsteht. Nur leider ist Evelina alles andere als eine typische Prinzessin und kein Mädchen, das sich gerne versteckt hält. Und dennoch ist es ausgerechnet ein Maskenball, der ihr den Weg in die Freiheit zeigen wird...

©2016 / 2018 CARLSEN Verlag GmbH, Hamburg / Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg (P)2018 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg
Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    53
  • 4 Sterne
    24
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    2
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    68
  • 4 Sterne
    11
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    2
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    48
  • 4 Sterne
    24
  • 3 Sterne
    12
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Herzergreifend

Es war so toll und schließt perfekt an Royal an es überschneidet sich teilweise aber es wird nie langweilig. Am Ende kamen mir die Tränen ❤️

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

gut

Es war sehr langatmig, aber definitiv Hörenswert , und ein herzergreifendes Ende.
Ich hoffe von ganzen Herzen das es noch eins bis zwei Bücher gibt.( Über die Freunde vom Phillip.)

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Süße Spin-off Geschichte

Eine wirklich süße Spin-off Geschichte für alle die jenigen, die schon Tatjana und Philipp begleitet haben und noch kein Abschied von Vitera nehmen möchten. Für mich als (Suchti) völlig in Ordnung (was andere aber stören könnte), dass die Geschichte eine Aufarbeitung einer anderen Sichtweise (von Prinzessin Léa) keinerlei "großen" Überraschungen bereit hält. Aber trotzdem ist es eine schöne Liebesgeschichte für all die Jenigen, die schon von den ersten Bänden nicht genug bekommen konnten.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Überflüssig

Ein (Hör-)Buch - Sequel, das niemand braucht.

Eins vorab: Die ursprüngliche Buchreihe „ROYAL“, auf der dieses Hörbuch basiert, war zwar nicht perfekt (besonders der letzte Teil war so gar nicht meins), aber sie war spannend und die Idee dahinter sehr inspiriert. Und auch, wenn ich eigentlich einige Kritikpunkte hatte, ließen mich diese Geschichte und besonders ihre Charaktere nicht los und ich habe die ersten Bände nun schon zum zweiten Mal gehört.

DAS HIER aber ist einfach nur überflüssig und kommt auch stilistisch nicht an die ersten Bücher ran.
Die Story wirkt krampfhaft konstruiert und ist meiner Ansicht nach überhaupt nicht spannend. An vielen, VIELEN Stellen denkt man sich „Häh? Unlogisch.“ Und, als hätte der Lektor denselben Gedanken geäußert, findet sich eine Zeile später eine fadenscheinige, an den Haaren herbeigezogene „Erklärung“ für diese Lücke. Nicht sehr geschickt gelöst.

Die Protagonistin ist nicht wirklich sympathisch, hat wenig (glaubwürdige) Tiefe und das ewige „Eine Prinzessin tut dies und das nicht“ im inneren Monolog nervt irgendwann nur noch.
Die Liebesgeschichte geht so gar nicht unter die Haut. So empfand ich dann auch das Ende als so schnulzig, dass es kaum erträglich war. Und das gilt nicht nur für die Liebesgeschichte, sondern auch für den (mieserabel konstruierten) Konflikt zwischen Eltern und Tochter und dessen letztendliche Auflösung.

Zur Sprecherin: Im Großen und Ganzen recht ok. Aber die Darstellung des Logan... gruselig!! Er klang in seinen leidenschaftlichen Reden stets weinerlich. Sehr merkwürdig. Und unattraktiv.

Schade. Kann ich gar nicht empfehlen. Wer sie noch nicht kennt, sollte stattdessen die ROYAL-Reihe der Autorin kaufen. Ohne diese Reihe macht „Prinzess“ eh gar keinen Sinn...
Und wer Royal bereits kennt - der braucht das hier auch nicht.