Jetzt kostenlos testen

Outgrowing God

A Beginner’s Guide
Sprecher: Richard Dawkins
Spieldauer: 6 Std. und 38 Min.
4.5 out of 5 stars (18 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Random House presents the audio edition of Outgrowing God by Richard Dawkins.

Should we believe in God? In this new book, for a new generation, the brilliant science writer and author of The God Delusion explains why we shouldn’t.

Should we believe in God? Do we need God in order to explain the existence of the universe? Do we need God in order to be good? In 12 chapters that address some of the most profound questions human beings confront, Dawkins marshals science, philosophy and comparative religion to interrogate the hypocrisies of all the religious systems and explain to listeners of all ages how life emerged without a Creator, how evolution works and how our world came into being.

For anyone hoping to grapple with the meaning of life and what to believe, Outgrowing God is a challenging, thrilling and revelatory listen.

PLEASE NOTE: When you purchase this title, the accompanying reference material will be available in your Library section along with the audio on our Desktop Site.

©2019 Richard Dawkins (P)2019 Penguin Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    14
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    14
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    14
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein wichtiges Buch + eine Ode an die Wissenschaft

Was für ein fantastisches Buch!
Gerade in der 2.Hälfte spricht Dawkins' Begeisterung für die Wissenschaft aus jeder Zeile. Man kann nur hoffen, dass viele Menschen, die vielleicht sowieso schon an einer Existenz Gottes zweifeln, von Dawkins' Argumenten überzeugt werden können. Er trägt sie begeistert und schlüssig (und nebenbei bemerkt mit einer angenehmen Sprechstimme) vor.
Und er hat Recht. Wenn man sich nur traut, den Argumenten der Wissenschaft Raum und der Wissenschaft selbst Zeit zu geben, werden Götter automatisch obsolet.