Jetzt kostenlos testen

Opfer 2117

Carl Mørck 8
Sprecher: Wolfram Koch
Serie: Carl Mørck, Titel 8
Spieldauer: 18 Std. und 9 Min.
Kategorien: Krimi, Skandinavien Krimis
4.5 out of 5 stars (1.301 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Auf Zypern wird eine Tote aus dem Wasser geborgen. Offenbar eine Geflüchtete aus dem Nahen Osten. Auf der sogenannten "Tafel der Schande" in Barcelona, wo die aktuelle Zahl der ertrunkenen Flüchtlinge angezeigt wird, ist sie das "Opfer 2117". Doch die alte Frau ist nicht ertrunken, sondern wurde ermordet. In Kopenhagen spielt der 22-jährige Alexander das Computerspiel "Kill Sublime". Das Foto des "Opfers 2117" hängt direkt vor ihm. Sein Hass auf die Gesellschaft, die gegenüber dem Elend der Welt gleichgültig ist, ist so groß, dass er beschließt, für diese Frau Rache zu nehmen, sobald er in "Kill Sublime" Level 2117 erreicht hat. Können Carl Mørck und Assad ihn rechtzeitig aufhalten?
 

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2019 dtv. Übersetzung von Hannes Thiess (P)2019 DAV

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    984
  • 4 Sterne
    193
  • 3 Sterne
    72
  • 2 Sterne
    32
  • 1 Stern
    20

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.006
  • 4 Sterne
    147
  • 3 Sterne
    50
  • 2 Sterne
    15
  • 1 Stern
    13

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    879
  • 4 Sterne
    200
  • 3 Sterne
    87
  • 2 Sterne
    30
  • 1 Stern
    30

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Vor Spannung und Brutalität schwer zu ertragen

Das Buch war unglaublich gut, aber nichts für schwache Nerven. Das was den Inhalt so emotional machte, war die ungehemmte Brutalität. Der Inhalt war so realitätsnah, dass man jeder Zeit einen derartigen Ablauf darin sehen konnte.

6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Das schlechteste Buch der Reihe

Eine Flüchtlingsgeschichte, die ohne Spannung erzählt wird. Assads Vergangenheit rückt in den Fokus, wird aber so ungeschickt verpackt, dass ich mich (obwohl Fan der Reihe) aufraffen musste, das Hörbuch zu beenden...

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Bin sehr enttäuscht

Bisher kenne ich alle Bücher dieser Reihe sowohl als Buch wie auch als Hörbuch.
Dieser Teil ist für mich der Tiefpunkt.
Das die Geschichte diesmal von Assad handeln würde, hätte man Ahnen können... Rose war ja das letzte Mal an der Reihe...
Leider ist die Geschichte sehr langatmig und-wie ich finde- nicht wirklich spannend.
Dieser Band greift die Geschehnissen im Nahostkonflikt und die Flüchtlingsthematik auf.
Krieg und Terror sind fester Bestandteil.
Leider bin ich dessen Überdrüssig...
Wirklich erst in den letzten, vielleicht zehn, Titeln wurde es interessant und so rasant wie ich es bisher gewohnt war.
Deshalb für mich sehr enttäuschend.
Schade

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Sehr guter Sprecher

Hervorragend gelesen von Wolfram Koch mit der markanten Sprachmelodie, die für ihn typisch ist.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • Ind
  • 10.10.2019

Sonderbar

Ich habe diese Serie bisher verschlungen, aber dieses Buch ist sonderbar: ein seltsam entrückter Sprecher, dessen überdeutliche Aussprache unpersönlich und fast maschinell wirkt. Eine farblose Geschichte, die überaus konstruiert erscheint und offenbar bis auf Transgender fast alle aktuellen Zeitgeist-Themen zu kombinieren versucht. Emotionalität oder Betroffenheit kommt so eben leider gerade nicht auf, weil alles übertrieben gewollt und unrealistisch wirkt. Beinahe scheint es mir, als wäre hier ein völlig neuer Autor am Werk. Das ist bedauerlich.

31 von 41 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Die mit Abstand schlechteste Geschichte der Reihe

Zu viele handlungsstränge, die krampfhaft zusammengeführt werden und eigentlich am Ende keinen Sinn ergeben. Themen und Orte sind schlecht recherchiert und oberflächlich dargestellt. Leider nicht mit den anderen Büchern der Reihe des Sonderdezernat Q zu vergleichen.

13 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Das schlechteste Buch dieser Reihe

Ich habe mich sehr auf diesen Band gefreut. Allerdings muss ich mich seit 2 1/2 Stunden zwingen weiterzuhören. Die Geschichte ist seeeehr langatmig und hat bisher nicht viel mit Carl und dem Sonderdezernat Q zu tun. Es werden zig Handlungsstränge begonnen und irgendwie nervt es nur. Ich bin mehr als enttäuscht. :-(

12 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

gelungene Fortsetzung

Spannend von Anfang bis Ende. Sprecher hervorragend. bleibt zu hoffen das es eine Fortsetzung gibt

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

der spannendste Fall!

selten so eine gute Geschichte gehört! unglaublich spannend, realistisch und mit dem Humor der übrigen Teil fortsetzend.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Trivialliteratur. Überladene Geschichte!

Ich fand es enttäuschend. Die Sprache ist plakativ, die Geschichte völlig überladen. Ich habe mich durch die erste Hälfte gequält und es dann beendet. Schade!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich