Kostenlos im Probemonat

  • Operation Hathorjan

  • Perry Rhodan 2515
  • Von: Rainer Castor
  • Gesprochen von: Michael-Che Koch
  • Spieldauer: 3 Std. und 24 Min.
  • 2,3 out of 5 stars (12 Bewertungen)

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Operation Hathorjan Titelbild

Operation Hathorjan

Von: Rainer Castor
Gesprochen von: Michael-Che Koch
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 7,95 € kaufen

Für 7,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Auf der Erde und den zahlreichen Planeten in der Milchstraße, auf denen Menschen leben, schreibt man das Jahr 1463 Neuer Galaktischer Zeitrechnung - das entspricht dem Jahr 5050 christlicher Zeitrechnung. Seit über hundert Jahren herrscht in der Galaxis weitestgehend Frieden: Die Sternenreiche arbeiten zusammen daran, eine gemeinsame Zukunft zu schaffen. Die Konflikte der Vergangenheit scheinen verschwunden zu sein.

    Vor allem die Liga Freier Terraner, in der Perry Rhodan das Amt eines Terranischen Residenten trägt, hat sich auf Forschung und Wissenschaft konzentriert. Der aufgefundene Polyport-Hof ITHAFOR stellt eine neue, geheimnisvolle Transport-Technologie zur Verfügung. Gerade, als man diese zu entschlüsseln beginnt, dringt eine Macht, die sich Frequenz-Monarchie nennt, in diesen Polyport-Hof vor. Der Angriff kann zumindest zeitweilig zurückgeschlagen werden.

    Während Perry Rhodan einem Hilferuf der Terraner in das in unbekannter Weite liegende Stardust-System folgt, macht sich der unsterbliche Atlan mit der JULES VERNE auf, um mehr über den geheimnisvollen Gegner herauszufinden: Er startet die OPERATION HATHORJAN...
    (c) 2009 Pabel Moewig Verlag KG, (p) 2009 Eins A Medien GmbH
    Alle Titel aus der Themenwelt von Perry Rhodan ❭❭

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Operation Hathorjan

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 2 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      2
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      4
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      3
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 2 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      4

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars

    Katastrophale Mischung von Autor und Sprecher

    Ich bin normalerweise ein grosser Fan von Perry Rhodan Hörbüchern. Allerdings wurde ich noch von keinem Hörbuch so enttäuscht, wie von diesem.
    Der Autor hat diesen Roman eher wie ein technisches Handbuch von Rhodan-Technik geschrieben. Hierbei wirft er mit erfundenen Fachwörtern nur so um sich. Diese werden dann mit weiteren erfundenen Fachwörtern erklärt. Eine Handlung muss man zwischen den ganzen Technischen Abläufen und Beschreibungen mühsam heraushören, was nicht ganz so leicht fällt, da man durch den Erzählstil sehr schnell ermüdet.

    Nun kommt erschwerend hinzu, dass der Sprecher anscheinend nicht weiss, wie man die Sätze richtig betont und wann man bei bestimmten Satzzeichen eine Pause im Satz einfügen muss.

    Im grossen und ganzen kann man diesen Rhodan Roman sehr gut auslassen.
    Ein schlechter umgesetztes Hörbuch habe ich noch nicht gehört.

    Hoffentlich gibt es diese Kombination bei keinem weiteren Rhodan Roman.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars

    Zahlen - "Fakten" - und Langeweile hoch 10

    Bin bei P.R. recht neu, habe erst bei Folge 2500 Angefangen, und bisher fand ich Jeden Teil von Gut bis Sehr gut und simpel gesagt sehr Unterhaltsam, aber dieser Teil ist ein schlechter Witz.

    Ich kann mich einfach nicht in ruhe Konzentrieren, den 3 Stunden wovon 2 Stunden nur aus zahlen und Grössen oder Masseinheiten Bestehen sind einfach zu viel des Guten, kann nur hoffen das diese Folge eine Absolute Ausnahme ist.

    Der Zuhörer wird förmlich Bombardiert mit Informationnen die so undurchsichtig sind das es wirklich zu viel wird.

    Zwar ist es sicherlich Interessant wen man sich etwas sehr detailliert Vorstellen möchte, aber genauso gut könnte ich auch 2 Stunden über mein Reifenprofil reden, und jeder normale Mensch Klinkt sich nach 10 Minuten aus.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    So gut wie keine Dialoge

    Verheerend. Langatmige technische Beschreibungen, ewige detaillierte Lichtjahreentferungsangaben. So gut wie keine Dialoge und wenn öde. Und kaum interessante Handlung, da sie in endlosen Beschreibungen von Technik, Galaxien etc. erstickt. Und dann soll ausgerechnet Atlan einen großen Teil dieser "Langeweile" gedacht haben zusammen mit seinem Extrasinn. Rausgeschmissenes Geld!

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Krasse Enttäuschung

    Was genau hätte man an Operation Hathorjan (Perry Rhodan 2515) noch verbessern können?

    Alles. Ein roter Faden. Weniger pseudowissenschaftliches Gebrabbel und Suhlen in Zitaten.

    Würden Sie sich wieder etwas von Rainer Castor anhören?

    Nur wenn es unvermeidlich ist.

    Welche Figur hat Michael-Che Koch Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

    Krass das er das Zeug zusammenhängend lesen kann ohne auszurasten ob der teilweise Sinnlosen Worthülsen. Ich hoffe er weigert sich das nächste mal so etwas zu lesen.

    Sie mochten dieses Buch nicht ... Haben Sie vielleicht irgendwelche rettenden Maßnahmen dafür?

    Einen anderen Autor einsetzen oder diesen mal in einen Kurs schicken. Es gibt ja immer wieder interessante Ideen, aber die werden in sinnlosem Zeugs vergraben bis man es nicht mehr erträgt.

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Buch überspringen...