Jetzt kostenlos testen

Noir

Sprecher: Simon Jäger
Spieldauer: 10 Std. und 35 Min.
4.5 out of 5 stars (146 Bewertungen)
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Das neue Werk von Kultautor Christopher Moore - very Noir

San Francisco 1947: Es kommt nicht jeden Tag vor, dass eine rätselhafte, anmutige Blondine namens Stilton (ja, wie der Käse) in den verlotterten Laden kommt, in dem Sammy "Two Toes" Tiffin Gin ausschenkt. Es ist Liebe auf den ersten Blick. Aber bevor Sammy den ersten Schritt machen kann, betritt ein Air Force General mit einem eiligen Auftrag für ihn den Saloon. Doch Sammy hat eigentlich besseres zu tun: Er arbeitet an einer eigenen Geschäftsidee. Als aber an der Pazifikküste ein unbekanntes Flugobjekt gesichtet wird und Stilton plötzlich spurlos verschwindet, muss er sich seinen dunkelsten Geheimnissen stellen, um seinen Käse zu retten...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen im Download exklusiv von Audible präsentiert.

©2018 Goldmann Verlag, München. Übersetzung von Jörn Ingwersen (P)2018 der Hörverlag

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    104
  • 4 Sterne
    36
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    137
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    85
  • 4 Sterne
    40
  • 3 Sterne
    11
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Zweiter Versuch TOP

Habe mir von Christopher Moore davor schon mal "Die Bibel nach Biff" angehört und das hat mir irgendwie gar nicht gefallen. Doch jetzt das was soll ich sagen einfach nur extrem lustig und sehr viel Noir. Außerdem ist Simon Jäger zusammen mit David Nathan der beste Sprecher den Deutschland zu bieten hat.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Ich verstehe die 4,7 Sterne nicht

Nach "Fool" und "Die Bibel nach Biff" geht es für mein Empfinden ziemlich Berg ab. "Ein Totsicherer Job" hat mir noch Spaß gemacht aber "Der Lustmolch", "Verflixtes Blau", "Blues für Vollmond und Kojote", "Himmelsgöttin" und alle Fortsetzungen haben mich sehr enttäuscht. Ich könnte keine besonderen stellen benennen die mir im gedächnis geblieben wären. Es gab keine Personen die mir besonders gefallen haben. Die Geschichte ist meiner meinung nach wirklich extrem schwach. Es mag sein dass ich dieses Hörbuch einfach nicht verstehe oder was da noch irgendwo versteckt zwischen den Zeilen steht. Ich kann nur sagen das sich der Kauf für mich zu 100% nicht gelohnt hat eben sowenig wie das hören.

Simon Jäger ist mein lieblingssprecher und hat auch hier viel Farbe in die Figuren gebracht.

Ich schreibe hier nur meine persönliche Meinung und mein persönliches Empfinden. Wer mit meiner ersten Aussage über die Hörbücher und ihre Wertigkeit überein stimmt sollte wohl auch die finger von diesem Hörbuch lassen.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Unschlagbar!

Die Kombi ist einfach unschlagbar! Moore/Jaeger besser gehts nicht! Mittlerweile fuer mich ein MUSS sobald erschienen! Bisher nie gereut!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Genial

Wenn Du auf der Suche nach einer Kriminalgeschichte aus dem Noir Genre bist, bist Du hier fast richtig. Aber das was es nicht zu einem Noir Roman macht, macht die Geachichte ganz besonders! Ich werde nicht von dem Buch abraten und wenn Du es hören willst.... meinen Segen hast Du

2 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wieder mal eine wunderbare Geschichte

aus der Feder von Christopher Moore. Die etwas andere Interpretation des Noir Genres. Simon Jäger in Bestform. Ich habe die Geschichte genossen und hoffe auf Nachschub aus SF.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannend, witzig und uberraschend - so mag ich es!

Die Geschichte war originell, hat den Flair der Zeit gut eingefangen und wurde mit dem Auftritt des Mondmanns schoen schraeg, so wie ich es von Christopher Moore mag! Habe mich sehr gut amüsiert!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Das könnte Ihnen auch gefallen