Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Der junge, grüblerisch veranlagte Erlendur Sveinsson hat vor kurzem seine Tätigkeit als Streifenpolizist in Reykjavík aufgenommen. In den Nachtschichten lernt er die dunklen Seiten der isländischen Hauptstadt kennen: betrunkene Autofahrer, häusliche Gewalt, Einbrüche, Drogenhandel. Ihn bewegt das Schicksal von Randfiguren der Gesellschaft.

    An einem Wochenende wird ein Obdachloser in einem Tümpel am Stadtrand ertrunken aufgefunden, und eine junge Frau verschwindet spurlos. Beide Fälle lassen Erlendur keine Ruhe, und er beginnt auf eigene Faust zu ermitteln...
    ©2014 Bastei Lübbe (P)2014 Lübbe Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Nacht über Reykjavík

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      43
    • 4 Sterne
      35
    • 3 Sterne
      16
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      54
    • 4 Sterne
      26
    • 3 Sterne
      10
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      3
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      34
    • 4 Sterne
      30
    • 3 Sterne
      19
    • 2 Sterne
      8
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Am Anfang etwas zäh, später aber spannend

    Ich hatte am Anfang etwas Schwierigkeiten mich in die isländischen Namen einzufinden, wenn man aber den Punkt überwunden hat, ist nicht nur die Geschichte spannend und auch gut vorgelesen, sondern man lernt auch noch etwas über Land, Leute und Kultur.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Gut Gesprochen

    Ich bin damals über "Kälteschlaf" zu Kommisar Erlendur gekommen und war sofort in den Bann gezogen ...an dieser Stelle möchte ich eine Lanze für Walter Kreye brechen, den ich als Sprecher für die Indridason-Krimis super finde...

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Leider nicht sehr fesselnd

    Die Geschichte ist leider langatmig und nicht besonders interessant. Man weiß zwar am Ende, wie Erlendur dazu gekommen ist, Kriminalkommissar zu werden, aber der Weg dahin ist - völlig untypisch für Indridason- relativ langweilig.