Jetzt kostenlos testen

Morden will gelernt sein

Cherringham - Landluft kann tödlich sein 13
Sprecher: Sabina Godec
Spieldauer: 2 Std. und 55 Min.
Kategorien: Krimis & Thriller, Krimis
4.5 out of 5 stars (492 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Aufgeschlitzte Autoreifen, vergiftetes Essen und tote Ratten im Schwimmunterricht - in Cherringham Hall, einem renommierten Mädcheninternat, gehen eigenartige Dinge vor sich, die langsam aber sicher Angst und Schrecken verbreiten. Als sich dann auch noch die Lehrkraft das Leben nimmt, die Cherringhams Eliteschülerinnen die beliebteste Mentorin ist, bleibt der Internatsleitung nichts anderes übrig, als die beängstigenden Geschehnisse so diskret wie möglich aufklären zu lassen. Denn dem exklusiven Ruf des Instituts darf unter keinen Umständen Schaden zugefügt werden. Jack und Sarah übernehmen den Fall und müssen feststellen, dass manche Menschen für großen Erfolg über Leichen gehen...
©2015 Bastei Lübbe (P)2015 Lübbe Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Morden will gelernt sein

Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    280
  • 4 Sterne
    148
  • 3 Sterne
    41
  • 2 Sterne
    16
  • 1 Stern
    7
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    315
  • 4 Sterne
    98
  • 3 Sterne
    32
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    4
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    226
  • 4 Sterne
    139
  • 3 Sterne
    60
  • 2 Sterne
    15
  • 1 Stern
    9

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sarah und Jack ermitteln wieder!

Allen Unkenrufen zum Trotz - endlich geht es weiter! Wenn auch die Serienübersicht noch nicht wirklich aktuell ist.

Sherlock und Miss Marple, pardon, Jack und Sarah ermitteln wieder in dem gar nicht so beschaulichen Cherringham.

So klein kann dieses "Dorf" wirklich nicht sein. Es gibt sogar ein sehr exklusives Mädcheninternat und dort geschehen seltsame Dinge. Spannend!

Klar, die Geschichten um dieses sympathische Detektivgespann sind keine große Literatur und bewegen sich ehr auf Vorabendserien- und Groschenheftniveau, aber mir gefallen sie ausgesprochen gut. Und das liegt nicht nur an der hervorragenden Sprecherin und den wirklich malerischen Titelbildern. Mir gefällt auch das ländliche England und das familiäre Drumherum, dass gerne etwas stärker betont werden dürfte. Ob es wohl doch noch irgendwann zu einer Romanze zwischen Sarah und Jack kommt?

Ich bleibe der Serie auf jeden Fall treu.

8 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Gute Hausmannskost

Gute Hausmannskost im Stil von Miss Marple. Mal was anderes in der Serie, weil es nicht um Mord geht. Ich höre die Serie immer wieder gern zwischendurch zur Unterhaltung. Tiefgang darf man aber nicht erwarten.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Oldschool-Krimi für jeden Tag

Halten Sie die Hörbuch-Ausgabe von Morden will gelernt sein (Cherringham - Landluft kann tödlich sein 13) für besser als das Buch?

Da ich bisher noch kein Buch gelesen habe, kann ich das leider nicht bewerten, aber ich mag die Sprecherin sehr gern und würde daher aktuell das Hörbuch bevorzugen.

Was würden Sie an der Handlung ändern, um das Hörbuch für Sie unterhaltsamer zu machen?

Eventuell dürfte es ab und an etwas spannender sein. Es ist eine nette Krimigeschichte, man muss sich aber zu keinem Zeitpunkt fürchten bzw. hat man nicht den Drang unbedingt weiterhören zu müssen. Es ist eher eine angenehme Unterhaltung.

Hat Ihnen Sabina Godec an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

Meiner Meinung nach erhält ein Hörbuch immer auch einen persönlichen Touch des Erzählers, daher finde ich die Frage schwierig. Allerdings weiß ich die unaufgeregte und für einen englischen Krimi sehr passende Stimme der Erzählerin bestens gewählt für diese Reihe.

Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

Nein, dazu müsste es viel spannender aufgebaut sein. Ich finde die Geschichte aber trotzdem gut und höre die Reihe schon seit Folge 1.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Wer ausschließlich wahnsinnig aufregende Thriller hört, der wird sich hier schwer tun. Die Reihe ist im Stile eines klassischen englischen Krimis gehalten und benötigt schon etwas Liebe des Zuhörers für einen solchen Erzählstil. Es gibt zwar die ein oder andere Leiche, aber fernab von schwedischen Gruselkrimis.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ja, Landluft kann tödlich sein...

Cherringham - Landluft kann tödlich sein, ist eine ganz tolle Serie.
Die Hauptfiguren sind sehr sympathisch und man hat das Gefühl einfach mit dabei zu sein,
wenn Sarah und Jack mal wieder einen neuen Fall haben und anfangen zu ermitteln.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Etwas kurz...

...Jedenfalls kommt die Geschichte einem so vor. Leider auch sehr durchsichtig was das Ende betrifft. Daher nur 4 Sterne. Unterhaltsam alle mal, wenn man die Cherringham-Serie mag.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Wochenendverschönerer Cherringham

Ich habe mich an die moderne Form des ländlichen Mordens und die beiden Hauptdarsteller inzwischen sehr gewöhnt und mag sie gerne auch weiterhin lauschend begleiten.

Die Sprecherin macht ihre Sache wie immer gut. Sympathisch-skurrile Charaktere machen Spaß, die Plots sind unanstrengend spannend. Die Leichen eher altmodisch und unreisserisch. Ich mags. Wer mit Autoren wie Agatha Christie, A. C. Doyle und ähnlichen Freude hat, der wird hier ebenfalls nette Hörstunden - zu einem unschlagbaren Preis - haben.

Der hier erlauschte Fall spielt in einem Mädcheninternat und hat sachte Anklänge an
Edgar Wallace finde ich. Es gruselt einen Hauch. Natürlich sollte man hier keine tiefergehende Weltliteratur erwarten. Es ist eine nette kleine Kriminalgeschichte, die sich entwickelt und es macht Freude dabei zu sein.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

sehr gut

die stories werden nie langweilig. wie immer gut gelesen. freue mich schon auf die nächste

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Und weiter geht's

Wieder zurück in Cherringham . Ich dachte schon die Serie geht nicht weiter , was für mich und und andere Hörer bestimmt eine Katastrophe gewesen wäre . Eine super Serie für zwischendurch. Jack und Sahra ermitteln wieder , hurra .

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Endlich...

... geht die gute Unterhaltung weiter.
Auch die 13. Folge ist ein Genuss.
Ich freue mich schon auf die nächste Folge!

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wie immer eine schöne, kleine Kriminalgeschichte!

Sprecherin macht ihren Job wundervoll-man fühlt sich nach Cherringham versetzt. Die Geschichte ist wie gewohnt etwas verzwickt, und spannend! Ich höre diese Krimis gerne zwischendrin-kurzweilig und sehr nett!