Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Sie haben Menschen vergiftet, erschossen oder mit ihren eigenen Händen umgebracht. Sie haben ihre Opfer zerstückelt, vergraben oder verspeist. Charles Manson, Issei Sagawa, Dorothea Puente sind kaltblütige Massenmörder. Aus ihren Taten machen sie noch dazu ein Mordsgeschäft. Als "Ikonen des Horrors" verkaufen sie Fanartikel, laden zu kostspieligen Rede-Shows oder versteigern Marathon-Sex.

    Micael Dahlén, schwedischer Wirtschaftsprofessor mit Kultstatus, hat sich in den Bannkreis der "Monster" begeben und fünf von ihnen hautnah erlebt. Ein schonungsloses Hörbuch über die Faszination des Bösen und eine ekelerregende Wahrheit über die Welt, in der wir leben.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2014 Campus Verlag (P)2014 Random Hous Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Monster

    Bewertung
    Gesamt
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      15
    • 4 Sterne
      21
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      9
    • 1 Stern
      11
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      26
    • 4 Sterne
      12
    • 3 Sterne
      12
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      4
    Geschichte
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      16
    • 4 Sterne
      19
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      8
    • 1 Stern
      10

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    dümmlicher Fan-Mörderhype

    Dieses Buch erinnert an einen Schulaufsatz, in dem ein Teenager von seiner Lieblingsband schwärmt.

    Hintergründe zu den (sehr bekannten) Krinimalfällen sucht man hier umsonst. Nachdem die Geschichten in allerkürzester Form erzählt werden, folgen endlose Vergleiche mit Rockstars, es wird von ihren schönen Augen gefaselt, von ihrer Kreativität geschwärmt und natürlich behauptet das ALLE Menschen von den Mördern fasziniert sind. Alle Frauen wollen Sex mit ihnen haben und alle Männer wollen so sein wie sie....

    Der Autor wiederholt einfach alles was ihm die Mörder erzählt haben und gibt das als Tatsachen wieder. Bei manchen Sätzen kann man nur ungläubig mit dem Kopf schütteln. Ich kann z.B. beim besten Willen nicht glauben das die Schwestern einer Psychiatrie einem frisch eingelieferten Mörder Lieder vorsingen um ihn willkommen zu heißen, weil sie ihn so toll finden.

    Der Sprecher leiert das alles ziemlich herunter, aber das kann man ihm bei der Vorlage nicht vorwerfen.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Hörenswert aber

    man sollte bedenken dass der Autor Professor für Konsumverhalten ubd Marketing ist und das Thema als solche betrachtet und publiziert. Man sollte sein Werk daher nicht als Sachbuch betrachten sondern als Anekdoten.
    Gewisse Schlussfolgerung sind schlicht Falsch: Zb Survival of the fittest, bedeutet: „das Überleben des best angepassten Individuem“ und nicht des stärkeren. Da er sich auf die populistische Verständnis von Darwin beruft, und nicht auf den wissenschaftlichen, sind auch seine Schlussfolgerungen diesbezüglich schlicht Falsch.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars
    • H.
    • 19.12.2016

    Ermüdend langweilig

    Ich bin wirklich ein sehr großer Fan von Forensik, profiling und allem was dazu gehört aber dieses Buch finde ich leider nur langweilig

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Laaangweilig

    Selten so ein langweiliges Hörbuch gehabt. Das Thema ist eigentlich sehr spannend, schade, dass man zu Tode geschwafelt wird. Da hätte man etwas draus machen können.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    wow!

    Von wegen "keine Struktur"... anfänglich ist es "durcheinandet", aber nur weil der Autor eine kurze Info zu den einzelnen Personen gibt. Wenn man das Hörbuch aber WIRKLICH anhört, hat es sehr wohl eine Struktur: zunächst werden die einzelnen Mörder nacheinander im Detail vorgestellt und danach folgen mehr oder weniger wissenschaftliche aber auch private Gedanken und Eindrücke des Autors. der allerletzte Satz des Buches macht Gänsehaut! Man sollte ein Hörbuch erstmal komplett anhören, bevor man eine schlechte Bewertung schreibt!

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Fesselnd und mysteriös

    Spannend dargebotene Analyse des Bösen in uns Allen. Strukturiert, passend betont gelesen und damit trotz einiger wissenschaftlicher Erörterungen ermüdungsfrei hörbar.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars
    • B_A
    • 14.05.2016

    War nicht mein Ding

    Wäre die tolle Stimme des Sprechers nicht gewesen, hätte ich nach kurzer Zeit aufgehört das HB zu hören. Konnte mit der Geschichte nichts anfangen.