Jetzt kostenlos testen

Mörderisches Lavandou

Ein Leon-Ritter-Krimi 5
Autor: Remy Eyssen
Sprecher: Sascha Tschorn
Serie: Ein Leon-Ritter-Krimi, Titel 5
Spieldauer: 13 Std. und 31 Min.
Kategorien: Krimis & Thriller, Krimis
4.5 out of 5 stars (511 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Die Feriensaison in Le Lavandou ist zu Ende, und der kleine Ort sollte sich vom sommerlichen Trubel erholen. Auch Rechtsmediziner Leon Ritter hat nun mehr Zeit, um seinen Lieblingsbeschäftigungen nachzugehen: Café au lait trinken und Boule spielen.

Da verschwindet eine Hotelangestellte in den einsamen Hügeln der Provence, und kurz darauf wird ihre Leiche gefunden. Damit sind auch Leon Ritters Hoffnungen auf einen beschaulichen Spätsommer dahin. Schnell gibt es einen ersten Verdächtigen, doch Leon zweifelt an dessen Schuld. Er stellt eigene Nachforschungen an und steht deshalb bald selbst in der Kritik. Die einzige, die noch zu ihm hält, ist seine Lebensgefährtin, Capitaine Isabelle Morell, doch plötzlich ist die stellvertretende Polizeichefin verschwunden...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2019 Ullstein Buchverlage GmbH (P)2019 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    339
  • 4 Sterne
    128
  • 3 Sterne
    37
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    2
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    369
  • 4 Sterne
    75
  • 3 Sterne
    22
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    6
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    306
  • 4 Sterne
    121
  • 3 Sterne
    39
  • 2 Sterne
    10
  • 1 Stern
    5

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Tolle Geschichte - ABER...

Die Geschichte als solche hätte großartig sein können. Was beim hören nach einer Weile leider wirklich stört, ist der Vorleser, denn Sascha Tschorn betont mitunter so falsch und liest so schnappatmig, das es weht tut...
Leider dürfen auch die Protagonisten sich kaum oder gar nicht entwickeln. Der Polizeichef und sein Adlatus waren und bleiben gelinde gesagt dummdreist und unser Doctore ist weiterhin ermüdend geduldig und verständnisvoll und haut nichtmal mit der Faust auf den Tisch oder ein Kinn, als man sich weigert, seine verschwundene Lebensgefährt in zu suchen?
Leider nimmt das der Geschichte heftig die Glaubwürdigkeit. Mal ernsthaft - tote verstümmelte Frauen werden im Dorf dekoriert und die stellvertretende Polizeichefin meldet nicht, dass nachts ein Fremder in ihrem Haus war? Und der Doctore verfolgt einen potentiellen Mörder, schleicht ihm nach bis in den Kerker und denkt nicht daran, sich kurz umzuschauen bevor er den Raum stürmt und natürtlich eins auf den Kopf bekommt... ?

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Man nehme....

einen attraktiven Protagonisten, eine Kommissarin namens Isabel (so heissen sie alle) einen nicht nachvollziehbaren Seitensprung (oder was war das)? Einen immer mehr bescheuert werdenden Polizeichef und arroganten Staatsanwalt , schon ist die klischeehafte Fortsetzung zusammengerührt. Der Täter , ein ach so komischer Mitbürger in der Kindheit traumatisiert, auch dies ließ sich nicht so ganz nachvollziehen. Tut mir leid Herr Eyssen, da erwarte ich mir mehr charakterliche Tiefgründigkeit. Diese aus dem Ärmel geschleuderte Fortsetzung ist einfach flach.....

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Sprecher nicht zu ertragen

Leider konnte ich das Buch nicht weiter hören, weil der Sprecher nicht auszuhalten war. Schade

  • Gesamt
    3 out of 5 stars

Nettes Hörspiel

Unterhaltend und spannend. Schade, dass praktisch alle französischen Ausdrücke und selbst Stadtnamen falsch ausgesprochen werden. Wie so etwas passieren kann, ist völlig unverständlich und spricht für eine billige Produktion.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sprecher kann kein <br />Französisch!

Sehr spannend und unterhaltsam. Sprecher sollte die französische Aussprache lernen. Es nervt,wenn dauernd falsche Betonungen und Aussprachen zu hören sind.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Spannend. Nicht immer logisch. Aber der Sprecher..

eine spannende Geschichte, wenn ich auch die Handlungsweise der Protagonisten nicht immer verstehe. Über die Reihe der Krimis hinweg sind Vorgesetzte stur ignorant und andere Handelnde setzen sich über jegliche logische Handlungsweise hinweg. Es findet keinerlei Entwicklung statt. Von Band zu Band finde ich es schwieriger, den Sprecher zu ertragen, der manchmal unmotivierte Pausen macht, vor allem aber klappen mir die Fußnägel hoch angesichts der schrecklichen Aussprachefehler im Französischen.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Vertraute Personen und ähnliche Fälle

Diesmal musste ich mich durchkämpfen. Statt 4-5Tage brauchte ich das in Wochen. Den vielen Kritiken muss ich leider recht geben. Ich hatte mir das Hörbuch dennoch gekauft. Immer wieder tote Frauen die zerstückelt werden. Ich hoffe das nächste Buch ist wieder etwas einfallsreicher und bringt etwas Neues in die recht eingeschlafenen Beziehungen der Hauptakteure.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Concerning S. Tschorn

Mr Tschorn should really review and embetter his pronounciation of french words and expressions.
A “médecin” is NOT a “médecine” and a commandant is Not a commandante!!
These are just two examples of the many wrong pronounciatios that diminish the pleasure while listening.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wie immer Top!

Konnte nicht aufhören! Spannend und sympathische Figuren. Hoffentlich kommt bald das nächste Hörbuch. Kann es kaum erwarten!

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Spannende Story

Den Roman habe ich TROTZ des Sprechers, der an den unmöglichsten Stellen Atempausen macht, als müsse er erst das nächste Wort lesen, bevor er es ausspricht, bis zu Ende gehört. Die Story ist unterhaltsam und die Atmosphäre der Provence gut getroffen.