Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Den schrecklichen Überfall auf das alte Bauernehepaar werden die Menschen im südschwedischen Schonen nie vergessen: Eines Nachts hält ein Auto vor einem einsam gelegenen Gehöft, Männer schleichen zum Haus, fesseln die Eheleute und ermorden sie brutal. Dann fliehen sie mit ein paar Kronen Bargeld.

    "Ausländer, Ausländer!", die letzten Worte der sterbenden Frau - lösen eine Welle der Gewalt gegen Ausländer in Schonen aus...

    Mit "Mörder ohne Gesicht", dem ersten seiner Wallander-Krimis, legte Henning Mankell, geboren 1948, den Grundstein zu seiner Karriere als Erfolgsschriftsteller. Der beharrliche Kommissar mit dem untrüglichen Gespür und den sympathischen Schwächen eroberte seither die Herzen der Leser im Sturm.
    (c) + (p) 2008 HörbucHHamburg HHV GmbH

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Mörder ohne Gesicht

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      145
    • 4 Sterne
      58
    • 3 Sterne
      23
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      123
    • 4 Sterne
      35
    • 3 Sterne
      18
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      3
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      104
    • 4 Sterne
      53
    • 3 Sterne
      23
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Ich verehre Wallander ♥️

    Und ich finde, entgegen vieler anders lautenden Rezessionen, das Ulrich Pleitgen der perfekte Sprecher für die Kurt Wallander Erzählungen ist ❣️❣️❣️

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Zeit der Schlingen ...

    Würden Sie Mörder ohne Gesicht noch mal anhören? Warum?

    Ja, sicher, nach einiger Zeit. Die Geschichte muss jetzt erst einmal wirken und reifen. Mankell schreibt wirklich gut, und die Geschichte ist ziemlich deprimierend, aber ich mag so etwas.

    Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

    Kurt Wallander. Seine Zerrissenheit ist sehr authentisch. Hier agiert kein strahlender Held, sondern jemand, dem wir es abnehmen, dass er wirklich existieren kann, und nicht nur in einer Geschichte.

    Welche Szene hat Ihnen am besten gefallen?

    Der Beginn der Geschichte, wenn die Nachbarn bemerken, dass etwas auf dem Nachbarhof nicht stimmt.

    Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

    Das Ende.

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    An den Sprecher Ulrich Pleitgen musste ich mich erst gewöhnen, aber am Ende muss man sagen, er hat seine Sache sehr gut gemacht, und ich habe ihm die Story und die Charaktere auch abgenommen. Das Atemholen, das ein anderer Rezensent bemängelt hat, habe ich gar nicht als störend empfunden, so unterschiedlich kann man eine Performance wahrnehmen. Auch die Lautstärke schwankt in meiner Version nicht; evtl. hat Audible hier aber bereits nachgebessert.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Eines der Besten.

    Eines seiner besten Krimis überhaupt. Für Kenner Österlens eh ein Genuss. Pleitgen ist ein toller Sprecher, ich frage mich aber dennoch immer wieder, warum man sich nicht von einem Native mal vorher die richtige Aussprache zeigen lassen kann. Aber definitiv kann Pleitgen das deutlich besser als Axel Milberg. Wobei der wiederum diesen deprimierten Touch super rüberbringt.
    Alles in Allem: Dies ist mein Favorit.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    nicht sein bester Fall

    leider nicht so spannend wie die Fälle, die ich von Wallander schon kannte. aber insgesamt ein guter Krimi, wunderbar vorgelesen.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Sprecher kaum zu ertragen

    Das dauernde Luft holen des Sprechers ist kaum zu ertragen.
    Im übrigen wechselt die Dynamik der Stimme laufend so dass man die Lautstärke ständig korrigieren muss

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Schrecklicher Sprecher.

    Was genau hätte man an Mörder ohne Gesicht noch verbessern können?

    Ein anderer Sprecher. Dieser ist voellig ungeeignet. Eigentlich mag ich die Roman-Reihe sehr und habe mich auf die Hoerbuecher gefreut, aber das kann ich mir nich anhoeren. Dieses erste Buch der Reihe ist nicht das Beste Wallander Buch, aber (haette es einen anderen Sprecher) durchaus gut und der Auftakt zu einer sehr spannenden Krimi-Reihe.

    Was mochten Sie nicht am Vortrag von Ulrich Pleitgen?

    Die Personen hoeren sich entweder so an als wuerden sie gleich einschlafen. oder sind vollkommen uebertrieben. Ich werde definitiv kein weiteres Hoerbuch mit diesem Sprecher kaufen.

    1 Person fand das hilfreich