Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Es ist Herbst in Fredenbüll, und in der Hidden Kist wird ein Ausflug nach Hamburg geplant. Denn dort hat Piet Paulsen gerade ein neues Knie bekommen, und Kneipenwirtin Antje will ihrem Stammgast wenigstens ein Lunchpaket vorbeibringen. Polizeiobermeister Thies Detlefsen hat unterdessen einen neuen Fall: An der Küste sind mehrere Container mit Salzwiesenlamm, Labskaus und vor allem mit Elektroschrott angespült worden. Inmitten des Kabelsalats liegt eine Leiche! Als Thies die Frachtplakette einer Hamburger Reederei entdeckt, ist klar: Der Tatort muss Hamburg sein. Und schon geht’s für ganz Fredenbüll ab in die große Stadt!

    ©2019 DTV (P)2019 DAV

    Das sagen andere Hörer zu Mörder mögen keine Matjes

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      510
    • 4 Sterne
      179
    • 3 Sterne
      68
    • 2 Sterne
      11
    • 1 Stern
      7
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      507
    • 4 Sterne
      149
    • 3 Sterne
      51
    • 2 Sterne
      16
    • 1 Stern
      7
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      436
    • 4 Sterne
      189
    • 3 Sterne
      76
    • 2 Sterne
      18
    • 1 Stern
      5

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Lustig

    Diese Geschichte ist wieder lustig und kurzweilig . Nur leider sollte der Autor nicht selbst lesen. Mit Bjarne Mädel in den ersten zwei Büchern hat das zuhören viel mehr Spaß gemacht.

    33 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Humorvoller Krimi...

    ... mit nordischem Touch. Leichte Unterhaltung, knüpft gut an die Vorgänger an.
    Plot ist wieder aus dem Leben gegriffen.

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wie erwartet

    Ich mag die Geschichten um die Leute aus Fredenbüll, allen voran Polizeiobermeister Thies Detlefsen, seiner Familie und nicht zuletzt die Stammkundschaft der "Hiddekist". Da macht auch "Mörder mögen keine Matjes" diesmal mit bewusst eingestreuten Anspielungen auf Detektivromane, und China-Town keine Ausnahme. Ich weiß nicht was die vielen anderen Rezensenten haben, ich mag es wie Krischan Koch seine Geschichten vorträgt. Und Bjarne Mädel ist wegen Terminschwierigkeiten nun mal nicht verfügbar (Info von Krischan Koch auf einer seiner Lesungen). Nach dem, (ich schätze Hinnerk Schönemann als Schauspieler wirklich sehr, aber er sollte keine Hörbücher lesen), das mit dem dritten Buch fürchterlich, meine Meinung, daneben ging, war es bestimmt nicht die schlechteste Entscheidung die Bücher selbst zu lesen.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Geschichte super / Sprecher nicht...

    Es bleibt dabei, die Erlebnisse rund um Fredenbüll und Thies Detlefsen sind immer super und lustig. Aber ohne Bjarne Mädel als Sprecher ist es leider nicht mehr 100% Thies Detlefsen.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Der Sprecher ist einfach nur schrecklich

    Man kann sich den Sprecher fast nicht antun. Hätte ich nicht unbedingt die Geschichte hören wollen, hätte ich das Hörbuch umgetauscht.Schuster bleib bei deinen Leisten!

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Sprecher

    Der Sprecher bringt die vielen verschiedenen Charakteren sehr gut rüber. Ich hatte das Gefühl, dass ich in Norddeutschland unterwegs bin. Einfach schön.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    tolle Urlaubslektüre

    durch die vorherigen Bücher kennt man die Fredenbühler und die Leute in der hidden Kist. Das sie nun in Hamburg unterwegs waren, war eine Abwechslung aber trotzdem spannend bis zum Schluss. Ein ganz besonderes Buch.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    War mal besser

    Anfangs hat diese Buchreihe mit Klischees gespielt, jetzt bedient sie sie nur noch. Schade drum, die ersten Bände waren echt witzig - diesen wollte ich nichtmal so wirklich zu Ende hören.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Immer wieder schön.

    Wie jedes Buch von Krischan Koch mal wieder eine tolle lustige spannende Geschichte. Die Menschen in dem Buch sind mir schon ans Herz gewachsen. Weiter so.. Macht riesig Freude da der Sprecher den Personen eine eigene Stimme gibt. Echt klasse.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    😆😆super

    Das ist wieder eine sehr kurzweilige und amüsante Geschichte. Man kommt nach einer Pause immer wieder schnell ins Geschehnis. alle Personen haben eine eigene Stimme, man kann sich fast genau vorstellen, wie jeder aussieht 😄.Zu empfehlen