Jetzt kostenlos testen

Mit dem Herzen sehen

Sprecher: Franziska Bronnen
Spieldauer: 1 Std. und 16 Min.
4 out of 5 stars (17 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Die mystisch-visionären Schriften der Hildegard von Bingen zeugen von einer ergebenen und leidenschaftlichen Liebe zu Gott, in einer Sprache, die aufgrund ihrer Emotionalität und Hingabe eine fast erotische Kraft entwickelt. Damals wie heute zieht die berühmteste Frau des Mittelalters Menschen in ihren Bann, die nach Sinn, Orientierung und Heil suchen.
Die Lesung beginnt mit einer ausführlichen Einleitung.

Zur Autorin:
Die Naturheilkundige und Äbtissin Hildegard von Bingen (1098-1179) war die bedeutendste deutsche Mystikerin. Ihre mystisch-prophetischen Visionen, ihr fester Glaube, ihr vorbildliches Leben und ihr charismatisches Auftreten machten die "Posaune Gottes" schon zu Lebzeiten zu einer verehrten Volksheiligen. Auf den Menschen und die Schöpfung eröffnen ihre Werke eine ganzheitliche Sicht, in der auf faszinierende Weise theologische, kosmologische, naturkundliche und spirituelle Aspekte verwoben sind.

(c) und (p) 2008 Argon Verlag GmbH, Berlin

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    8
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    8
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    6
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gottvertrauen und Menschenliebe

Es ist sehr gut Hildegard zuzuhören Das Buch kann Wege zu Gott zeigen. Sie lehrt uns Glauben und das heißt mutiges Gottvertrauen und die Achtung vor Seinen Geschöpfen und den rechten Umgang mit uns selbst. Vertrauen wir uns unserem Schutzengel an.