Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Erben will gelernt sein! Glenn Hinrichsen, alt und vermögend, findet sein eigenes Testament. Das Problem daran ist: Er hat es nicht geschrieben. Zu allem Überfluss kommt am selben Tag Onkel Harry ums Leben. Glenns Familie beschließt, einen Einbruch zu fingieren, um die Lebensversicherung zu kassieren. Was zunächst wie ein guter Plan aussieht, endet im familiären Chaos. Jetzt können nur noch Chefinspektor Reichel und dessen übermotivierter Assistent Huber helfen.

    ©2014 Gmeiner Verlag (P)2019 Lind & Co

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Das sagen andere Hörer zu Meuchelbrut

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      26
    • 4 Sterne
      11
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      30
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      23
    • 4 Sterne
      11
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • .
    • 05.06.2019

    eine mörderische verwandschaft!

    der zweite fall für chefinspektor fritz reichel: eine woche vor seiner wohlverdienten pensionierung. eine turbulente, amüsante geschichte einer geradezu mörderischen familie. die lebensversicherungen der versichterten toten sichern der familie ein gutes auskommen in ihrer wahlheimat lendnitz (fiktiver ort in kärnten). die selbstgestellte aufgabe der ehrgeizigen versicherungsangestellten marie - die familie des versicherungsbetrugs zu überführen, denn "bei selbstmord zahlen die nicht!" - droht ihr zum verhängnis zu werden. doch am ende sind es doch mehr tote als erwartet! und wer ist der oder die mörder/in ... wird nicht verraten! ;) und das bewährte team bestehend aus chefinspektor reichel und seinem eifrigen assistenten huber fallen beinahe mutters dekolleté und männerhunger zum opfer... leichte, gute unterhaltung, schön und gut zu hören, gut erzählt und treffend in szene gesetzt vom sprecher. hörempfehlung!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Herrlich skurril und amüsant

    Nun, als Krimi kann man diese Geschichte nicht wirklich bezeichnen, auch wenn es hier an merkwürdigen Todesfällen nur so wimmelt und diese auch geklärt werden wollen. Aber das Drumherum ist wunderbar amüsant , voll schräger Charaktere, absurder Situationen und damit völlig aus dem Genre geschlagen. Ich habe jede Minute genossen, auch Dank der hervorragenden Sprachkurs von Herrn Eftekhari. Weiter so und bitte mehr davon Frau Böhme!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Meuchelbrut

    Bin begeistert!!!😂Super Sprecher!
    Wann gibt es das nächste Buch ?Kann es kaum erwarten👍Bitte mehr davon!😊

    1 Person fand das hilfreich