Regulärer Preis: 9,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

In der LILYLA Hörbuch-Edition "Meistererzählungen" widmen wir uns einem Autoren, dessen Werke in Ausdruck, Authentizität und Sprachgewalt Einzug in den erlauchten Kreis der Weltliteratur erhalten haben und dessen Werke mit Recht dem Kanon der Weltliteratur zugerechnet werden, weil sie das widerspiegeln, was dem jeweiligen Zeitgeist entspricht und weil ihre Erzählungen von dem handeln, was von zeitloser Ästhetik und Würde ist: Menschlichkeit und ungeschönte Beschreibung der Realität mit all ihrem pulsierenden Leben, voll von Widersprüchen, Hoffnungen, Ängsten, Romanzen, Schicksalsschlägen, Lebensfreude, Brutalität, Liebe und dem Sinn unserer Existenz und dessen Werte mit all seiner Sanftheit und all seiner Härte. Diese zeitlose Literatur hat ihren unumstößlichen Platz in allen aufgeklärten Gesellschaften sicher.

Der Sprecher Friedrich Frieden taucht in die Gedankenwelt von Anton Tschechow ab und verleiht dieser mit seinem außergewöhnlichen Sprach-, Rhythmik-, Tempo-, und Authentizitätsstil gelebten Ausdruck.

Inhalt:
  • Der Mord,
  • Weiberwirtschaft,
  • Der Mensch im Futteral,
  • Die Feinde,
  • Irrwisch,
  • Im Alter,
  • Auf der Dienstreise,
  • Von der Liebe,
  • Ein Fall aus der Praxis.
©2016 Aufbau-Verlag (P)2016 LILYLA Hörbuch-Editionen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 3 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 3 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Unerträglicher Sprecher; schade ums Geld

Völlig ahnungsloser Sprecher, der die wunderbaren Geschichten nichts weniger als zerstört. Witzigerweise mit französischem Akzent. Anfänglich ist man geneigt das Ganze als Witz auffassen zu dürfen, aber der Sprecher meint es tatsächlich ernst und macht sein lächerliches Demontagewerk über 6 Stunden fort. Die Vorlese-Funktion des Computers wäre erträglicher.