Regulärer Preis: 17,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Max kämpft. Max flieht. Max sucht. Er kämpft gegen die Verrücktheit einer Welt, die aus den Fugen gerät. Er flieht vor den Menschen, die ihn nicht verstehen. Er sucht die eine Frau, die er wirklich lieben kann.

Dies ist die Geschichte eines großen Künstlers des vergangenen Jahrhunderts: Max Ernst. Im Spiegel von sechs Frauenleben erzählt dieser Roman vom 20. Jahrhundert und entwirft das Panorama einer wahnwitzigen Zeit.
©2017 Carl Hanser Verlag (P)2017 Audiobuch Verlag OHG

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    18
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    17
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    14
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Fesselnde Künstlerbiographie

Obwohl das Hauptaugenmerk auf die Beziehungen zu seinen Frauen, Freundinnen, Geliebten gelegt wurde, erfährt man viel über das irre Leben und künstlerische Wirken von Max Ernst. Das Hörbuch wird authentisch gelesen, es macht von der ersten bis zur letzten Minute wirklich Freude. Und es ermuntert zum Stöbern nach Büchern über und Bildern von Max Ernst. Das Museum in Brühl wird das auch freuen, ganz sicher wird der eine oder andere Besucher von diesem Hörbuch inspiriert werden und es ansehen.
Danke an Autor und Sprecher für diesen Kunstgenuss.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Biografisches ...

über Max Ernst ist gewiss durchaus spannend für jemanden, der über etwas (wahrscheinlich besser nicht zu gründliches) Vorwissen über die Kunstströmungen dieser Zeit verfügt, um seine Vorstellungskraft nutzen zu können...
Die Frauenfiguren werden überaus stark typisiert und am Ende plakativ aufgelistet.
Sprachlich schwankt das Ganze zwischen Schulbuch und wirklich schlichtem romanhaften Geplauder - die Lebensgeschichte bleibt dennoch interessant und durch den Sprecher gut vorgetragen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Kunst ist nicht nur Können

Das Buch ist ziemlich cool geschrieben und der Sprecher ist auch ziemlich cool. Man lernt auch etwas. Was Dadaismus ist kann man nach diesem Buch ziemlich gut sagen. Worum geht es beim Malen und wie malt man? Diese Frage ist auch gut ausgearbeitet. Volle Empfehlung.