Jetzt kostenlos testen

Maschinengötter

Die Krone der Sterne 3
Autor: Kai Meyer
Sprecher: Philipp Schepmann
Serie: Die Krone der Sterne, Titel 3
Spieldauer: 9 Std. und 54 Min.
4.5 out of 5 stars (95 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Der dritte Band der magischen Space Opera aus der Feder von Bestsellerautor Kai Meyer!

Die Galaxis steht in Flammen. Die Maschinengötter sind erwacht und stürzen das Sternenreich in einen kosmischen Krieg. Inmitten der Wirren kämpft Iniza Talantis um die Sicherheit ihrer Familie. An Bord der Nachtwärts jagen sie durchs All, verfolgt von den Schergen des Hexenordens.

Denn Inizas Tochter Tanys gilt den Hexen als Schlüssel zum Sieg. Ihr Weg führt sie auf den verbotenen Mond der Waffenmeister und durch ausgetrocknete Ozeane, auf verseuchte Dschungelwelten und in die Slums der Taragantum-Drift. Doch ihr Schicksal erwartet sie auf Tiamande - der Thronwelt der Gottkaiserin.

©2019 Kai Meyer / S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main / Argon Verlag GmbH, Berlin (P)2019 Argon Verlag GmbH, Berlin
Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    65
  • 4 Sterne
    19
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    2
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    67
  • 4 Sterne
    16
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    52
  • 4 Sterne
    21
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    2

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

ein gelungener Abschluss

Seit 3 Jahren sind sind Inizia, ihre Tochter Tanys und ihre Freunde schon auf der Flucht vor den Hexen. Mit der Nachtwärts sind sie unterwegs im All, immer auf dem Sprung und auf der Flucht, um dem Orden der Hexen zu entkommen.

Ich habe mich wirklich sehr gefreut, dass auch der 3. Teil dieser Reihe als Hörbuch erschienen ist. Das Hörbuch ist 9 Stunden und 54 Minuten land und somit ungekürzt. Gelesen wird die Geschichte von Philipp Schepmann, dessen Stimme mir wirklich sehr gut gefällt. Glücklicherweise wiederholt der Autor viel und man findet sich wieder sehr gut zurecht.

Auch dieser Teil der Reihe konnte mich wieder völlig in den Bann ziehen. Die verschiedenen Charaktere sind mittlerweile zu echten Freunden zusammen gewachsen und jeder von ihnen trägt seinen Teil zu Gemeinschaft dabei, was mir wirklich gut gefallen hat. Der Autor lässt seine Charaktere dieses Mal ganz schön leiden und hat mich an mehreren Stellen ganz schön geschockt. Mit manchen Entwicklungen hätte ich nie gerechnet. Die Handlung fängt ruhig an, nimmt aber sehr schnell an Fahrt zu.

Mich konnte der 3. Teil wieder völlig begeistern und ich finde es schade, dass die Reihe schon zu Ende ist. Jeder Science Ficiton Fan kommt hier voll auf seine Kosten und von mir gibt es eine klare Hörempfehlung.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Verschenktes Potential

Kai Mayer erschafft eine fantastische und super interessante Science-Fiction Welt nur um sie dann mit unglaublich langweiligen Charakteren zu füllen, die irgendwie immer da runzuhängen scheinen wo es gerade am uninteressantesten ist. Schade eigentlich. Soooo viel verschenktes Potential! Ich hätte gerne so viel mehr über den Ikoniklast, die Totems, die Macht der Hexen, den Ursprung der Maschinen und Menschen erfahren, stattdessen werden diese spannenden Themen immer nur angerissen, als wüsste der Autor selber nicht ganz genau was er mit all der Lore anfangen soll die er da Erzeugt.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Viele offene Enden

Leider ist der „Abschluss“ der Trilogie aus meiner Sich unbefriedigenden, da diverse Themen offen bleiben. Es bleibt die Frage nach dem „Warum?“... Schade, denn es hätte viel Potential gehabt.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

tolles Buch mit starken Frauen :)

sehr spannend geschrieben, das Ende lässt aber meiner Meinung nach zu viele Fragen offen...deshalb nur 4 Sterne ;)

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr guter Abschluss

Maschinengötter ist der dritte und letzte Band dieser Reihe. Ich muss gestehen, dass es wenige Bücherserien bisher gab, welche mir durchweg gehend sehr gut gefallen haben. Der letzte Band vereint alles in einer wunderbaren Geschichte. Ich bin fast schon wehmütig, dass es zu Ende ist.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

enttäuschendes ende der trilogie

Ich hatte den Eindruck, dass wenig aufgeklärt wird. Stattdessen wird ein Charakter nach dem anderen erledigt und die Geschichte endet mit ein paar weit hergeholten Erklärungsversuchen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

tipitopi

sehr schön tralalaa hihihi höhöhö jajaja didqda so ist das. immer noch keine 15 Wörter. das nervt

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Würdiges Ende

Eine tolle Triologie, leider ist sie jetzt Zuende.
Es wäre aber möglich die Geschichte fortzusetzen, aber Kai Meyer ist der König der Triologien.