Jetzt kostenlos testen

Mars Nation 3

Sprecher: Mark Bremer
Serie: Mars Nation, Titel 3
Spieldauer: 8 Std. und 39 Min.
4.5 out of 5 stars (404 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Liegt das Geheimnis des Mars an seinem Südpol vergraben? Während eine einsame Astronautin dort Hinweisen auf die früheren Marsbewohner nachgeht, übernimmt Rick Summers, der durch seine Intrigen zum Administrator der Mars-City aufgestiegen ist, mit Waffengewalt die Macht über alle Menschen auf dem Roten Planeten. Doch ihn erwartet eine böse Überraschung, der auch er nichts entgegenzusetzen hat.
 

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2019 Brandon Q. Morris (P)2019 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    223
  • 4 Sterne
    138
  • 3 Sterne
    40
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    279
  • 4 Sterne
    86
  • 3 Sterne
    14
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    188
  • 4 Sterne
    129
  • 3 Sterne
    57
  • 2 Sterne
    9
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Äußerst spannende Geschichte

Die Fiktive Geschichte ist auf vielen Ebenen ansprechend. Sie besitzt eine gewisse Spannung und hat mich persönlich sehr gefesselt. Es ist (meiner Meinung nach) nicht langatmig, obwohl hin und wieder auch (mehr oder weniger wenentliche) Informationen aus der Naturwissenschaft und der Informatik vorkommen, die der/die Zuhörer/-in ebenso wenig verstehen muss, wie die Charaktere der Geschichte.

die KIs: - (Muss man nicht verstehen, wenn man die Geschichte noch nicht zu Ende gehört hat.)

Die KIs der Geschichte sind (meiner Meinung nach) ziehmlich Stark, auch wenn sich mir die anfängliche Mordlust Freitags noch nicht erschließt. Auch verstehe ich nicht, warum die Mutter-KI Freitag sucht (es wird gesagt, er sei "noch nicht fertig" - Macht aber irgendwie keinen erkennbaren Sinn)

Moralische Ebene:
Die Geschichte bietet, trotz der spannung einige Denkansätze (auch wenn es nur Fiktion ist)
Beispiel: Das selbst herbeigeführe Aussterben der Marsianer - Jetzt haben die Menschen vielleicht ja das selbe Problem

Abschließend kann man die Geschichte mit folgenden Adjektiven beschreiben:
Sie ist:

-spannend
-gut erzählt
-wissenschaftlich
-fiktiv
-lehrreich
& einfach eine tolle Geschichte!

Letztes Wort zum Sprecher:
Wie oben schon erwähnt ist es für einen "Normalo" trotz der oft wissenschaftlichen Gespräche verständlich vorgetragen.
Die Charaktere sind gut voneinander zu unterscheiden (und ich finde die Stimme angenehm).

- Danke fürs Lesen

Felix

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wunderbar!

Ich habe inzwischen alle drei Bände gelesen und könnte ewig weitere Bände lesen, wenn die Serie nicht schon beendet wäre.
Die Details sind sehr gut beschrieben, ich konnte tatsächlich mitfiebern oder wie soll ich es am besten beschreiben - die ständige Beklemmung mitempfinden, wenn sich die Protagonisten in Ihren Anzügen und Rovern in der kleinen Luftblase in ständiger Gefahr befinden.
Die Technik ist nachvollziehbar und in meinen Augen absolut realistisch beschrieben. Der "Krimi"-Anteil mach die Geschichte noch spannender als sie es ohnehnín schon ist.

Es ist wirklich schade, dass die Serie nach drei Bänden abgeschlossen ist. Vielleicht kommt vom Autor demnächst etwas Neues in genau dieser Art von hard science fiction, freue mich auf jeden Fall darauf.

Den Sprecher - Markus Bremer - muss ich auch lobend erwähnen, es hat Spaß gemacht, ihm beim Vortrag zuzuhören. Genau die richtige Stimme für einen solchen Roman!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr Spannend

Ich fand die Hörbücher Mars 1-3 sehr spannend und nicht in die Länge gezogen, was mir gefällt ist, das es „vorstellbar“ ist und nicht so ..... surreal . Aber das ist wie mit vielen Geschmacksache.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein Erlebnis

Ein wirklich außergewöhnliches Hörbuch. Sehr lehrreich und Detail verliebt ohne auch nur eine Minute langweilig zu werden. Ich werde es mir sicher noch einmal anhören.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Spannender Unsinn.

Bizarre Ideen über Urbewohner des Mars, gut gemischt mit sozialen Spannungen und verklemmten Liebesgeschichten.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Das soll das Ende sein?

Spannend bis zum Schluss, leider zu kurz und es fehlt mir der vierte Teil. Also
lieber Autor, schreibe eine Fortsetzung! (Rettung der Erde, Untersuchung der
ausserirdischen Artefakte, Aufbau der Siedlungen, ......)
Bitte mehr Lesestoff !

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Hat sich gelohnt

Schönes Hörbuch und ein Ende mit dem ich so nicht gerechnet hatte. Für Freunde des SF einfach ein Muss

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Spannende SF mit realistischen Hintergrund

Auch im 3. Teil konnte der Autor die Spannung hoch halten. Mark Bremer hat wieder hervorragend die Geschichte zu Ohr gebracht. Wer die ersten beiden Teile mochte, wird vom Dritten nicht enttäuscht.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Zukunft mit Hoffnung


spannend und gut gemacht
Der Sprecher versteht es den Zuhörer voll mitzunehmen. Positiver Ausgang.
Zukunft mit Hoffnung

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wieder etwas besser.

Teil 2 hat mich nicht wirklich überzeugt gehabt, aber dieser Teil war wieder besser. Die vergangene Mars-Zivilisation holt mich thematisch gar nicht ab.