Jetzt kostenlos testen

Maiglöckchensehnsucht

Sprecher: Sabine Karpa
Spieldauer: 9 Std. und 21 Min.
3.5 out of 5 stars (3 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

"Für mein Maiglöckchen Lily, in Liebe, Hermann" steht auf der alten Spieluhr, die Maja beim Renovieren der geerbten alten Villa am Bodensee, in der sie eine Pension eröffnen will, findet. Was hat die sonderbare Irin Nora damit zu tun, die eines Tages dort auftaucht und behauptet, die rechtmäßige Erbin zu sein? Als auch noch der attraktive Pensionsgast Peter auf mysteriöse Weise ums Leben kommt, wird es Zeit für Kommissar Michael Harter, die Sache in die Hand zu nehmen - und für Maja, um ihre Existenz und ihr Glück zu kämpfen.

Christine Rath, wurde 1964 in Stuttgart geboren und verbrachte ihre Kindheit am Bodensee. Sie arbeitete zunächst als Presse- und Marketing-Assistentin, bevor sie ihrem Mann in seinem Immobilienbüro zur Seite stand. Obwohl das Schreiben für einige Zeit im Hintergrund blieb, waren Bücher immer ein großer Bestandteil ihres Lebens.

©2016 SAGA Egmont (P)2016 SAGA Egmont
Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 3 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 3 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

keine Fortsetzung nötig

Viele Wiederholungen. Hätte man auch kürzer und strukturierter machen können. Zu viele Nebensächlichkeiten und Personen

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Naja....

Ich weiss nicht ob es eine Bodenseeregionwerbegeschichte ist oder eine Art Ratgeber bei Verlust eines ungeborenes Kindes... Oder eine Warnung vor Heiratsschwindler im Netz...
Langatmig oft monoton gelesen.
Die oben genannten Themen reihen sich nebeneinander ohne sie wirklich spannend zu verweben....