Regulärer Preis: 27,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Kurz, anschaulich und genau spüren wir den Lebensgeschichten großer Komponisten nach. Richard Wagner lebte in seiner Bayreuther Villa umgeben von schwelgendem Prunk. Doch wozu brauchte er Handgranaten? Franz Liszt hielt in Weimar verschwenderisch Hof. Weshalb ging er ins Kloster? Johann Strauß wohnte großzügig in einem Wiener Prachtbau. Warum aber hatte er Angst vor Indianern? Wurde Beethoven taub, weil er vergiftet wurde? War Mozart reich? Warum fiel Händels "Feuerwerksmusik" ins Wasser? Warum versuchte Robert Schumann, sich im Rhein zu ertränken? Mit Auszügen aus den schönsten Kompositionen der Künstler.
©2008 Igel Records (P)2008 Igel Records

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    83
  • 4 Sterne
    21
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    62
  • 4 Sterne
    24
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    65
  • 4 Sterne
    17
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Grundwissen der berühmten Komponisten

Wer mit der Erwartung an dieses Hörbuch herangeht, etwas über konkrete Musik zu erfahren, wird enttäuscht werden. Vielmehr widmet sich Peter Braun ganz den Lebensläufen einzelner Komponisten und bereitet diese spannend und fachkundig auf. Immer wieder werden Musikbeispiele der jeweiligen Komponisten eingespielt. Am Ende hat man von jedem Komponisten ein grobes Bild im Kopf, kennt einige amüsante Anekdoten und hat eine grobe Ahnung, wie seine Musik klingt. Was will man mehr? Mir hat das Hörbuch auf jeden Fall Lust darauf gemacht, mich mit der Musik von Wagner näher zu befassen.

7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Gertraud
  • Mödling, Österreich
  • 26.02.2013

Sehr gut

Vor allem für Menschen, die einen Zugang zur klassischen Musik suchen, toll.

Es geht zuallererst um die Biographien der Komponisten, die Zwischenmusik soll
sicher Lust auf das Gesamtwerk wecken. Das ist sehr gut gelungen.

Von dieser Sorte Hörbuch wünsche ich mir mehr.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Fantastisch!

Mir hat dieses Hörbuch so gut gefallen, dass ich richtig enttäuscht war, als es schon fertig war! Es war nie langweilig und ich kann mir nun unter den einzelnen Komponisten nun viel mehr vorstellen. Ich werde es sicher noch viele Male hören, aber ich hätte Lust auf noch viel mehr Komponisten!

9 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr informativ, unterhaltsam dargeboten

Ein sehr unterhaltsames und zugleich informatives Hörbuch. Es wird über die Leben der wohl bekanntesten Komponisten und Musiker einmal ganz anders als bei Wikipedia o. Ä. berichtet. Sehr menschlich und einfühlsam. Der /die Sprecher macht/en seine/ihre Sache sehr gut. Zu keiner Zeit fühlte man sich durch die Art des Vorlesens gelangweilt, obwohl es sich ja um ein Wissensbuch handelt. Einzig, dass nicht gesagt wurde wie die gespielten Musikstücke heißen, finde ich für mich als mäßigen Klassik- Kenner etwas schade. Das hätte mich schon interessiert. Trotzdem ein für Interessierte sehr empfehlenswertes Hörbuch. Sehr gut.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein perfektes Hörbuch!

"Lust auf Musik" nutzt das Medium Hörbuch brilliant aus. Ein kurzweiliger Sprecher schildert in ausgeklügelter Form das Leben und Schaffen der wohl prägendsten Komponisten der Klassik.
Dabei werden die Biographien immer mit Vertonungen wichtiger Werke in gelungener Dosis und Qualität versehen. Insgesamt entsteht damit ein rundum gelungenes Hörbuch voller Charme, Wissenswertem zu den Künstlern (und deren Verhältnis untereinander) und natürlich ... Musik!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Für Jung und Alt

Dieses Hörbuch hat mir sehr gut gefallen.
Es ist eine gute Einführung in die Welt der klassischen Musik.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

interessante Hintergründe

zu den bekannten Komponisten und der Musik. Wie auch die Hörbücher zu der etwas anderen Literaturgeschichte sehr hörenswert, informativ und kurzweilig.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Eine andere Art Musik zu erklären

Das Hörbuch gefällt mir sehr gut, weil auch geschichtlicher Hintergrund erwähnt wird. Mann bekommt ein anderes Bild von Mozart, Bach und Co.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Eigentlich sehr zu empfehlen

Vom Inhalt her hat es mir sehr gefallen, locker und geschickt erzählt, informativ und eingängig. Interessant auch die eingestreuten Musikeinschnitte. Der Hauptsprecher ist wunderbar, der Nebensprecher allerdings entsetzlich. So manieriert und überzogen, dass man sich am liebsten die Ohren zu halten möchte. Ein Jammer, ich würde es im Grunde gern noch mal hören, aber durch diesen Fehlgriff ist es wie eine "versalzene Suppe" Dennoch Kaufempfehlung, das Positive überwiegt.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Kirsti
  • Deutschland
  • 29.12.2012

Anders ist nicht besser

Das Gute zuerst: Eine schöne Geschichtsstunde ist das ... gut erzählt.
ABER: Leider kommt kaum MUSIK darin vor.
Es wird viel über Händel, Mozart & Co. gesprochen (durchaus spannend!), aber die Musik kommt viel zu kurz -> sehr ärgerlich!
Wenn jemand über Rinaldo erzählt, würde ich auch gerne ein paar Töne daraus eingespielt bekommen ...

5 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich