Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Beschreibung von Audible

    Eine unbekannte Welt verschleiert die Wahrheit und bringt Tris in Gefahr

    Was liegt hinter dem Zaun? Im dritten und letzten Teil der packenden Die-Bestimmung-Trilogie "Letzte Entscheidung" von Veronica Roth sind Tris und Four endlich frei und nicht länger an die Fraktionen gebunden, die nun nicht mehr existieren. Der Schock sitzt tief, als sie entdecken, dass es da draußen noch viel mehr gibt als nur ihre Stadt. Doch die Welt hinter dem Zaun ist noch viel gefährlicher als alles zuvor Erlebte. Plötzlich steht Tris vor einer schwerwiegenden Entscheidung, die ihr Leben für immer verändern wird und sie abermals innerlich zerreißt.

    Das fesselnde Finale "Letzte Entscheidung" von Veronica Roth zieht seine Hörer wieder in den Bann. Janin Stenzel spricht die Figuren mit Herzblut und Perfektion, die nervenzerreißende Spannung fährt in diesem ungekürzten Hörbuch über die Ohren direkt in Mark und Bein - Unterhaltung pur!

    Inhaltsangabe

    Die Lüge hinter dem Zaun holt Tris und Four ein

    Die Fraktionen haben sich aufgelöst und Tris und Four erfahren, dass ihr ganzes Leben eine Lüge ist: Es gibt eine Welt außerhalb ihrer Stadt, außerhalb des Zauns. Für Tris und Four steht fest, dass sie diese neue Welt erkunden wollen. Gemeinsam. Doch sie müssen erkennen, dass die Lüge hinter dem Zaun größer ist, als alles, was sie sich vorstellen konnten, und die Wahrheit stellt ihr Leben völlig auf den Kopf. Als Tris dann auch noch die letzte Entscheidung treffen muss, kommt alles ganz anders als gedacht...

    Der atemberaubende Abschluss der Trilogie.
    ©2013 / 2014 Veronica Roth / cbt Verlag. Übersetzung: Petra Koob-Pawis. (P)2014 Der Hörverlag

    Das sagen andere Hörer zu Letzte Entscheidung

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      582
    • 4 Sterne
      345
    • 3 Sterne
      205
    • 2 Sterne
      50
    • 1 Stern
      20
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      608
    • 4 Sterne
      265
    • 3 Sterne
      147
    • 2 Sterne
      61
    • 1 Stern
      49
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      549
    • 4 Sterne
      298
    • 3 Sterne
      187
    • 2 Sterne
      62
    • 1 Stern
      29

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Gutes Ende der Trilogie, aber im Hörbuch .....

    ..... schwer zu folgen.
    Ich höre mit Vorliebe beim Autofahren. Da sollte das Gehörte Buch möglichst wenig Konzentration abverlangen.
    Da die ersten beiden Teile aus der Ich Perspektive von Tris geschrieben sind, habe ich bestimmt ne Stunde gebraucht, bis ich bemerkte, dass nun, im Wechsel, Tris und Tobias die Ich-Erzähler sind.
    Auch nachdem mir das klar war, war es trotzdem schwer zu erkennen wer denn gerade erzählt hat.
    So passend mir die Stimme zu Tris in den ersten beiden Bänden erschien - so schlimm war es im Dritten. Leider schafft es Janin Stenzel nicht - zumindest für meine Ohren - Fours Stimme so zu variieren, dass er sofort eindeutig erkannt werden kann. Es brauchte bis kurz vor dem Ende immer ein paar Sätze bis ich drin war. Auch das Mittel, einfach längere Pausen zwischen den Erzählerwechseln zu machen, wurde nicht genutzt.
    Deshalb, für das ordentliche Ende einer Trilogie 4 Sterne, aber als Hörbuch sollte man es nochmal überarbeiten.

    17 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Schwierig zu folgen

    Der Geschichte ist es recht schwer zu folgen da man den Übergang bzw. das hin und her springen zwischen Tobias und Tris gar nicht richtig mitbekommt. Da muss man schon genau hinhören und immer beim Buch sein.

    11 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Der Wechsel der Personen ist...

    sehr schwer nachzuvollziehen. Die Sprecherin schafft es nicht, tonale Übergänge so zu gestalten, dass man weiß, wer gerade die aktive Person ist. Autofahren oder einer parallelen Tätigkeit kann man so nicht nachgehen oder man muss ständig zurück springen, um nicht den Faden zu verlieren.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wie man will

    Also ich finde das letzte Buch sehr gut. Es ist tiefgründig und die Persönlichkeiten sind alle vielschichtig, authentisch. Sie haben Schwächen, Stärken, Ängste und ihre Fehler. Tris scheint von allen am ehesten ohne fehl und Tadel zu sein aber ist trotzdem nicht perfekt. Ich für meinen Teil hätte mir natürlich ein schönes Happy end gewünscht, vorallem nach denn vielen Tragödien. Aber trotzdem ist es irgendwie aufregender ohne. Es hinterlässt ein sonderbares Gefühl von Trauer, jedenfalls bei mir, dadurch ist es nachhaltiger.
    Ach keine Ahnung, fürs Herz gibts bei der Film Trilogie ein happy end und zusätzlich einen Theo James (Four) fürs Auge ;0)

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Grundsätzlich ok

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Die Geschichte ist an sich gut ABER die Sprecherin eine Katastrophe ! Man kann die Personen nicht unterscheiden auch neue Kapitel nicht, das ist sehr verwirrend und verdirbt einem jegliche Lust am Hören

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Total entsetzt!!!

    Was braucht dieses Hörbuch, um für Sie zu einem 4- oder 5-Sterne Hörerlebnis zu werden?

    Ich bin immer noch total entsetzt und vor allem enttäuscht. Wie ich bereits in anderen Bewertungen erwähnt habe, habe ich zuerst die Filme gesehen und bin dann eher zufällig über die Bücher gestolpert. Hab mich sehr darüber gefreut, dass die ungekürzten HB von der Stimme von Tris gelesen werden, aber in diesem Buch fand ich sie nicht gut. Zumindest nicht, wenn sie den Part aus der Sicht von Four (Tobias) gelesen hat. Wie schon andere Hörer angemerkt haben, war der Wechsel meist erst nach einigen Sätzen erkennbar, was das Hörvergnügen ziemlich gedämpft hat. Bei dieser Art des Erzählens, also aus verschiedenen Perspektiven, hätte ich mir eine Lesung wie im vierten Twilight-Buch gewünscht. Also abwechselnd von Mann und Frau gelesen. Wie das vierte Twilight-Buch abwechselnd von "Bella und Jacob" gelesen wurde, wäre hier natürlich eine gemeinsame Lesung von Tris und Four der absolute Hammer gewesen!!!!

    Was den Inhalt angeht, bin ich immer noch geschockt!!! Ich kannte ja die Filme und fand den dritten Teil immer sehr an den Haaren herbei gezogen. Daher war ich zu Beginn froh, dass das Buch nicht so abgedreht ist, wie der Film. Der Tod von Tris hat mich allerdings getroffen, wie ein Schlag. Da es im Film ja ein HappyEnd gibt, hätte ich nie damit gerechnet, dass das im Buch anders sein könnte. Ich meine, ich kenne es ja, dass Bücher für Filme teilweise etwas geändert, umgeschrieben oder etwas ausgelassen wird - aber hiervon bin ich total entsetzt und ich finde diese Variante total scheiße!!!
    Wenn ich mir jetzt vorstelle, dass Tobias irgendwann eine Andere findet, muss ich kotzen....! Mag sein, dass das im richtigen Leben so läuft, aber wenn man seinem Alltag mal für eine Weile entfliehen möchte, möchte man ein HappyEnd!!!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Manchmal verwirrend

    Zunächst einmal muss man sich ganz von den Filmen lösen. Die Geschichte hier ist eine ganz andere. Einzig die Protagonisten sind geblieben. Zwischendurch konnte ich nicht sofort erkennen aus welcher Sicht die Geschichte erzählt wird. Es wird viel in "Ich"-Form erzählt und man erkennt sofort, ob Tris oder Tobias erzählt. Ich habe häufig die Kapitel nochmal wiederholt, damit die Erzählung für mich einen Sinn ergab. Die Sprecherin hat für beide Personen den absolut gleichen Tonfall benutzt, was ich persönlich sehr schade fand. Bei den ersten beiden Teilen konnte ich mich besser zurecht finden, weil sie eher den Filmen entsprachen. Erst beim dritten Teil ist mir aufgefallen, dass, wenn man die Geschichte nicht kennt, es schwer ist dieser so zu folgen.
    FAZIT: Für mich hat sich dieser Kauf nicht gelohnt! Sehr schade.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    war ok

    für mich der schlechtesten Teil einer sehr vielversprechend begonnenen Reihe.

    Die wechselnden Perspektiven sind teils sehr anstrengend, da einem immer erst nach einem Moment zuhören klar wird, dass sie gewechselt hat.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Nicht überzeugend

    Leider sehr verwirrend durch den Wechsel der Perspektiven. Im Vergleich zu den ersten beiden Büchern war das dritte Buch leider auch nicht besonders mitreißend. Ich habe es nur zu Ende gehört, weil ich wissen wollte wie die Geschichte ausgeht.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    2 Sprecher wären besser gewesen

    Eigentlich ein guter Abschluss aber es wäre bessert gewesen wenn Four seine eigene Stimme hätte