Jetzt kostenlos testen

Leopard

Harry Hole 8
Autor: Jo Nesbø
Sprecher: Uve Teschner
Spieldauer: 21 Std. und 25 Min.
4.5 out of 5 stars (1.242 Bewertungen)
Regulärer Preis: 29,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Harry Hole ist am Ende, er hat alle Brücken hinter sich abgebrochen und lebt zurückgezogen in Hongkong. Da erschüttert eine Serie aufsehenerregender Morde Oslo. Die junge Kommissarin Kaja schafft es schließlich, ihren berühmten Kollegen zurückzuholen. Schnell wird Harry in den Fall hineingezogen. Der Täter erweist sich als äußerst unberechenbar und intelligent. Als Harry dem Killer schließlich gegenübersteht, muss er eine beinahe übermenschliche Entscheidung treffen.
©2010 / 2015 Ullstein Buchverlage, Berlin / Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg. Übersetzung von Günther Frauenlob (P)2015 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    871
  • 4 Sterne
    316
  • 3 Sterne
    46
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.039
  • 4 Sterne
    118
  • 3 Sterne
    15
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    735
  • 4 Sterne
    332
  • 3 Sterne
    86
  • 2 Sterne
    10
  • 1 Stern
    5
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super Krimi

Wieder einmal eine Storry mit vielen unerwarteten Wendungen. Eine durch und durch spannend gehaltene, gut gesprochene Geschichte.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Viele Namen, lange Geschichte

Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Leopard besonders unterhaltsam gemacht?

Uve Teschner liest einfach immer super!

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Wer sich in dieses doch sehr lange Hörbuch begibt sollte ggf. irgendwo eine Namensliste nebenbei führen. Ich fand die (möglicherweise korrekt gesprochenen) norwegischen Namen streckenweise furchtbar schwierig zu behalten, weil ja an jedem Namen eine Geschichte hing. Wenn dann noch Protagonisten irgendwann ihre Namen ändern und mit zwei Namen auftauchen, wird es anstrengend.

Jo Nesbö schreibt spannend, so dass man an der Story dran bleibt, auch, wenn einem ab und an mal der Faden abhanden kommt. Man glaubt mehrfach, dass man den Täter nun hat und dann ist er es doch nicht - das hält den Spannungsbogen aufrecht, macht die Geschichte aber streckenweise auch etwas unglaubwürdig.

Dass Kommissar Hole sich u.a. aus Lawinen befreit und mächtig malträtiert immer noch den bösesten Gangstern zur Wehr setzen kann und dabei noch die Dame seines Herzens immer rettet - nun ja...

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Unterhaltsam

Das ist mein erster Thriller, den ich von Jo Nesbo höre.
Handwerklich gut geschriebener mit dem, was man von einem Skandinavien-Krimi erwartet. Ein kaputter Ermittler, ein deprimierender Grundton der ganzen Story und das ganze mit etwas Exotik (Kongo) gewürzt. Bei der Grausamkeit der Morde wird doch ziemlich dick aufgetragen.
Der Sprecher Uwe Teschner bringt das Ganze hervorragend rüber und hat mich für manche Schwäche der Story entschädigt.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Zu brutal

Mit viel Aktion, wechselnden Schauplätze überfrachtete Geschichte, zu brutal.
Hat mir nicht so gefallen. Der Sprecher ist sehr gut.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Super Sprecher. Tolle Atmosphäre, Bilder ,Kopfkino

Hab freiwillig auf's Fernsehen verzichtet.Der Hauptcharakter, Harry, ist ein kauziger Querdenker, der gerne Alleingänge unternimmt.
Ganz nach meinem Geschmack.

16 von 21 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannung bis zum Schluss

Der Krimi ist grausam, d.h. sehr anschaulich beschrieben, die Taten des Mörders und seine Gedanken. Die Guten haben Ecken und Kanten, was sie zu Menschen macht. Die Handlung bleibt spannend bis zum Schluss mit vielen Wendungen und der Täter bleibt unentdeckt, fast. Nichts für sensible Gemüter, dafür etwas für Neugierige.

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Nur die ungekürzte Fassung hören!

Hatte schon die gekürzte Fassung als Hörbuch gehört. Und wie bei einem anderen gekürzten Teil zwischendrin irgendwie nicht ganz folgen können. Naja, wenn von 21 h auf 7 h gekürzt wird wohl verständlich. In dieser Fassung aber von mir die volle Punktzahl.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

gutes Hörbuch

selten ein so gutes und spannendes Hörbuch von der ersten bis zur letzten Minute gehört. Zum lesen sicherlich auch sehr gut geeignet. Der Sprecher Uve Teschner ist sehr angenehm in der Stimme.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Jo Nesbø ist genial

Der Pannungsbogen ist keinen Moment abgerissen und das gilt für alle 21 Stunden.
absolut fantastisch!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Hochspannung

Die Geschichte ist spannend, flüssig und gut vorgetragen. Ich glaube nicht an ein On und Off bei Alkoholikern. Dann noch der Opium Missbrauch .. Hoffentlich glaubt das niemand....Aber nach dem ich gelesen habe, dass es tatsächlich Leute gab, die Schwarze Metzler kaufen wollten.....