Kostenlos im Probemonat

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 6,95 € kaufen

Für 6,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    "In Gedanken zähle ich die Tage bis zum Ende der Pubertät. Es sind noch viele. Sehr, sehr viele."

    Sebastian Schulz, alleinerziehender Vater der 14-jährigen Mathilda, ist entsetzt, als seine Tochter zum ersten Mal in ihrem Leben eine Vier mit nach Hause bringt. Da das Kind sein wichtigstes Projekt ist, lässt er alles stehen und liegen und fahndet nach der Ursache. Doch die ist glücklicherweise schnell gefunden. Sebastian ist überzeugt: Sein Kind ist hochbegabt und deswegen in der Schule einfach nur unterfordert. Allerdings - er ist so ziemlich der Einzige, der an diese Theorie glaubt...

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2019 Verlag der Autoren GmbH & Co.KG (P)2019 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Läuft bei uns

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      131
    • 4 Sterne
      81
    • 3 Sterne
      35
    • 2 Sterne
      12
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      177
    • 4 Sterne
      49
    • 3 Sterne
      13
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      107
    • 4 Sterne
      67
    • 3 Sterne
      45
    • 2 Sterne
      19
    • 1 Stern
      4

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr gelungen!

    Steffen Weinert erzählt eine sehr berührende Geschichte mit Humor und sehr viel Gefühl. Als Leser hat man großes Verständnis für den Vater aber auch sehr für die Tochter.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Gute Unterhaltung

    Nette Unterhaltung, jedoch keine großen Überraschungen. Hat mir trotzdem sehr gefallen und musste auch öfter lachen.
    Sehr gut gelesen!

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • kcb
    • 28.11.2019

    Gut.

    Nette Geschichte, gut gelesen. Hat mir sehr gut gefallen, war sehr kurzweilig. Etwas vorhersehbar, aber fand es trotzdem lustig.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    schönes Buch - super schön gelesen

    Richtig toll! Die meiste Zeit kommt das Buch leicht daher und bringt mich oft zum Schmunzeln aber es entfaltet auch Tiefgang.. Ging mir ans Ende richtig ans Herz. Ich war sehr positiv überrascht!
    Eigentlich dachte ich, ich hätte wenig Verständnis für einen Helikopter-Papa aber er wächst einem ans Herz und man hat einfach Mitgefühl mit allen Charakteren. Sie sind alle unglaublich echt und menschlich gezeichnet. Der Erzähler hat eine wunderbare Stimme! Insgesamt auf jeden Fall eine Empfehlung!
    Ich konnte das Hörbuch kaum weglegen.
    Sollte vor allem auch Eltern mit Teenager Kindern gefallen :D

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wunderschön, herrlich unterhaltsam, aber auch zu Tränen rührend

    Tolle Story, schließe mich einigen Vorrednern an, auch mir kamen des Öfteren die Tränen. Sicher, es gab auch Stellen zum schmunzeln, aber auch ich würde dieses Hörbuch nicht in die Sparte Humor einordnen

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    interessant

    Dieses buch ist sehr schön. es ist einfach mal was anderes. eine geschichte die berührt, zum nachdenken anregt und doch mit witz erzählt wird.
    langeweile gibt es in diesem buch nicht.


    wie immer super gelesen, wie könnte es auch anders sein bei robert frank? natürlich shee ich immer herbert vor mir ,-)

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    noch nie so gelacht

    für alle Eltern, die ein Kind in der Pubertät haben durchaus zu empfehlen! Ein etwas überbesorgter Vater, indem man sich jedoch als Elternteil stellenweise oft wiedererkennen kann 😂😂😂😂
    großartiger Sprecher!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Eigentlich ein Drama

    Es gab einige witzige Stellen, aber im Grunde würde ich das Buch nicht als lustig beschreiben. Es ist dennoch ein lesen- bzw. hörenswertes Buch.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    lustig

    echt nette, lustige Geschichte. Ging jetzt nicht lange über die Hochbegabung. wer gerne mal lacht ist hier richtig. super gelesen.....

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Interessanter Titel... schwache umgesetzt

    Ein Vater, der mit sich selbst nicht in Reinen ist, macht dazu noch Anfängerfehler bei der Kindererziehung und überschreitet Grenzen der Privatsphäre. Insgesamt maue Sorry mit wenig Witz.