Entdecke mehr mit dem kostenlosen Probemonat

  • Kurs auf Spaniens Küste

  • Die Jack-Aubrey-Serie 1
  • Von: Patrick O'Brian
  • Gesprochen von: Johannes Steck
  • Spieldauer: 15 Std. und 11 Min.
  • 4,6 out of 5 stars (330 Bewertungen)

Aktiviere das kostenlose Probeabo mit der Option, jederzeit flexibel zu pausieren oder zu kündigen.
Nach dem Probemonat bekommst du eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts für 9,95 € pro Monat.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
Kurs auf Spaniens Küste Titelbild

Kurs auf Spaniens Küste

Von: Patrick O'Brian
Gesprochen von: Johannes Steck
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 16,95 € kaufen

Für 16,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Diese Titel könnten dich auch interessieren

Jagd nach Vergeltung Titelbild
Sharpes Lösegeld Titelbild
Jack Bannister - Herr der Karibik Titelbild
Bucht der Schmuggler Titelbild
Das Schwert des Kaisers Titelbild
Der Pirat Titelbild
Der Bogenschütze / Der Wanderer / Der Erzfeind Titelbild
Rungholts Ehre Titelbild
Schlacht und Blut - Die Napoleon-Saga 1769 - 1795 Titelbild
Starbuck - Der Rebell Titelbild
Der Wikinger Titelbild
Legionär Titelbild
VIKING Titelbild
Die Verbannten Titelbild
Im Zeichen des Adlers Titelbild
Jenseits des Walls Titelbild

Inhaltsangabe

Leutnant, später Kapitänleutnant Jack Aubrey, Seemann und Offizier, der das Befehlen gewohnt ist und Dr. Stephen Maturin, der schmächtige Zweifler und Kritiker mit sozialem Gewissen, lernen sich auf Menorca kennen. Sie spielen Geige und Cello, was sie verbindet. Es entwickelt sich trotz aller Gegensätzlichkeit Achtung und schließlich Freundschaft - die auch Streitereien und Meinungsverschiedenheiten überdauert. Gewürzt ist das alles mit feinem britischen Humor. 

Jack Aubrey erhält sein erstes Kommando, die recht kleine und alte Kanonen-Brigg Sophie mit zwei Masten und 14 Kanonen. Er ist ein außergewöhnlich guter Seemann und taktisch sehr versiert; neben Ehre und Beförderung möchte er auch gute Prisen erbeuten, an deren Wert damals Offiziere und die Mannschaft beteiligt wurden. An Land allerdings ist er ungeschickt und bereitet sich dadurch selbst viele Probleme. Oft, aber nicht immer, kann Maturin helfend eingreifen.

©2011 Kuebler Verlag (P)2011 Kuebler Verlag

Das könnte dir auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Kurs auf Spaniens Küste

Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    243
  • 4 Sterne
    65
  • 3 Sterne
    14
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    5
Sprecher
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    242
  • 4 Sterne
    40
  • 3 Sterne
    12
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    1
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    202
  • 4 Sterne
    72
  • 3 Sterne
    13
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    4

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Abenteuer und Freundschaft erleben.

Habe bereits 17 Bücher dieser Reihe gelesen und genieße es, dabei zu sein. Die hervorragend beschriebenen Charakter könnte man beinah als meine Freunde sehen.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

4 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein gelungener Anfang

Nachdem erst mit Teil 3 begonnen hatte, habe ich nun erstmal den Anfang der Reihe von Patrick O'Brian gehört.

Gelesen ist das ganze wie alle Hörbücher von Johannes Steck. Er versteht es brillant, die einzelnen Personen und Geschehnisse in verschiedenen Stimmenvarianten umzusetzen und ihnen Wichtigkeit zu verleihen.

Hier lernen sich also Jack Aubrey und Stephen Maturin kennen und das ganze ist wirklich sehr schön und glaubwürdig dargestellt und mit einem ironischen Blick darauf. Jack erhält sein eigenes Schiff, das zwar nicht groß und überwältigend ist, das aber fantastisch zu ihm passt und er wie man später feststellen wird, auch in Krisensituationen perfekt und überlegt führt.

Stephen Maturin hat ebenfalls ein Geheimnis und mit einem Besatzungsmitglied eine gemeinsame Vergangenheit.

Ich fand den Schreibstil am Anfang okay, aber dann doch immer besser und überzeugender. So ging es mir später im dritten Teil auch, denn diesen fand ich noch ausgereifter als den Anfang der Reihe. Aber es steigert sich und darum sind hier auch fünf Sterne absolut gerechtfertigt.

Ich bin gespannt, wie es mit den beiden Freunden weitergeht. Man merkt auf jeden Fall, dass sie zusammenwachsen und ihre Freundschaft intensiver wird. Gut, dass es nach und nach und anhand der Geschehnisse gut nachvollziehbar ist. Ich bin jedenfalls schon mit Teil 2 beschäftigt.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

4 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Langweilig!

Fand ich es am Anfang noch interessant und einigermaßen kurrzweilig, wird die Geschichte dann doch recht schleppend erzählt. Irgendwie passiert nicht viel und das über Stunden. Die Seeschlachten werden meist in kurzen Sätzen abgehandelt, während aus meiner Sicht belanglose Dialoge in die Länge gezogen werden. Besonders nervig finde ich das blasierte und z. T. dümmliche Gerede von Maturin. Wäre ich Jack Aubrey, ich hätte diesen furchtbaren Dünnbrettbohrer wohl längst Kiel geholt. Dass sich ausgerechnet zwischen den beiden eine so tiefe Freundschaft entwickeln soll, finde ich persönlich unglaubwürdig dargestellt. Ich habe mich mehrere Stunden durchgekämpft, doch dann wurde mir die Handlung doch zu öde und Maturin zu unsympatisch. Abbruch. Da kobnte auch der gute Sprecher nichts retten. Versuche das Hörbuch zurückzugeben. Wer dieses Genre aus diesem Jahrhundert liebt, dem empfehle ich daher eher Alexander Kent und die Abenteuer rund um den Helden seiner Romane Richard Bolitho. Leider nicht auf Deutsch bei Audible.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Gut für den Interessierten.

Also ich finde die Reihe gut. Wer sich für das Goldene Zeitalter der Seefahrt interessiert wird nicht enttäuscht, auch die zeitgemäße Erzählungen haben mir gefallen und eine Priese Witz findet man auch hier und da.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Hervorragendes Hörbuch

Erstklassig und mitreißend erzählt. Durch die interessante Stimme des Sprechers wird man direkt in die Welt der Segelschiffe und die Zeit um die englisch, französisch und spanischen Kriege zur See entführt. Packende Abläufe und spannende Geschichten nehmen schnell den Hörer in die Fantasie hinein und lassen das Hörspiel richtig erleben.
Wer seemännisch Verständnis hat findet noch schneller in die Geschichte hinein. Alle anderen werden nach und nach an die Fachbegriffe gewöhnt.
Sehr empfehlenswertes Buch und Hörbuch

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

langweilig

wer sich für die Einzelheiten der Schiffsaufbauten interessiert, kann hier manches lernen. Für mich ist die Geschichte wegen der vielen Längen zu langweilig. Leider funktioniert dieses Hörbuch bei mir als Schlafmittel. Ich gebe es zurück

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Fades Hörbuch

Zu langatmig, ausufernd und langweilig. Lohnt sich überhaupt nicht. Ich rate echt ab! Das ist Zeitverschwendung.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Mit Segelschein erträglich

Die Geschichte ist erstaunlich langweilig. Im Grunde fahren sie im Mittelmeer hin und her, schiessen ein paar mal und dann geht es wieder von vorne los. Für mich ist kein roter Faden oder ein wirkliches Ziel erkennbar. Die Charaktere entwickeln sich auch nicht wirklich weiter. Am nervigsten sind die ellenlangen Beschreibungen mit Segelfachbegriffen. Da dachte sich der Autor wohl: Jetzt zeig ich den Leser-Landratten mal, was für Worte sie dachten niemals kennen zu müssen. Für mich waren dadurch ganze Abschnitte völlig sinnfrei. Irgendwann war es nur noch anstrengend zuzuhören. Das konnte auch die hervorragende Leistung des Sprechers nicht mehr retten.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

die Beschreibung der seegeltechnik

die detailgetreu Beschreibung des Lebens auf See und die Kampftaktiken der Segelschiffe im 18 Jahrhundert

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Grausam langweilig

Ohne Ausbildung auf der Gorch Fock kaum verständlich. Sprecher emotionslos . Geschichte langwierig und langweilig. Nee! Is nix!

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.