Regulärer Preis: 7,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Weil ihre ehemalige beste Freundin Hilfe braucht, fährt Jade McDonald zur Carmichael Ranch in North Carolina, obwohl der Name Carmichael nichts Gutes verheißt. Als sie dreizehn war, hat sie ihr Herz an Parker Carmichael verloren, aber das kann nur ein Zufall sein. Nicht wahr? Bestimmt ist der Junge, der ihr Herz gebrochen hat, nicht der Mann, der ihr nun gegenübersteht. Der äußerst gut aussehende Mann, wie sie zu ihrem Leidwesen feststellen muss. Aber zweite Chancen bekommen nur Pferde bei Jade. Eigentlich...

WARNUNG: Es kommen Pferde vor. Außerdem wird geflucht und es gibt explizite Szenen. Mit einem Cowboy.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2017 Annie Stone (P)2018 Audible Studios

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    117
  • 4 Sterne
    44
  • 3 Sterne
    18
  • 2 Sterne
    9
  • 1 Stern
    3

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    132
  • 4 Sterne
    34
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    105
  • 4 Sterne
    42
  • 3 Sterne
    18
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    7
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wieder eine bewegende Geschichte

Cover:

Das Cover perfekt passend zu den anderen Beiden Teilen. Die Farben sind wunderschön und harmonieren miteinander. Es hat einen Wiedererkennungswert.



Zur Geschichte:

Jade spielt in dieser Geschichte ihre Rolle unter den Carmicheals. Dort begegnet sie gleich jemanden, dem sie eigentlich nie mehr begegnen wollte und trifft auf ihre damals beste Freundin, die keinesfalls davon erbaut ist sie wieder zu sehen, wenn sie sie nicht mit ihrem Wissen was schwierige Pferde betrifft, dringend benötigen würde.

Das ist Stoff für viel Zünder und Emotionen. Wer die Bücher der Autorin kennt, weiß genau, dass in jeder Geschichte eine ernstzunehmende Thematik steckt, worüber sich der Leser seine Gedanken machen kann.

Hier geht es um Jades Vergangenheit und Gegenwart und die Geschichte wurm sie so wurde wie sie jetzt ist und welche Beweggründe sie hatte, das zu tun was sie tat und vor allem warum sie schmerzlich durch einen der Carmichels an ihre Vergangenheit erinnert wurde.

Annie Stone hat die Thematik sehr gut rüber gebracht und das finde ich bewundernswert, wie ihr dies gelungen ist. Vielleicht kann es nicht jeder nachvollziehen, aber die Menschen die es betrifft, werden dies mit Sicherheit bestätigen können.

Schade , dass die Geschichte nun zu Ende erzählt ist.

10 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Küss die Ranchhand - Küss den Cowboy 3

Nun war der dritte Cowboy dran und hier waren für mich ja einige Baustellen offen.
Und was soll ich sagen. Sie wurden alle repariert und aufgeräumt.
Am Ende des Buches war ich glücklich und zufrieden und konnte mit dieser Reihe wunderbar abschließen.
Wieder hat die Autorin es geschafft wichtige Themen in eine wunderschöne Liebesgeschichte zu packen.
Pferde sind natürlich auch hier ein großes Thema und wieder habe ich einiges gelernt.
Die vielen verschiedenen Facetten des Pferdesport wurden in den drei Teilen super dargestellt. Auch vor der negativen Seite hat die Autorin nicht die Augen verschlossen, sondern sie schonungslos aufgezeigt.
Ich bin begeistert von dem Teil und der ganzen Reihe.
PS - auch hier habe ich mir das Hörbuch geholt und die Sprecherin hat mich sehr gut durch die Geschichte gebracht. An manchen Stellen hätte sie noch etwas mit ihrer Tonlage spielen können, aber das ist nur ein minimaler Kritikpunkt.
Von mir gibt es auf jeden Fall eine Hör und Leseempfehlung.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Tolle Geschichte

Ein Traum von einer Geschichte: ich liebe Pferde, ich liebe Lovestories und ich liebe es, Nina Schöne zuzuhören. Also habe ich alle 3 Teile nacheinander gehört und bin begeistert!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Langweilig.

Im dritten Roman ist die Luft raus. Die Autorin hatte scheinbar keine Lust mehr. Wer sich auf eine weitere Story der Geschichte freut, der sollte es bei dem belassen, was er bisher gehört hat.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

schwache Geschichte

Die Dramatik in der Stimme der Sprecherin ist bei diesem Hörbuch völlig überzogen und nicht nachvollziehbar.

5 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

nur für Pferdeliebhaber<br />

flache Geschichte und vorhersehbar. Ich bin froh , dass ich nur ein halbes Guthaben opfern musste

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

schöner...

3. Band. Nach einigen Kommentaren war ich mir nicht sicher was mich erwartet, aber ich fand's gut. Ich bin aber auch ein Tierfan ich liebe Pferdegeschichten und fand es schön zu lesen wie mit ihnen gearbeitet wird was an manchen Stellen schön beschrieben ist. Es wurde auch richtig gut gelesen, also mir hat es Spaß gemacht zuzuhören, und würde gerne mehr hören.

2 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Langweilig

Mir hat dies Geschichte nicht zugesagt. Im Mittelpunkt steht eine junge Frau, die in ihrer Kindheit und Jugend gemobbt wurde, weil sie stark übergewichtig war. In einem Ferienlager hatte sie ein Schlüsselerlebnis, weil ein Junge, in den sie sich verliebt hatte und glaubte, dass es ihm gefühlsmäßig ebenso erging, vor seiner Gruppe Jungens bloßgestellt hatte. Dieses erniedrigende verletzende Erlebnis hat sie nie überwunden. Jahre später sieht sie ihn auf der Ranch wieder, auf der sie als „Pferdetherapeutin“ tätig ist. Das ganze Buch bringt ihre gefühlsmäßige Lage mit ständigen inneren Dialogen zum Ausdruck, was mich mit der Zeit nervte und auch langweilte. Die gesamte Handlung und die Protagonisten konnten mich nicht überzeugen und ich hab mich durch das Hörbuch letztendlich gequält.

Ich fand, dass auch die angenehme Stimme von Nina Schoene, die ich persönlich sehr mag, die Geschichte nicht rausreißen konnte, leider.

0 von 34 Hörern fanden diese Rezension hilfreich