Kostenlos im Probemonat

  • Krebs

  • Von: Werner Schneyder
  • Gesprochen von: Jörg Hube
  • Spieldauer: 3 Std. und 52 Min.
  • Ungekürztes Hörbuch
  • 4,5 out of 5 stars (122 Bewertungen)

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 1,95 € kaufen

Für 1,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Ist Leben um jeden Preis wirklich noch lebenswert? Erst drei Jahre nach dem Tod seiner Frau war Werner Schneyder in der Lage, alles niederzuschreiben. Entstanden ist eine Anklage an die moderne Medizin und zugleich eine der berührendsten Liebeserklärungen unserer Tage.
    (c) 2008 LangenMüller Audio-Books

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Krebs

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      84
    • 4 Sterne
      26
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      3
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      72
    • 4 Sterne
      24
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      3
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      70
    • 4 Sterne
      25
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      3

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    hart und ehrlich<br />

    Als ehrenamtliche Hospizbegleiterin ist der Umgang mit Sterbenden, Trauernden und all dem was dazu geht sehr vertraut.
    Es hat mich gefreut und berührt, wie klar und direkt hier darüber geschrieben wird, was in unserer ewig dynamisch fitten, vor Gesundheit und Optimismus strotzenden Umwelt es doch auch die streng tabuisierte andere Seite gibt. Wir sehen stetig, wie die Menschen mit leidensverlängerten Maßnahmen in einem unwürdigem Zustand erhalten werden nur um des Erhalten Willens.
    Danke für dieses Buch.
    gudrun

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Schonungslos!

    Nichts wird ausgelassen, nichts verharmlost, nichts breit getreten. Alles messerscharf. Für betroffene Angehörige eine Achterbahnfahrt, reinigend am erlösenden Ende. Sprache authentisch, wie sie die eigene Hilflosigkeit, die der Fachleute, die Ohnmacht glaubhaft schildert. Gänsehaut und Tränen garantiert. Am Ende Freude über das Sterben.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Kopfkrebs

    Wer hat nicht schon darüber nachgedacht, wie er sich bei dieser Diagnose entscheiden würde. ..
    Für mich hoch interessant zu hören, was der Krebs im Kopf in dieser Situation in uns auslöst und wie wir im Nachgang diese Dinge bewerten.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    sehr intensives hören. mitreißende Geschichte.

    Ich war sprachlos über die Geschichte und könnte viele Erfahrungen teilen.
    es hat mich traurig gemacht 😣

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    sehr bewegend!

    Eine emotionale sehr mitfühlende Geschichte. Teilweise war ich den Tränen nah. Zum einen wie das alles erzählt wurde...die Geschichte an sich...aber auch die offenen Worte,nichts wurde 'schön' geredet sondern so wie man z.b. Schimpfwörter auch gebraucht-klasse! Das macht das ganze noch realer. Ich muß aber auch sagen, das liegt bei mir auch auch daran, das ich vor längerem ein ähnliches ,ich nenne es mal Ereignis, durchgemacht habe. und jetzt selbst zum 'Opfer des Krebs' geworden bin...
    Ich kann es nur wärmstens weiter empfehlen.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr berührend und echt.

    Warum höre ich mir so etwas an? Wer will sich mit dem Thema Krebs absichtlich auseinander setzen? Ich bin ein sehr ängstlicher Mensch. Ich habe große Angst vor Krankheiten und vorm Tod. Nicht nur mich selbst, sondern in erster Linie meine Kinder betreffend. Dass Chemotherapie die Hölle ist und nicht die Hoffnung, sagt mir seit langem mein Gefühl. Meine Tante lehnte eine Behandlung ab und starb sehr schnell an Brustkrebs. Aber sie blieb selbst bestimmt und behielt ihre Würde. Ich habe viel mitgenommen aus diesem Hörbuch. Ich habe viel geweint und bin tief berührt. Ich bete, dass ich nie die Entscheidung für oder gegen Chemotherapie treffen muss. Mein Respekt an den Autor.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars
    • Eve
    • 21.02.2017

    Beeindruckende Wahrheiten...

    Über die Würde des Sterbens und den letzten Strohhalm. Ob sich das klammern lohnt wird aus Sicht des bleibenden berichtet.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Dankbarkeit

    Zu diesem Hörbuch kann nur jemand etwas sagen, der es selbst erlebt hat. Ich habe.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Bewegend und ehrlich

    Das Durchleiden der Krebserkrankung des geliebten Partners aus Sicht des Anderen in tief realistischer und ehrlicher Art. Die Sprecherstimme drückt diese tiefe Trauer, Wut und Hilflosigkeit sehr real aus.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gänsehaut

    Danke für diese Geschichte, die klaren Worte und die Art ein solches Erleben in Worte zu fassen

    1 Person fand das hilfreich