Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Sinje, eine burschikose Krabbenfischerin auf der Insel Föhr, braucht keinen neuen Mann, sie hat auch so genug Sorgen. Ausgerechnet der Stadtmensch Markus weckt ihr Interesse, ihre Enttäuschung ist umso größer, als sie erfährt, dass er sich unter falschen Vorzeichen in ihr Herz geschlichen hat. Ihre Liebe steht auf Messers Schneide.
©2014 Aufbau Verlag GmbH & Co. KG, Berlin (P)2017 SAGA Egmont, Lindhardt og Ringhof A/S

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Krabbenfang

Bewertung
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    28
  • 4 Sterne
    20
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    2
Sprecher
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    26
  • 4 Sterne
    19
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    1
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    25
  • 4 Sterne
    13
  • 3 Sterne
    11
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Nordsee Liebesgeschichte

Nette Sommergeschichte
Kurzweilig und entspannend, angenehme Stimme der Sprecherin,
schoene Urlaubsliteratur. Ich werde das Hoerbuch meinen Bekannten empfehlen.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • PM
  • 27.06.2020

Kurzweilige Geschichte

Leichte Kost. Angenehm zu hören. Sprecherin ist gut und es ist eine nette Geschichte.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super süße Geschichte

Liebevoll geschrieben und gelesen. So romantisch und humorvoll. Ich konnte gar nicht aufhören zu lauschen...

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Föhrweh

Was für Föhrliebte, Föhrträumte, gegen Föhrnweh, einfach zuhören und von Föhr träumen. Ich liebe die Insel. Einzig die Sprecherin hätte gerne einen nordischen Einschlag in der Stimme haben können