Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
  • Inhaltsangabe

  • Immer wieder wird uns gesagt, wir sollen unseren Körper stählen, wir sollen ihn lieben, wir sollen ihn pflegen, wir sollen uns optimieren, wir sollen dies, wir sollen jenes. Doch wie sich die Beziehung zu unserem Körper genau gestaltet, entscheiden eigentlich wir allein. Im Original Podcast Körperkram sprechen Vreni Frost und Miyabi Kawai dieses Mal über Schönheitsideale im Wandel der Zeit, über Mütter und Menschen, die keine Mütter werden wollen, darüber, was uns Zervixschleim alles verrät, über unser Verhältnis zur eigenen Libido, den Wechseljahren und zu unserem Beckenboden. Nichts ist uns näher als unser Körper und deswegen sprechen die beiden jeden Montag über ihn - in Körperkram.

    ©2022 Audible Studios (P)2022 Audible Studios
    Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen
    • Jan 31 2022

      Jeden Montag erscheint eine neue Folge Körperkram mit Vreni Frost und Miyabi Kawai.

      Mehr anzeigen Weniger anzeigen
      1 Min.
    • Jan 31 2022

      Zum Auftakt von Staffel 2 geht es um die Vergänglichkeit von Schönheitsidealen. Unvorstellbar, dass es mal in war, sich die Zähne schwarz zu färben, nicht zu duschen und die Füße klein zu binden! Vreni und Miyas Tipp: Einfach freuen, wenn zufällig irgendein eigener Körperteil dem aktuellen Ideal entspricht. Wenn nicht, auch nicht schlimm - es kann sich jederzeit ändern!

      Jeden Montag erscheint eine neue Folge Körperkram mit Vreni Frost und Miyabi Kawai.

      Mehr anzeigen Weniger anzeigen
      36 Min.
    • Feb 7 2022

      Vreni und Miya geben gute Erwiderungsmöglichkeiten auf übergriffige (und unnötige!) Kommentare. Denn auch wenn Bodyshaming das Allerletzte ist, kann eine positive Art der Kommunikation vielleicht im Gegenüber etwas verändern. Warum macht der/die sowas? Ist die Person nicht eigentlich unzufrieden mit sich selber? Humor hilft jedenfalls und auch, sich eine dicke Haut wachsen zu lassen.

      Jeden Montag erscheint eine neue Folge Körperkram mit Vreni Frost und Miyabi Kawai.

      Mehr anzeigen Weniger anzeigen
      46 Min.

    Das sagen andere Hörer zu Körperkram: Staffel 2

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      91
    • 4 Sterne
      3
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      90
    • 4 Sterne
      3
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      86
    • 4 Sterne
      4
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Ernsthaft, hinter den Ofen gesch... ?

    Wirklich Mädels, das geht echt besser.
    In der ersten Folge gleich so ein Quark über die Darmentleerung in früheren Zeiten... Für sowas hatte es Piss- und Schiet-Pötte nebst Bediensteten, die sich um diese Dinge kümmerten. Da müsste man weder hinter den Ofen sch... (Eure Rede) noch danach das ganze Zimmer abschließen und vergessen. Das ist ja wirklich hahnebüchen, was Ihr da faselt... Mehr Hirn, bitte!

    14 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Frauenthemen, die auch Männer hören sollten

    Ich höre den Podcast sehr sehr gerne. Das einzige, was mich sehr stört/nervt, ist das gegendere ("Gästin"... Muss das sein?).

    Aber das ist bei allen audible-podcasts aktuell ein Manko

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wie schön

    Endlich seid ihr wieder da <3. Ich freue mich auf die nächsten Wochen mit Euch!

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Fachwissen? Vorurteile? Recherche?

    Erste Folge gehört und ich mag die Hosts wirklich aber: Frauen sind kollabiert weil man im 19. Jahrhundert enge Tallien hatte? Bitte, bitte setzt euch ernsthaft mit den Themen die ihr wählt auseinander. Man erreichte den Effekt der Wespentaille mit Polstern. Weil man keine Maße als Ziel hatte sondern ein perfektes Verhältnis. Die Frauen die Wespentaille haben, eng schnürt waren usw. waren Frauen die nicht arbeiten mussten.

    Bitte, bitte recherchiert richtig, redet mit Fachleuten und informiert euch bitte richtig! Ihr macht das super, aber Informationen die dem aktuellen Stand der Wissenschaft entsprechen sind hier wirklich mau...

    Recherche ist das A und O.

    (edit: Rippen entfernt? Ernsthaft?!)

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Mädels!

    Mann muss euch einfach lieben!! Informativ und unschlagbar witzig. Ihr seit großartig, macht weiter so....

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Teilweise zu viel sinnloses Gelaber - leider!

    Erstmal vorweg: Ich bin ein großer Fan der ersten Staffel KÖRPERKRAM und ich finde auch die beiden Frauen "Mia+Vreni" ganz ganz toll! Beim Hören dieses Podcasts kommt man sich tatsächlich so vor, als lausche man 2 Freundinnen beim Schnacken (unterhalten 😉) . Das wirkt auf jeden Fall sehr locker und sympathisch . Jetzt kommt das ABER : Man möchte aber schon einige Fakten zu den spezifischen Themen geliefert bekommen. Ganz toll waren da in der 1 Staffel Vrenis "Alternative Fakten", z.B. die längste Kackwurst der Welt (kicher). Sowas ist unterhaltsam und interessant. Auch Statistiken gehören dazu . Leider geht sowas in dieser Staffel odt in einem belanglosen Plausch unter! Da wird die komplette Zeit für persönlichen Austausch a la "bei mir ist das so und so" verauasselt. Mädels, ich bitte euch: Ihr seid Freundinnen und sehr euch privat oft genug zum privaten Plausch . Den Podcast sollt ihr für uns Hörerinnen machen. Also tut was für euer Geld und denkt vorher drüber nach, was UNS wohl am Thema interessieren könnte. Und ob ihr beim Gyn eure Socken anbehaltet, ist mir persönlich vollkomnen Latte!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Bitte macht ein Buch draus! ❤️

    Liebe Miyabi, liebe Vreni, Euer Podcast ist eine so fantastische Sammlung von tollem Wissen mit genau den interessanten Aspekten und funfacts, die man wissen will. Bitte macht ein Buch draus, mit genau den Kapiteln, wie die Folgen sind. SOGAR einfach als aufgeschriebenes Interview wäre das klasse! Ich würde das jedem Jugendlichen als Pflichtlektüre geben. 9. Klasse Biologie... LESEN! oder HÖREN! Derartige Bücher finde ich sonst nicht. Alles zu wissenschaftlich. Bittebittebitte 😃. GLG

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Danke!

    Es ist so wichtig, dass dieses Thema mal unverklärt und unromantisch besprochen wird. Schwangerschaft und Geburt werden überwiegend rosarot dargestellt, und dabei ist es so wichtig darüber reden zu dürfen, wie schlimm und wie scheiße es auch sein kann. Danke dafür!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Empowerment und Entstigmatisierung

    Die offene, lockere Art in der hier über allen möglichen Körperkram gesprochen wird, inspiriert mich, Schamgefühle abzulegen!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Herrlich ehrlich!

    Wie konnte Vreni in Folge 8 die Steilvorlage liegen lassen, zu fragen "Erzähl, was dir auf den Lippen brennt.." ?!

    Super Podcast!

    1 Person fand das hilfreich