Kostenlos im Probemonat

  • King City

  • Stadt des Verbrechens
  • Von: Lee Goldberg
  • Gesprochen von: Klaus-Dieter Klebsch
  • Spieldauer: 7 Std. und 41 Min.
  • 4,0 out of 5 stars (765 Bewertungen)

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
King City Titelbild

King City

Von: Lee Goldberg
Gesprochen von: Klaus-Dieter Klebsch
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 7,95 € kaufen

Für 7,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Tom Wade, Detective bei der Major Crimes Unit, dem Dezernat für Schwerkriminalität, hat verdeckt mit dem FBI zusammengearbeitet und sieben seiner Kollegen der Korruption überführt - eine Entscheidung, die zu seiner Verbannung führt. Als gewöhnlicher Streifenpolizisten muss er nun im gefährlichsten Viertel von King City eine Stadtteilwache übernehmen: ohne jegliche Unterstützung und mit nur geringer Lebenserwartung. Doch Wade nimmt den Kampf auf. Er will wieder Ordnung in das heruntergekommene Viertel bringen, wo Gesetze keine Gültigkeit haben, und ermittelt gleichzeitig in einer Reihe von Mordfällen an jungen Frauen, die sich dort ereignet haben.

    Seine Untersuchungen führen ihn von den dreckigen Elendsquartieren bis in die herausgeputzten Enklaven der Privilegierten und enthüllen, auf welch schmutzige und mörderische Weise diese beiden Welten miteinander verwoben sind … was seine Feinde nur noch entschlossener macht, ihn zu vernichten. Doch für Tom Wade war es nie eine Alternative, vor einer Herausforderung zurückzuweichen. Selbst dann nicht, wenn er dafür sein Leben aufs Spiel setzen musste. Dies ist genau einer der Gründe, warum die Bestseller-Autorin Janet Evanovich Wade als "eine unvergessliche und zutiefst fesselnde Persönlichkeit in dem seit Jahren originellsten Kriminalroman" bezeichnet.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2013 Amazon EU S.à r.l (P)2014 Amazon EU S.à r.l

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Das sagen andere Hörer zu King City

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      277
    • 4 Sterne
      296
    • 3 Sterne
      136
    • 2 Sterne
      35
    • 1 Stern
      21
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      406
    • 4 Sterne
      209
    • 3 Sterne
      77
    • 2 Sterne
      16
    • 1 Stern
      11
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      237
    • 4 Sterne
      244
    • 3 Sterne
      164
    • 2 Sterne
      41
    • 1 Stern
      26

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Tolles Hörbuch

    Wirklich tolles Hörbuch, sehr gut geschrieben mit viel Humor, die Story ist ziemlich spannend und vor allem der Anfang hat mich sofort gefesselt. Dies ist sonst bei mir sehr selten, oft muss ich mich zuerst einige Zeit einlesen bevor ich in die Geschichte eintauchen kann. Auch die Wahl des Sprechers war sehr gut. Einziges Manko ist, dass das Hörbuch viel zu schnell vorbei ist. Hoffe jedoch auf eine Fortsetzung.

    14 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Wie ein schlechter B-Movie....

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    ...kommt diese konstruierte und zurechtgeschusterte Geschichte daher. Der Plot wirkt derart flach und strotzt nur so vor Klischees, wie man es tatsächlich nur aus den typischen billigen Massenproduktionen der Traumfabrik der 70'er und 80'er Jahre des vergangenen Jahrhun-derts kennt. Das jedoch macht den Stoff insgesamt schon wieder so amüsant, dass man ihn ertragen kann, wenn man sich vor dem geistigen Auge einen Protagonisten a 'la Dirty Harry und Konsorten vorstellt, die als einsamer Rächer und letzte Bastion der menschlichen Moral allein auf dem Schlachtfeld und unverwundbar den Feind quasi im Alleingang zur Strecke bringen.
    Wer das nicht schafft, wird bitter enttäuscht, weil man für viel Geld einen Groschenroman erstanden hat.
    Ich selbst habe mir das Hörbuch gekauft, weil ich die Stimme des Sprechers sehr mag. Al-lerdings finde ich ihn für solch lange Hörbücher ungeeignet, weil die sehr ausgeprägte Sono-rität sehr schnell für Langeweile sorgt.
    Im Ganzen ein für mich persönlich enttäuschendes Buch, dass aber einer gewissen Komik nicht entbehrt.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Billiger Western in der Neuzeit

    Es ist kaum nachvollziehbar, wie dieses Buch auch zu guten Kommentierungen kommen kann. Die Story entspricht einem simplen Western aus der 50ern in die heutige Zeit versetzt. Der einsame, aufrechte Held kämpft gegen den Rest der Welt mit ein paar Hilfs-Sheriffs und einer willigen, schönen Maid an der Seite. Das ist an Plattheit nicht zu überbieten. Der Sprecher untermalt das mit einer passenden Whiskey-Stimme. Ich höre sehr viele Bücher, aber bei diesem musste ich abbrechen wegen gnadenloser Zeitverschwendung.

    9 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Schnörkelloser Cop-Krimi

    Im "Sonderangebot" geschossen und mit viel Freude gehört. Ohne zu spoilern kann man verraten, dass der Held Tom Wade strafversetzt wird, nachdem er mehrere Kollegen wegen Korruption ans Messer geliefert hat. Er wird an einen sehr gefährlichen Ort versetzt, den er eigentlich nicht überleben soll. Polizisten haben in diesen Stadtteil normalerweise keine hohe Lebenserwartung. Wade, ein Mann der fest zu seinen Prinzipien steht und rücksichtslos, auch gegen sich selbst, dem Gesetz Geltung verschaffen will, kneift natürlich nicht und stellt sich der Aufgabe. Soweit alles logisch und nachvollziehbar. Dass er auf der neuen Wache nur zwei junge Neulinge zur Seite gestellt bekommt, ist zwar für die Geschichte nachvollziehbar, aber real kann ich mir das so nicht wirklich vorstellen.

    Die Hauptfiguren in diesem Roman sind mit knappen Strichen, aber dennoch prägnant gezeichnet. Kantige Typen, die Sympathie wecken oder auch Antipathie. Wade kommt mir aber weniger als Cop, sondern mehr als Sheriff in einem Western vor. Bei einer Verfilmung hätte ich mir gut John Wayne in seiner Rolle vorstellen können. Ein kantiger Typ, der handelt, wenn es nötig ist und sich auf das Hauptsächliche konzentriert und auch mal Fünfe gerade sein lässt, wenn seine Energie verschwendet wäre. Mit seinen beiden sehr unterschiedlichen Hilfsscheriffs verschafft er sich selbst und dem Recht aber dennoch Anerkennung und Respekt. Hier will ich nicht spoilern. Aber die Geschichte fesselt, ist spannend und macht Spaß.

    Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit hat mir auch der Sprecher sehr gut gefallen.

    Alles in Allem solide Krimikost, die am Ende viel zu schnell vorüber war. Gerne hätte ich mehr von Wade gehört. Die Geschichte hätte Potential für mehr als eine Fortsetzung. Die Episode ist natürlich in sich abgeschlossen, aber Wade selbst und sein Umfeld geben viele Anknüpfpunkte für einen Nachfolger.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Absolut hörenswert!

    Tom Wade, ein Polizist mit Idealen der aufgrund seiner Überzeugungen gegen Korruption im Polizeiapparat kämpft und dabei zum Aussenseiter wird.
    In dieser Geschichte geht es weniger um die Verbrechen in King City als um die Person Wade, die versucht damit zurecht zukommen und zu überleben. Der Autor verzichtet auf übermäßige Brutalität und beschreibt eindrucksvoll und nachvollziehbar die Situation und den Kampf um Gerechtigkeit eines "Verstoßenen". Nichts absolut Neues aber trotzdem absolut höhrenswert!

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    12 Uhr Mittags

    Auch hier: Dänemark, Sonne Strand und Meer.
    Ich habe das Buch an einem Tag in der Sonne schmorend durchgehört.
    Zur Geschichte: Der gute Cop wird in eine neue Wache strafversetzt, eine neue Wache, die es vorher nicht gab, da sich die Polizei aus diesem Stadtteil infolge überhöhter Kriminaltität zurückgezogen hatte. Beiseite stellt man ihm zwei Grünschnäbel, beide frisch von der Schule. Die Bevölkerung blaubt nicht an ihn, die Kollegen sind sauer auf ihn und unterstützen ihn nicht. Ob alle nur korrupt sind oder alle nur sauer sind, erfährt man nicht so deutlich.
    Ähnlichkeiten mit einem Western um Wyatt Earp sind wohl nicht ganz zufällig.
    Tja und dann gegen alle Widerstände, nahezu unverwundbar und eines Superhelden gleich beginnt er mit seinem Tagewerk. Das Ende ist klar und absehrbar....
    Zwischendurch musste ich mehrmals schmunzeln, als die Pipiattacken zuerst verbal, dann mit Megafon und Torte eingedämmt wurden
    Um eine Lanze zu brechen. Zwischenzeitlich fühlte ich mehr sehr zu dem Camel Club um Oliver Stone versetzt, was nicht nur am gleichen Leser liegt. Auch Stil sind deutlich ähnlich. Wer also sowas mag, ich habe mich am Strand gut unterhalten gefühlt.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spitze

    Sprecher hat die unterschiedlichen Personen gut artikuliert.
    Geschichte ist etwas unwahrscheinlich, hängt zwischen Wunsch und Wirklichkeit deshalb interessant.
    Insgesamt ein humorvolles, erheiterndes Buch.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannende Geschichte

    Mal wieder ein super Sprecher, welcher beim erzählen mitreist. Spannende Geschichte mit überraschenden Entwicklungen, welche dich fesseln. Ich hab es sehr genossen!!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Für die Gerechtigkeit!

    Von den Kollegen gemieden, vom Chef degradiert, in den kriminellen und gefährlichen Stadtteil King City versetzt, schafft es ein unbeirrbarer und gradliniger Polizist für Recht und Ordnung zu sorgen.
    Super Roman, super gesprochen.
    Lesenswert für alle Krimifreunde.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    einfach klasse

    ohne viel schnörkel, einfach einfach ohne viel blahblah. super sprecher . genau die richtige mischung. mehr von lee goldberg mit dem sprecher k.d.klebsch.

    2 Leute fanden das hilfreich