Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Sonne, Softeis, Kinderlachen: Ein Ausflug nach Five Mountains würde Davids Sohn Ethan gefallen. Auch seine depressive Frau Jan würde auf andere Gedanken kommen. Als sie in der Menge verschwindet, wird David panisch. Will sie sich etwas antun? Die Überwachungskameras zeigen ihn mit Ethan an der Kasse - ohne Jan. Plötzlich steht er selbst im Zentrum der Ermittlungen: Mordverdacht...
©2011 Ullstein Buchverlage GmbH, Berlin (P)2011 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Weitere Titel des Sprechers

Das sagen andere Hörer zu Kein Entkommen

Bewertung
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    13
  • 4 Sterne
    15
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    7
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    5
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars

eher durchschnittlich

Ich war von dem Hörbuch etwas enttäuscht. Der Anfang war vielversprechend, insgesamt war die Story aber eher langweilig. Andere Titel des Autors haben mir besser gefallen. Aber das ist wohl Geschmackssache. Die Umsetzung durch die Sprecher war gut, daher trotzdem 3 Sterne.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Ute
  • 25.02.2013

Super schnell und super spannend

Dass 292 Minuten wie im freien Fall vergehen können, zeigt Linwood Barclay in diesem super schnellen und äußerst spannenden Thriller. Keine Minute kommt man zum Durchatmen, im Gegenteil, man wird gnadenlos durch die Geschichte gejagt und fiebert mit dem Protagonisten mit. Klasse!

Die Story wurde von zwei Sprechern gesprochen, was ich sehr gut fand. So konnte man leichter nachvollziehen, wer denn nun gerade seine Sicht der Ereignisse schildert. Das gab der Geschichte einen extra Schliff.

Insgesamt ist dieser Thriller zwar nicht sonderlich lange, aber über die volle Länge sehr spannend. Und auch mit dem Schluss war ich einverstanden.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Gut geschrieben

Spannend und man spürt die Verzweiflung des Vaters. Nicht schlecht.