Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Berlin, Treptowers, BKA-Einheit "Extremdelikte": Ein Anruf reißt Rechtsmedizinerin Sabine Yao jäh aus ihrem Arbeitsalltag im Sektionssaal. Ihre seit Tagen verschollene Tante wurde im Umland von Kiel tot aufgefunden. Die Kollegen in der Kieler Rechtsmedizin, darunter auch Yaos ehemaliger Lebenspartner, gehen von einem unnatürlichen Tod aus.

    Yaos Chef, Professor Paul Herzfeld, führt einige Telefonate mit der Kieler Staatsanwaltschaft, um ihr sehr unbürokratisch Akteneinsicht in den Todesfall zu gewähren. Noch am selben Abend reist die Berliner Rechtsmedizinerin zu ihrer Familie nach Kiel. Ausgerechnet ihre introvertierte, allein lebende Tante Johanna soll ermordet worden sein? Und während Yao erkennt, wie wenig sie doch von ihrer Tante wusste, schließt sich um sie ein Kreis gnadenloser Gewalt...

    ©2021 Knaur TB (P)2021 Audiobuch Verlag

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Kaltes Land

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      49
    • 4 Sterne
      22
    • 3 Sterne
      12
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      56
    • 4 Sterne
      13
    • 3 Sterne
      11
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      45
    • 4 Sterne
      22
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Neue Abenteuer!?

    Ich hatte mich so auf dieses neue Buch gefreut, obwohl es nur eine geringe Laufzeit bietet.
    Trotzdem war meine Neugier so groß, daß ich es dennoch erworben habe. Die Geschichte war gut und spannend wie immer und grade deshalb war die Enttäuschung über den Schluß groß.
    Eine so kurze Lesezeit endet. mitten in der Handlung ....... man fragt sich, was ist jetzt los, was geschieht nun weiter ...... ?
    Antwort: Nichts. Das soll ein befriedigender Schluß sein? Der Leser/Hörer hängt in der Luft und bleibt enttäuscht und frustriert zurück.
    Ich fühle mich schlicht betrogen. Anders kann ich es nicht ausdrücken. Schade, daß. Herr Tsokos sowas nötig hat.

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Kurz Geschichte

    Leider nicht so wie die gewohnten Bücher von Tsokos. Nicht empfehlenswert. Die Vortragende geht gar nicht.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Kurzweilig und spannend

    Ich war erst zögerlich aber das Hören hat sich gelohnt. Eine kurze spannende Geschichte, deren Ende Erwartung auf einen nächsten Teil weckt.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    ein enttäuschendes Ende

    Die Geschichte war prima, das Ende dagegen enttäuschend, man rätselt jetzt über das Ende. Schade

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    top

    Ein kurzes aber spannendes Hörerlebnis. Endlich mal was, was man an einem Tag schafft. Und eine Verbindung zu Paul Herzfeld... toll.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Spannend, aber viel zu kurz

    Ein echter Tsoskos. Warum das Buch nur so kurz ist, kann man sich nur fragen.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Kurz und prägnant – konzentrierte Spannung

    Das ist kein Hörbuch, das sich in vielen Ausschweifungen und Nebenkriegsschauplätzen bewegt. Kurz und knackig, dafür aber – oder vielleicht deswegen? - nicht weniger spannend! Ich war von der Geschichte, die nach einer wahren Begebenheit erzählt wird, vom Anfang bis zum Schluss gefesselt. Man spürt, dass der Autor Michael Tsokos (Rechtsmediziner) vom Fach ist und es sehr gut versteht, den Hörer auf die verschiedenen Spuren, die schließlich zur überraschenden Lösung des Falls führen, ebenso fachkundig wie verständlich mitzunehmen. Dass die ermittelnde Rechtsmedizinerin Sabine Yao auch ganz persönlich von diesem Fall betroffen ist, verleiht dem Ganzen noch eine besondere Note.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Genau mein Geschmack!

    Gehört zu meinen Lieblingen. Bei Tsokos ist immer Spannung garantiert und ungewöhnliche Fälle mit Fakten.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Kurz und spannend aber Gut

    Der Thriller ist sehr kurz aber spannend bis zum Schluss weiter so ich hoffe mehr von ihr zu hören.😁😁😁