Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Jill Jekel always obeys her parents’ rules. But after her father is murdered, Jill begins to embrace her wild side. Teaming up with handsome but troubled Tristen Hyde, Jill sorts through the secret papers her father left behind. Soon, she and Tristen are recreating the experiments that inspired the classic monster novel, Dr. Jekyll and Mr. Hyde.

    ©2010 Beth Fantaskey (P)2010 Recorded Books, LLC

    Kritikerstimmen

    “This novel is filled with compelling plot devices; one particularly nice touch is the way that Jekel and Hyde alternate telling their stories, embodying a double perspective.Fans of the genre won’t be able to resist this slick genre update.” (Booklist

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Jekel Loves Hyde

    Bewertung
    Gesamt
    • 3 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      0
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      0
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 3 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      0
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars

    Unterhaltsame Liebesgeschichte

    Jekel loves Hyde ist eine nette Liebesgeschichte für Fans spannender Romantik mit paranormalen Elementen. Die Geschichte ist gut anzuhören und vor allem Tristan ist ein recht untypischer Charakter, der einen bei der Stange hält und über den man gerne mehr erfahren möchte. Jill Jekel wirkt aber sogar für ein "gutes Mädchen" manchmal arg pathetisch und naiv, dass man sich fragt wo der Roman spielt (im Alternativuniversum von Bella Cullen vielleicht?). Allerdings - bei der Mutter die Jill hat ... hmm .... Die Geschichte gehört mehr ausgearbeitet, mit mehr Hintergrundinformationen und Einblicken in das Leben der Charaktere, dann wäre sie vielleicht nachvollziehbarer - vielleicht ein paar Seiten mehr im Skript.
    Und an sich war das Hörbuch nicht wirklich schlecht - die Sprecher machen ihre Arbeit wirklich gut und es ist eine ganz nette Geschichte, für einen Sommernachmittag im Garten oder eine Nacht in der man nicht Schlafen kann.

    1 Person fand das hilfreich